Auto Wie ein kleines G-Modell - Erlkönig Suzuki Jimny (2018)

13:01  15 juni  2018
13:01  15 juni  2018 Quelle:   auto-motor-und-sport.de

Kleinwagenallianz weiter ausbauen - Toyota-Suzuki-Kooperation

  Kleinwagenallianz weiter ausbauen - Toyota-Suzuki-Kooperation Kleinwagenallianz weiter ausbauen - Toyota-Suzuki-KooperationSuzuki gilt aus ausgemachter Kleinwagenspezialist. Ein Fakt, der vor geraumer Zeit auch VW gereizt und zu einer Partnerschaft mit den Japanern bewogen hat. Da man sich dann in entscheidenden Punkten nicht einig wurde, ging die Kooperation im Streit auseinander. Im Februar 2017 hatte Toyota, sich die Fähigkeiten des Kleinwagenspezialisten Suzuki mit einer Partnerschaft gesichert.

So kommt der neue Jimny - Suzuki Jimny ( 2018 ): Daten, Bilder, Marktstart. Es bleibt zudem beim dreitürigen Konzept. Das Design der Karosserie wird noch kastiger und erinnert stark an das Mercedes G - Modell , das bei Mercedes selbst gerade stark aktualisiert wird.

Suzuki bringt vom kleinen Geländewagen Jimny 2018 eine Neuauflage. Es bleibt zudem beim dreitürigen Konzept. Erlkönig VW Golf R420 Hier testet VW den Über-Golf Erlkönig Suzuki Jimny ( 2018 ) Wie ein kleines G - Modell Mercedes AMG GT4 Erlkönig Kundensportler als Straßenversion

Die Neuauflage des Suzuki Jimny bleibt ihrem kompakten Format treu. Auch der Neue scheint kaum über die bisherige Länge von 3,70 Meter zu wachsen. Es bleibt zudem beim dreitürigen Konzept.

Suzuki GSX-S 300 (2019)

  Suzuki GSX-S 300 (2019) Suzuki GSX-S 300 (2019)

Suzuki bringt vom kleinen Geländewagen Jimny 2018 eine Neuauflage. Die wurde jetzt als Erlkönig erwischt. Der Prototyp wirkt wie eine verkleinerte Version Es bleibt zudem beim dreitürigen Konzept. Das Design der Karosserie wird noch kastiger und erinnert stark an das Mercedes G - Modell , das bei

Suzuki bringt vom Jimny 2018 eine Neuauflage. Foto: Suzuki . Das Cockpit bleibt bei seiner zweckmäßigen Designlinie, dennoch gibt es moderne Elemente wie das neue Multifunktionslenkrad. Suzuki wird den Jimny in Japan in zwei Varianten anbieten, die nochmals kleinere Version mit

Das Design der Karosserie wird noch kastiger und erinnert stark an das Mercedes G-Modell, das bei Mercedes selbst gerade stark aktualisiert wird. Die Front des Jimny trägt einen senkrecht stehenden Grill mit 4 vertikalen Streben. Eingefasst wird dieser mit zwei Rundscheinwerfern. Front und Heckschürze sowie die Radlaufverbreiterungen sind in Wagenfarbe ausgeführt. Die Rückleuchten sitzen weiter im hinteren Stoßfänger, wechseln aber in der Form von eckig zu rund. Die vordere Schürze bekommt wieder einen großen zentralen Lufteinlass. Das hintere Seitenfenster wird nun von senkrechten Säulen eingerahmt und fällt damit nahezu quadratisch aus. In den Türen macht die Fensterlinie einen kleinen Sprung nach oben.

Jeep Renegade: Facelift

  Jeep Renegade: Facelift Jeep Renegade: Facelift

2018 kommt die Neuauflage des Suzuki Jimny . Unter der Haube kommt wahrscheinlich die Maschine aus dem Ignis zum Einsatz. Das bedeutet: 1,2-Liter-Benziner

Es ist nur ein kleiner Schritt zur großen Freiheit: Steigen Sie in den Suzuki JIMNY ein und erleben Sie grenzenlosen Fahrspaß, der in schwierigem Terrain erst richtig losgeht! Hier finden Sie Zubehör für weitere Suzuki Modelle .

Kastenformen auch im Interieur

Durchgesickerte Bilder aus dem Innenraum zeigen, dass auch das Interieur auf kastige Formen setzt. Im Cockpit vor dem Fahrer sitzen zwei analoge Rundinstrumente. Daneben auf der Armaturentafel ein kleiner Touchscreen sowie eine offene Ablage. Das Lenkrad kommt mit drei dicken Speichen und einem runden Pralltopf.

Beim Antrieb dürfte der Jimny den aus dem Ignis bereits bekannten 1,2-Liter-Benziner mit 90 PS übernehmen. Allradantrieb gilt weiter als gesetzt. Zulegen dürfte die Neuauflage aber beim Fahrkomfort und vor allem bei der Verfügbarkeit an Assistenzsystemen.

Seine Premiere dürfte der neue Suzuki Jimny auf dem Tokyo Auto Salon 2017 im Oktober feiern. Der Europa-Start wird dann für 2018 erwartet.

Ungetarnt erwischt: Das ist kein kleines G-Modell, das ist der neue Suzuki Jimny. © Ferd via Facebook Suzuki Jimny

Viele kleine Änderungen zum Facelift - Opel Astra (2019) .
Viele kleine Änderungen zum Facelift - Opel Astra (2019)2019 bringt Opel das Astra-Facelift auf den Markt, wobei der Begriff Facelift durchaus passend ist. Wie schon die Tarnung des Modells anzeigt, kommt der Astra mit einem neuen Antlitz daher. Der Grill wird dazu überarbeitet und die eine oder andere Chromspange ergänzt, zudem dürfte die Frontschürze angepasst werden.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!