Auto 'Die brutale Wahrheit': Biden betont Wissenschaft, Einheit in der ersten Unterrichtung über den nationalen Plan zur Bekämpfung von COVID-19

23:51  21 januar  2021
23:51  21 januar  2021 Quelle:   usatoday.com

Biden beschuldigt Giuliani, ein russischer Bauer in einer "Abstrichkampagne" zu sein.

 Biden beschuldigt Giuliani, ein russischer Bauer in einer © Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Joe Biden hat Rudy Giuliani beschuldigt, ein russischer Bauer zu sein, der aufgrund dieser Entdeckung eine "Abstrichkampagne" gegen ihn inszeniert eines Laptops, der seinem Sohn Hunter gehören soll. In einem Interview für die 60-minütige Folge am Sonntagabend erläuterte der 77-Jährige nach wochenlangem Ausweichen aus der Frage auch seine Pläne für den Obersten Gerichtshof.

Zentrales Instrument sei ein für das erste Quartal 2021 geplanter "Great Reset". Quelle: Reuters © Stringer. Erzbischof Carlo Maria Viganò (Archivbild). Darin führt er aus, dass sich hinter den Regierungsmaßnahmen zur Bekämpfung der COVID - 19 -Pandemie in Wahrheit der Plan zur

Präsident Joe Biden plant, die 1776-Kommission der Trump-Administration zu streichen. Gerade erst hatte das beratende Gremium einen Bericht veröffentlicht, in dem ein auf die Gründungsprinzipien der Nation ausgerichteter Geschichtsunterricht in den USA gefordert wird. Biden , der am Mittwoch, 20.

Präsident Joe Biden betonte Wissenschaft und Einheit in seiner ersten Unterrichtung über , die COVID-19-Pandemie am Donnerstag, und gab den Amerikanern die " brutale Wahrheit "über die Herausforderungen, vor denen die Nation steht, bevor eine Reihe von Executive Orders zur Bekämpfung der Pandemie unterzeichnet.

"Wir befinden uns immer noch in einem dunklen Winter dieser Pandemie. Es wird schlimmer, bevor es besser wird. Es wird viele Monate dauern, bis wir dort sind, wo wir sein müssen", sagte er. Die Zahl der Todesfälle wird im nächsten Monat voraussichtlich über 500.000 liegen. "Trotz der besten Absichten werden wir mit Rückschlägen konfrontiert sein, die ich Ihnen immer erklären werde. Aber ich weiß auch, dass wir dies tun können, wenn wir zusammenkommen."

Joe Biden schien Donald Trump und George Bush bei einer Kampagnenveranstaltung zu verwechseln.

 Joe Biden schien Donald Trump und George Bush bei einer Kampagnenveranstaltung zu verwechseln. © YouTube / Kamala Harris Joe Biden und Jill Biden sprechen während des "I Will Vote" -Konzerts zugunsten der Biden-Harris-Kampagne am Sonntag. YouTube / Kamala Harris Der demokratische Präsidentschaftskandidat Joe Biden schien am Sonntag Präsident Donald Trump und den ehemaligen Präsidenten George Bush zu verwechseln. Bei einer virtuellen Wahlkampfveranstaltung warnte er vor "vier weiteren Jahren George", als er den Leuten sagte, warum sie für ihn stimmen sollten.

Politiker und Wirtschaftslenker planen für die Zeit nach der Corona-Krise. Unter dem Stichwort "The Great Reset" wird im Mai 2021 das Weltwirtschaftsforum in der Schweiz stattfinden. Kritiker befürchten, dass die "Systemverbesserung" auf eine vollständige Machtübernahme der Konzerne hinausläuft.

COVID - 19 -Pandemie in Deutschland: Wie gefährlich ist die "zweite Welle" wirklich? Auch in Deutschland ist die Aussagekraft über die tatsächliche Infektiosität eines durch die millionenfach durchgeführten Polymerase-Kettenreaktion-Tests (PCR-Tests) positiv Getesteten umstritten.

a statue of Joe Biden in a suit and tie: President Joe Biden speaks about the coronavirus in the State Dinning Room of the White House, Thursday, Jan. 21, 2021, in Washington. © Alex Brandon, AP Präsident Joe Biden spricht über das Coronavirus im staatlichen Speisesaal des Weißen Hauses am Donnerstag, den 21. Januar 2021 in Washington.

Bidens Executive Orders am Donnerstag schaffen ein neues "Test Board", um die Tests für das Coronavirus zu erweitern, eine nationale Strategie zur Wiedereröffnung von Schulen zu ordnen und erfordert Masken in den meisten Flugzeugen, Zügen und Flughäfen .

Starten Sie intelligenter in den Tag. Holen Sie sich jeden Morgen alle Neuigkeiten in Ihren Posteingang.

Er legte auch eine Reihe von Versprechungen zur Verteilung und zum Zugang von Impfstoffen vor. Biden sagte, er habe die Federal Emergency Management Agency angewiesen, mit der Einrichtung der ersten staatlich unterstützten kommunalen Impfzentren zu beginnen, mit dem Ziel, innerhalb des nächsten Monats 100 Zentren online zu haben.

Löschen der Trump-Politik in Bezug auf Klima, Einwanderung und Gesundheitsversorgung: Biden versprach Folgendes für seinen ersten Tag im Weißen Haus.

 Löschen der Trump-Politik in Bezug auf Klima, Einwanderung und Gesundheitsversorgung: Biden versprach Folgendes für seinen ersten Tag im Weißen Haus. © Bereitgestellt von Business Insider Der gewählte Präsident Joe Biden hat versprochen, am Tag der Amtseinführung viel zu tun. Pool / Getty Images Für Joe Biden wird es schwierig sein, all die Dinge zu tun, die er an seinem ersten Tag im Amt versprochen hat. Seine "Day One" -Versprechen umfassen alles von der Wiederaufnahme eines internationalen Klimaschutzabkommens bis zur Aufstellung eines Aktionsplans zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie.

„ Die ersten Daten sind ein Silberstreif am sonst so düsteren Horizont“, sagte Professor Dr. Clemens Wendtner von der München Klinik Schwabing in einem Gespräch mit dem Münchner Merkur. Corona-Impfstoff: Wieviele Bürger müssen für einen „Sieg“ gegen die Pandemie gegen Covid - 19 geimpft sein?

Corona-Infektion: Wie lange sind Covid - 19 -Patient:innen ansteckend? Die Forschenden kommen nach Auswertung der Studien zu dem Ergebnis, dass in den ersten fünf Tagen nach Beginn der Corona-Symptome die höchste Viruslast bei Covid - 19 -Patienten

Coronavirus-Updates: -Einzeldosis-Impfstoff von Johnson & Johnson könnte "Game Changer" sein

Er sagte auch, dass die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten ein Bundesapothekenprogramm starten werden, um Impfstoffe für Gemeinden und lokale Apotheken verfügbar zu machen Anfang Februar. "

Biden sagte, er habe das Ministerium für Gesundheit und menschliche Dienste beauftragt, den Pool von Fachleuten zu erweitern, die den Impfstoff verabreichen können - die "Impfstoffe" - und er habe geplant, den Kongress um mehr Mittel für das Wachstum der Belegschaft im öffentlichen Gesundheitswesen zu bitten.

Biden betonte weiterhin die Bedeutung von Gerechtigkeit beim Zugang zu Impfstoffen und formalisierte am Donnerstag seine COVID-19 Health Equity Task Force, die dem Präsidenten Empfehlungen für die Zuweisung von Ressourcen und Finanzmitteln in Gemeinden mit Ungleichheiten bei den COVID-19-Ergebnissen von geben wird Rasse, ethnische Zugehörigkeit, Behinderung und andere Überlegungen.

Pent-up globale Wunschliste der Hoffnungen, Forderungen wartet auf Biden

 Pent-up globale Wunschliste der Hoffnungen, Forderungen wartet auf Biden LONDON (AP) - Ersparen Sie sich einen Gedanken für die Leute, die Joe Bidens Ernennungstagebuch für den Präsidenten verwalten werden. © Zur Verfügung gestellt von Associated Press Ein Mann liest am Sonntag, dem 8. November 2020, in einer Straße in Harare Schlagzeilen. Simbabwes Präsident Emmerson Mnangagawa hat dem gewählten US-Präsidenten Joe Biden eine Glückwunschbotschaft geschickt, der die US-Präsidentschaftswahlen gewonnen hat Amtsinhaber Donald Trump.

Laut Kanzleramt ist ein Ende der Corona-Krise nur mit der Entwicklung eines Impfstoffes für die ganze Bevölkerung absehbar. Die Bundesregierung produziert Impfstoffe momentan ohne Zulassung. Ein Arbeitspapier einer Forschungsgruppe soll eine "Zwangsimpfung"

"Faul und überbezahlt!", "Lehrer haben zu viel Freizeit", " Nur schlechte Schüler werden Lehrer", "Lehrer sind nur am Jammern": Kaum eine Berufsgruppe ist mit so vielen negativen Vorurteilen belastet wie die der Lehrer. Fast ganz Deutschland beklagt sich über die Bildungsmisere.

Die Regierung Biden hatte sich zuvor zum Ziel gesetzt, in seinen ersten 100 Tagen 100 Millionen Impfstoffe zu verabreichen. Als ein Reporter Biden am Donnerstag fragte, ob das Ziel hoch genug sei, antwortete Biden: "Als ich es ankündigte, sagten Sie alle, es sei nicht möglich. Komm schon, gib mir eine Pause, Mann."

Als Biden Impfpläne aufstellte, forderte er die Amerikaner auf, weiterhin Vorsichtsmaßnahmen für die öffentliche Gesundheit zu treffen. Biden erneuerte seinen Aufruf, sich für 100 Tage zu maskieren, und zitierte Schätzungen, dass eine weit verbreitete Maskierung zwischen jetzt und April mehr als 50.000 Menschenleben retten könnte.

"Die brutale Wahrheit ist, dass es Monate dauern wird, bis wir den Major der Amerikaner impfen können. Während wir also die Impfungen erhöhen, werden wir jetzt die notwendigen Schritte unternehmen, um die Ausbreitung der Krankheit jetzt zu verlangsamen", sagte er.

Biden betonte, wie wichtig es sei, dieses "Kriegsunternehmen" auf allen Regierungsebenen zu koordinieren. Er sagte, seine Regierung habe geplant, mit staatlichen und lokalen Beamten zusammenzuarbeiten, und wies die FEMA an, für jeden Staat eine COVID-19-Verbindungsstelle einzurichten.

Biden erhält eine nationale Sicherheitsunterweisung von Experten außerhalb der Regierung, da Trump sich dem Übergang widersetzt.

 Biden erhält eine nationale Sicherheitsunterweisung von Experten außerhalb der Regierung, da Trump sich dem Übergang widersetzt. Der gewählte Präsident Joe Biden erhielt am Dienstag eine Unterrichtung über nationale Sicherheit und Diplomatie von einem Dutzend Experten außerhalb der Regierung. Präsident Donald Trump hindert Biden immer noch daran, die geheimen Informationen und Bedrohungsinformationen zu erhalten, die normalerweise an gewählte Präsidenten gerichtet werden.

"Jedes Bundesland wird auf Bundesebene eine Ansprechpartnerin haben, um die Zusammenarbeit zwischen Bundesregierung und Bundesländern zu maximieren, und wo es nicht möglich ist, sofort bekannt zu geben", sagte er. "Dies ist das Modell, mit dem wir auf den Hurrikan Sandy reagiert haben."

Die Biden-Administration hatte sich zuvor zum Ziel gesetzt, die meisten K-8-Schulen in 100 Tagen wieder zu eröffnen. Am Donnerstag wies Biden die Ministerien für Bildung und HHS an, den Schulen klare Anleitungen und Ressourcen für die Wiedereröffnung von Schulen und Kindertagesstätten zur Verfügung zu stellen und gleichzeitig strengere Sicherheitsstandards für Arbeitnehmer zu fordern.

Biden unterzeichnete auch eine Erklärung, in der die Staaten für den Einsatz von Mitgliedern der Nationalgarde bei den Hilfsmaßnahmen von COVID-19 erstattet wurden.

Zusätzlich dazu, dass Personen in den meisten Flugzeugen Gesichtsmasken tragen müssen, müssen Personen, die aus anderen Ländern in die USA fliegen, vor dem Einsteigen in ein Flugzeug einen Coronavirus-Test erhalten und bei der Ankunft unter Quarantäne gestellt werden.

= Biden sagte, sein Plan sei vor allem, "das Vertrauen der Öffentlichkeit wiederherzustellen" und sicherzustellen, dass Wissenschaftler und Experten des öffentlichen Gesundheitswesens direkt mit der Öffentlichkeit sprechen.

"Wir befinden uns in einem nationalen Notfall. Es ist Zeit, dass wir ihn zusammen mit einem nationalen Plan wie die Vereinigten Staaten von Amerika wie einen behandeln", sagte Biden. "Es gibt Momente in der Geschichte, in denen mehr von einer bestimmten Generation verlangt wird, mehr von uns als Amerikanern als zu anderen Zeiten. Wir sind jetzt in diesem Moment."

Dieser Artikel erschien ursprünglich in den USA HEUTE: 'Die brutale Wahrheit': Biden betont die Wissenschaft und die Einheit in der ersten Unterrichtung über den nationalen Plan zur Bekämpfung von COVID-19

Was Sie über Joe Bidens Kinder Hunter und Ashley und seine Schwester Valerie wissen müssen .
Mit der Amtseinführung des gewählten Präsidenten Joe Biden am Mittwoch werden die Vereinigten Staaten eine neue erste Familie begrüßen. © JIM WATSON / AFP / Getty Ashley Biden, Tochter von Joe Biden, der gewählte US-Präsident Joe Biden, Frau Jill Biden und Hunter Biden begrüßen die Menge, nachdem sie am 7. November 2020 in Wilmington, Delaware, nach ihrer Erklärung Bemerkungen abgegeben hatten der Gewinner der Präsidentschaftswahlen.

usr: 0
Das ist interessant!