Auto Regierung will Steuern von Phoenix Schadensersatzzahlungen abziehen, sagt Gewerkschaft für den öffentlichen Dienst

23:25  18 februar  2021
23:25  18 februar  2021 Quelle:   globalnews.ca

Suns vs. Warriors Live-Stream-Info, TV-Kanal: Ansehen NBA im Fernsehen, Stream Online

 Suns vs. Warriors Live-Stream-Info, TV-Kanal: Ansehen NBA im Fernsehen, Stream Online © bereitgestellt von CBS Sports Apr 9, 2019; Cleveland, Oh, USA; NBA Schiedsrichter Brent BARNAKY (36) trifft im zweiten Quartal eines Spiels zwischen den Cleveland Cavaliers und den Charlotte Hornets bei Raketen Hypothek FieldHouse. Wer spielt Golden State @ Phoenix Aktuelle Datensätze: Goldener Zustand 19-17; Phoenix 23-11 Was um nach drei Spielen auf der Straße zu wissen, fahren die Phoenix-Sonnen nach Hause.

OTTAWA - Die größte Gewerkschaft für den öffentlichen Dienst des Landes sagt, die Bundesregierung plant, ihren Mitgliedern im nächsten Monat Zahlungen in Höhe von bis zu 2.500 US-Dollar - abzüglich Steuern - zu gewähren, obwohl dies umstritten ist Der Steuerstatus der Schadensersatzzahlungen wurde nicht abgerechnet.

a group of people standing in front of a sign © bereitgestellt von der kanadischen Presse

Die kanadische Public Service Alliance beschuldigt die Regierung, die 140.000 Bundesangestellten, die sie vertritt, durch Abzug von Steuern von den Zahlungen, die Teil einer Schadensregulierung sind, die durch das gescheiterte Phoenix-Vergütungssystem verursacht wird, unterbesetzt zu haben.

Ältere Bürokraten, die das von Problemen geplagte Phoenix-Bezahlsystem verwalten, erhielten fast 2 Millionen US-Dollar an Prämien.

 Ältere Bürokraten, die das von Problemen geplagte Phoenix-Bezahlsystem verwalten, erhielten fast 2 Millionen US-Dollar an Prämien. © Bereitgestellt von National Post Beamte protestieren am 28. Februar 2019 gegen Probleme mit dem Phoenix-Bezahlsystem in Ottawa. Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht Diese Geschichte wurde korrigiert, um zu sagen, dass das Phoenix-System 2016 unter der Regierung von Justin Trudeau eingeführt wurde, nicht unter der von Stephen Harper, wie zuvor geschrieben.

Die Gewerkschaft und die Regierung haben im vergangenen Sommer eine Vereinbarung getroffen, um PSAC-Mitglieder zu entschädigen, die von Ausfällen im Phoenix-System betroffen sind. Dies hat seit fünf Jahren Probleme verursacht, darunter Überzahlungen, Unterzahlungen und in einigen Fällen überhaupt keine Bezahlung.

PSAC teilte am Donnerstag mit, das Sekretariat des Treasury Board habe mitgeteilt, dass die Zahlungen am 3. März mit abgezogenen Einkommenssteuern erfolgen. Das

Treasury Board übermittelte im vergangenen Monat ein Schreiben der Canada Revenue Agency an PSAC, in dem in der Zwischenzeit festgestellt wurde, dass die Zahlungen steuerpflichtig sind. Die Gewerkschaft hat die Feststellung jedoch bestritten und eine Überprüfung und formelle Feststellung beantragt.

Rechtsextremismus: Gewerkschaft der Polizei will aktive AfD-Mitglieder rauswerfen

  Rechtsextremismus: Gewerkschaft der Polizei will aktive AfD-Mitglieder rauswerfen Die Polizeigewerkschaft sieht die AfD "immer rechtslastiger" und erklärt eine Mitgliedschaft für unvereinbar. Die AfD fordert den Rücktritt von GdP-Vize Dietmar Schilff. © Christophe Gateau/​dpa Martin Hess, Bundestagsabgeordneter und Polizist Wer zur AfD gehört, soll künftig nicht mehr Mitglied in der Gewerkschaft der Polizei sein dürfen. Ein entsprechendes Positionspapier beschloss der Bundesvorstand der Gewerkschaft in einer Videokonferenz. "Wir sehen, dass die AfD immer rechtslastiger wird", begründete das GdP-Vizechef Dietmar Schilff im Gespräch mit ZEIT ONLINE.

PSAC behält Schadensersatzansprüche aus Schadensregulierungen bei, die nicht steuerpflichtig sind.

"Es ist ein Schlag ins Gesicht der Zehntausenden von PSAC-Mitgliedern, die jahrelange Lohnprobleme hatten und dann während dieser Pandemie ununterbrochen daran arbeiteten, Millionen von Kanadiern in der Krise Hilfe und Vorteile zu bieten", so der nationale Präsident der Gewerkschaft. Chris Aylward sagte in einer Erklärung:

Treasury Board antwortete nicht auf Anfragen nach Kommentaren.

Sollten die Zahlungen im nächsten Monat erfolgen, versprach die Gewerkschaft, rechtliche Schritte einschließlich einer rückwirkenden Steuerbelastung einzuleiten.

Dieser Bericht der kanadischen Presse war der erste veröffentlicht am 18. Februar 2021.

Terry Pedwell, The Canadian Press

Phoenix Open hatte dieses Jahr ein ruhigeres Gefühl. .
Das 16. Loch des SCOTTSDALE, Arizona - Vor etwa einem Jahr, am ersten Samstag im Februar, war das 16. Loch des Waste Management Phoenix Open ein ganz anderer Ort. © Bereitgestellt von Golfweek Abfallwirtschaft Phoenix Open Der Samstag ist normalerweise der überfüllte und lauteste Tag des Turniers im 16. Loch von TPC Scottsdale, das seit langem für seine lebendige Atmosphäre bekannt ist. Aber dieses Jahr war der berühmte 16.

usr: 1
Das ist interessant!