Auto BLM in der italienischen Modekampagne zeigt erste greifbare Ergebnisse

12:28  23 februar  2021
12:28  23 februar  2021 Quelle:   pressfrom.com

BLM-Demonstranten singen 'F *** Garcetti' inmitten von Gerüchten Der Bürgermeister von LA kann sich der Biden-Administration anschließen

 BLM-Demonstranten singen 'F *** Garcetti' inmitten von Gerüchten Der Bürgermeister von LA kann sich der Biden-Administration anschließen Demonstranten der Black Lives Matter versammelten sich am Erntedankmorgen vor der Residenz des Bürgermeisters von Los Angeles, Eric Garcetti, aus Protest gegen Gerüchte, dass der gewählte Präsident Joe Biden 's Das Übergangsteam erwägt möglicherweise, Garcetti für seine neue Verwaltung zu nominieren. © Presley Ann / Getty Demonstranten versammeln sich am 2.

MAILAND - Eine digitale Runway-Show von fünf italienischen Modedesignern afrikanischer Herkunft eröffnet am Mittwoch die Mailänder Modewoche, ein greifbares Ergebnis einer Kampagne, die im vergangenen Sommer von dem einzigen schwarzen italienischen Designer gestartet wurde die Mailänder Modekammer.

a person posing for the camera © Bereitgestellt von The Canadian Press

Nach anfänglichem Widerstand und einem langsamen Start schreibt Designerin Stella Jean der italienischen Nationalen Modekammer „viel guten Willen“ zu, eine verstärkte Zusammenarbeit mit fünf jungen Designern durchzusetzen, einschließlich Finanzierung und Partnerschaften mit Italienern Lieferanten.

Black Lives Matter will sich nach Aufständen an der Biden-Administration beteiligen Laut Fox News-Gast

 Black Lives Matter will sich nach Aufständen an der Biden-Administration beteiligen Laut Fox News-Gast Black Lives Matter-Opposition gegen den Bürgermeister von Los Angeles, Eric Garcetti, zeigt, dass die Gruppe "einen Anteil" an der Administration des gewählten Präsidenten Joe haben will Biden "wegen der Unruhen und Unruhen, die sie verursacht haben", sagte ein konservativer Kolumnist gegenüber Fox News. © Apu GOMES / Getty Images Eine Frau schwenkt am 7. November 2020 in Los Angeles eine Flagge der Black Lives Matter.

"Wenn Sie etwas tun möchten, können Sie es sofort tun", sagte Jean, einer der Gründer der Kampagne "Black Lives Matters in Italian Fashion". "Ich habe hart gearbeitet, um diesen Gradualismus zu überwinden, der Teil der Mentalität eines bestimmten Teils der italienischen Modewelt ist."

Sie startete die Kampagne mit dem Designer Edward Buchanan und der Gründerin der Afro Fashion Week Milano, Michelle Ngomo, nachdem Modehäuser auf Instagram ihre Solidarität mit der Black Lives Matters-Bewegung zum Ausdruck gebracht hatten und forderten, dass sie ihre Zusagen für soziale Medien umsetzen. Jean, der ihre Pause bekam, als Giorgio Armani sie 2014 einlud, in seinem Theater zu zeigen, sagte, es sei wichtig, Italiener afrikanischer Herkunft ins Rampenlicht zu rücken, um eines der ersten Hindernisse zu bekämpfen, auf die die Kampagne stieß: Behauptungen, es gäbe keine schwarzen Designer in Italien.

Rosa Parks weigerte sich vor 65 Jahren, ihren Sitzplatz aufzugeben, und ihre Bürgerrechtsbeiträge gehen weiter

 Rosa Parks weigerte sich vor 65 Jahren, ihren Sitzplatz aufzugeben, und ihre Bürgerrechtsbeiträge gehen weiter Über ein halbes Jahrhundert nach ihrer historischen Entscheidung, ihren Sitzplatz nicht an einen weißen Mann in einem Alabama-Bus abzugeben, ist Rosa Parks immer noch die Beste Sie wurde am 1. Dezember 1955 für den Beginn des Montgomery-Bus-Boykotts in Erinnerung gerufen. Obwohl sie eine der bekanntesten Figuren der Bürgerrechtsbewegung der 1950er und 60er Jahre ist, werden viele ihrer anderen Beiträge bei weitem nicht so anerkannt.

Die Zusammenarbeit mit dem italienischen Moderat wird im September fortgesetzt, wenn während der Modewoche fünf neue Designer aus Italiens Minderheiten vorgestellt werden. Und Jean kreiert auch eine Veranstaltung mit Designern und Handwerkern aus Afrika mit dem Ziel, Partnerschaften zwischen italienischen Modehäusern zu schaffen, die im Austausch für Schulungen im globalen Modesystem nachhaltige Produktionsmethoden erlernen können.


Galerie: Die Wahrheit über Rassismus in Schönheit und Mode (Espresso)

a chocolate cake on a plate: Systemic racism is everywhere, and the fashion and beauty industries are no exception. Brands need to move beyond performative allyship and address the inclusivity of their products and how their BIPOC (Black, Indigenous, People of Colour) staff members are treated. Here are some incidents and examples to keep in mind the next time you shop.

„Sie sprechen hier über Nachhaltigkeit ad nauseam, und was ich sehe, ist alles andere als nachhaltig, glauben Sie mir. In den Ländern, in denen ich arbeite, arbeiten die Menschen aufgrund der Notwendigkeit, der Einschränkung oder des Verlangens zu 99% nachhaltig “, sagte Jean.

Jean arbeitet auch an einer Datenbank afrikanischer Handwerkstechniken, Stoffe, Motive und anderer kultureller Referenzen. Der italienisch-haitianische Designer sieht den Schritt als ein Bollwerk gegen kulturelle Aneignung, das den Afrikanern wirtschaftlich nicht zugute kommt, und als einen Weg, rassistische Gaffes zu verhindern.

Linke bringen Stadt in der Gegend von Seattle dazu, den Polizeichef wegen Weißheit zu verlassen | Meinung

 Linke bringen Stadt in der Gegend von Seattle dazu, den Polizeichef wegen Weißheit zu verlassen | Meinung Beginnen wir mit einer erschütternden Dosis Realität. © George Rose / Getty Images Skyline von Seattle im Jahr 2015 Eine Stadt am Wasser, nur 20 Minuten nördlich von Seattle, hat ihre ursprünglich bevorzugte Wahl für den Polizeichef aufgegeben, nur weil er weiß ist. Stattdessen stellte die Stadt eine weniger qualifizierte Person ein, die zufällig nicht weiß ist, um die Position zu übernehmen.

Valerie Steele, Direktorin des Museums des Fashion Institute of Technology, sagte, dass viele von Jean's Ideen in den USA und anderswo wiederholt werden könnten.

Steele, der einige von Jean's Kreationen in der Kollektion hat, hat ein Gespräch mit dem italienischen Designer für den Black History Month aufgezeichnet, das am Donnerstag auf dem YouTube-Kanal von FIT veröffentlicht wird, um Jean's Rolle beim Aufrütteln der italienischen Mode hervorzuheben. Laut

Steele sind schwarze Designer auch in den USA unterrepräsentiert, obwohl die schwarze Kultur dort die Mode inspiriert hat.

„Als wir vor einigen Jahren eine Ausstellung über schwarze Modedesigner machten, eine internationale Show, in der Stella war, waren wir sehr schockiert, als wir auf Vogue.com feststellten, dass etwas Lächerliches wie 1% der vorgestellten Designer waren schwarz «, sagte Steele.

Colleen Barry, The Associated Press

Die 10 besten Videospielfilme aller Zeiten .
© TheWrap hannity behauptet fälschlicherweise, blm-Demonstranten hätten das Weiße Haus angegriffen Sean Hannity hatte am Donnerstagabend wirklich Mühe, zwischen Aufruhr und Protest zu unterscheiden, als er seine Plattform weiterhin zur Verteidigung von Donald nutzte Trumps Anstiftung zu einem rechtsextremen Mob, der versuchte, die Regierung zu stürzen.

usr: 0
Das ist interessant!