Auto Cricket: MCC World Cricket Committee erwägt die Entfernung des Schiedsrichterrufs im Rahmen der DRS-Überholung

10:58  23 februar  2021
10:58  23 februar  2021 Quelle:   sportingnews.com

'Nicht ideal': Channel Seven leitet rechtliche Schritte gegen Cricket Australia ein, um

 'Nicht ideal': Channel Seven leitet rechtliche Schritte gegen Cricket Australia ein, um zu planen Channel Seven hat rechtliche Schritte gegen Cricket Australia eingeleitet, nachdem Berichte über eine geheime Verhandlung mit dem Board of Control für Cricket in Indien (BCCI) über den internationalen Sommer dieses Jahres veröffentlicht wurden Cricket-Zeitplan.

Die Geschichte des Crickets umfasst die Entwicklung der Sportart Cricket vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart sowie die Geschichte der Vorläufer der Sportart. Die bekannte Cricketgeschichte geht bis auf das 16. Jahrhundert zurück.

Informationen zum Deutschen Cricket Bund, den Nationalmannschaften und Meisterschaften. Zurzeit gibt es neun DJK-Vereine mit Cricket -Abteilungen, die jüngsten kommen aus Solingen und Karlsruhe. Die neue und dafür zuständige Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle des DCB… DCB Bundesstützpunkt in Krefeld wird Gastgeber von T20i 4-Länder-Turnier. Vom 13. bis 16.

Das MCC World Cricket Committee hat bestätigt, dass es im Rahmen einer Überholung des DRS in Betracht ziehen wird, den Schiedsrichterruf für LBW-Entlassungen zu entfernen.

Dem Komitee gehörten Legenden wie Shane Warne, Ricky Ponting und der Vorsitzende Mike Gatting an, die zusammenkamen, um über die Zukunft des Spiels zu diskutieren.

Das Hauptthema auf der Tagesordnung war der umstrittene "Ruf des Schiedsrichters", wobei der Ausschuss darauf hinwies, dass er für die breite Öffentlichkeit verwirrend wurde.

"Das Komitee debattierte über die Verwendung von 'Umpire's Call' für LBW-Entscheidungen, die über das Decision Review System getroffen wurden. Einige Mitglieder empfanden dies als verwirrend für die Zuschauer, insbesondere wenn derselbe Ball je nach On- oder Not-Out entweder out oder not out sein könnte. die ursprüngliche Entscheidung des Feldschiedsrichters ", sagten sie in einer Erklärung.

Der einzige Grund, warum BBL kein DRS

 Der einzige Grund, warum BBL kein DRS hat Die Big Bash League hätte den Luxus eines Entscheidungsprüfungssystems, wenn es nicht so viel Geld kosten würde, sagt der ehemalige australische Allrounder Simon O'Donnell. Das Fehlen des DRS in Cricket Australiens Top-T20-Wettbewerb löste erneut eine heftige Debatte über aus, als der Schlagmann Usman Khawaja von Sydney Thunder gestern Abend nicht ausgeschieden war, obwohl er den Ball klar getroffen hatte.

With modern macro photography and elaborate animations showing the documentary 'Monster Duels XXS', what else is taking place more hidden: the Challenges of spiders and insects to the death. "Monster Duels XXS" among other shows a fight between a centipedes, equipped with 42 pairs of legs and claws with poison, against a Weta, a long probe cricket with strong mandibles and powerful hind legs.

Darin führt er aus, dass sich hinter den Regierungsmaßnahmen zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie in Wahrheit der Plan zur Umsetzung eines "Great Reset" ("Großer Neustart") verberge, wie das Onlineportal katholisches.info berichtet. Dieser Plan werde vom Tiefen Staat vorangetrieben, einer für die Öffentlichkeit unsichtbaren dunklen Macht. Das Weltwirtschaftsforum diene dabei lediglich als eine Art offizieller Rahmen für das geplante Vorhaben.

"Sie waren der Meinung, dass es einfacher wäre, wenn die ursprüngliche Entscheidung bei der Überprüfung außer Acht gelassen würde und es ein einfaches Out oder Not Out ohne Schiedsrichterruf gäbe."

Damit würde die 50% ige "Trefferzone" beibehalten, wobei die Teams pro Inning auf eine erfolglose Herausforderung reduziert würden.

Das Komitee bestätigte, dass das Thema mit dem ICC besprochen wird und dass die Technologie in der gesamten Testmeisterschaft universell ist, anstatt sich auf das zu verlassen, was der Heimsender zur Verfügung gestellt hat.

Darüber hinaus wurde darauf gedrängt, die Notwendigkeit neutraler Schiedsrichter bei internationalen Spielen zu beseitigen, was auf die mangelnde Voreingenommenheit in den letzten 12 Monaten hinweist.

Verbieten Sie den Türsteher nicht, plädieren Sie die Spieler nach der Überprüfung des MCC-Starts.

 Verbieten Sie den Türsteher nicht, plädieren Sie die Spieler nach der Überprüfung des MCC-Starts. © Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Die Elite-Cricketspieler der Welt bestehen darauf, dass der Türsteher als Reaktion auf eine Überprüfung seines Platzes im Spiel eine legitime Lieferung bleiben muss . Die Gesetzgeber von Cricket, das MCC, haben einen Konsultationsprozess zum Bowling mit kurzen Tonhöhen eingeleitet und darüber, ob es nach den aktuellen Richtlinien fortgesetzt werden soll.

Länder ohne einschränkende Corona-Maßnahmen weisen praktisch keine erhöhte Sterberate durch das Virus auf. Die gesundheitlichen, sozialen und ökonomischen Schäden in Lockdown-Ländern dürften dagegen ungleich höher sein. Auch eine Übersterblichkeit liegt in Deutschland bislang nicht vor. © Our World in Data. dunkelrot: Schweiz, dunkelblau: Österreich, grün: Deutschland, pink: Schweden, ocker: Weißrussland, lila: Japan.

Der bislang nachhaltigste Bruch in den Beziehungen zwischen dem Westen und Moskau geht auf die wirtschaftlichen Erweiterungsbestrebungen der Europäischen Union im Rahmen der sogenannten "Ostpartnerschaft" zurück, die 2009 in Brüssel eingerichtet worden ist und 2013 erstmals – zumindest teilweise – in die Tat umgesetzt wurde. Ende November 2013 sollten in Vilnius lange ausverhandelte "Assoziierungsverträge" der EU mit einer Reihe von Ex-Sowjetrepubliken unterzeichnet werden.

"Eine Folge der Pandemie war der Einsatz von Schiedsrichtern aus dem Gastland im Test-Cricket, wobei jedes Team eine zusätzliche Bewertung pro Inning erhielt", fügten sie hinzu.

"Bisher scheint die Qualität des Schiedsrichters von gutem Standard zu sein, mit sehr wenigen, wenn überhaupt, Vorwürfen der Voreingenommenheit sowie dem Vorhandensein von DRS, um etwaige Fehler zu korrigieren.

" Dies ist eine günstige Zeit Um die Änderung zu überdenken, empfahl das Komitee die weitere Verwendung von Schiedsrichtern aus dem Gastland im internationalen Cricket.

"Es würde nicht nur eine Menge unnötiger Reisekosten und Kosten für das Spiel sparen, sondern es war auch ein Anreiz für die Schiedsrichter des Gastlandes, in ihrem Heimatland amtieren zu können und die besten Schiedsrichter sollten in der Lage sein." überall auf der Welt amtieren. "

Die Zunahme des Short-Bowlings stand ebenfalls auf der Tagesordnung. Das Komitee lehnte Aufrufe von Leuten wie Ian Chappell ab, es für Schlagmänner mit Schwanz-Ender zu verbieten.

"Das Komitee diskutierte das Gesetz und war sich einig, dass kurzes Bowling ein zentraler Bestandteil des Spiels ist, insbesondere auf der Eliteebene", glaubten sie.

"Es gab auch Diskussionen über andere Aspekte des Spiels auf allen Ebenen, die das Verletzungsrisiko verringern könnten. Sie einigten sich darauf, während der Konsultation Feedback zu geben, die mit einer Umfrage beginnen wird, die im März 2021 an die jeweiligen Spieler verteilt werden soll Gruppen, die identifiziert wurden, um an der Übung teilzunehmen. "

Seltsamste Fotos der Woche .
Die Absage der Australien-Tour durch Südafrika könnte erhebliche Auswirkungen auf eine Cricket-Nation haben, die finanziell bereits auf den Knien liegt. Und wenn noch nicht geschehen, zeigt COVID-19 eine wachsende Kluft zwischen Cricket-Besitzern und Nicht-Besitzern. Anfang dieser Woche hatte die zweite Welle Südafrikas und die neue Variante des Virus Cricket Australia (CA) keine andere Wahl gelassen, als eine bevorstehende Tour mit drei Tests abzusagen.

usr: 0
Das ist interessant!