Auto Marini: Schwer zu kopieren "seltsamer" Miller Ducati MotoGP Reitstil

23:57  20 märz  2021
23:57  20 märz  2021 Quelle:   motorsport.com

V4-Tourer mit Akrapovic direkt ab Werk - Zubehör für Ducati Multistrada

  V4-Tourer mit Akrapovic direkt ab Werk - Zubehör für Ducati Multistrada Seit 2014 arbeiten Ducati und Akrapovic sehr eng zusammen. Für die neue Multistrada mit V4 können jetzt zwei unterschiedliche Auspuffanlagen von Akrapovic ab Werk geordert werden – mal mehr, mal weniger legal. © Ducati Ducati bietet in Zusammenarbeit mit Akrapovic für die neue Multistrada V4 ab Werk zwei neue Optionen in Sachen Klanggestaltung an.Als legale Variante kann ein Slip-On-Endtopf direkt im Konfigurator bestellt oder später nachgerüstet werden.

Pramac- Ducati -Pilot Jack Miller muss Danilo Petrucci dicht auf den Fersen bleiben, denn er will ihm den Platz im Ducati -Werksteam für 2021 abjagen. Der erste Tag beim Katar-Test verlief nicht ganz beschwerdefrei. Der Losail International Circuit gilt als anspruchsvolle GP -Strecke, denn sie zählt mit 5,380 km zu den längsten Pisten im Kalender, sie weist 16 Kurven auf. Der MotoGP -Test läuft täglich von 13 bis 20 Uhr Ortszeit, das entspricht 11 bis 18 Uhr mitteleuropäischer Zeit. Pramac- Ducati -Pilot Jack Miller gelang am ersten Abend beim IRTA-Test auf dem Losail Circuit in Katar gestern nur die 13.

MotoGP . © Gold & Goose. Jack Miller und Piero Taramasso von Michelin haben Gesprächsstoff. Pramac- Ducati -Ass Jack Miller verpasste in Brünn am Samstag den Sprung in Q2, war frustriert und stichelte anschließend gegen Reifenhersteller Michelin. Der Masaryk Ring von Brünn ist 2020 kein Zur Situation für das Rennen sagt Miller : «Die Sache mit dem Reifenverschleiß sieht hier nicht wirklich großartig aus, das gilt eigentlich für alle Fahrer. Wir müssen einfach abwarten, was passiert. Vielleicht können wir die Lage zu unserem Vorteil nutzen, wir werden sehen. Es ist ein seltsamer Moment mit

Avintia MotoGP Rookie Luca Marini sagt, dass er während des Katartests alle Ducati-Reiter-Daten studierte, gibt jedoch seinen führenden Reiter Jack Millers "seltsamer" Stil schwer zu kopieren.

Jack Miller, Ducati Team © Gold und Gans / Motorsport Images Jack Miller, Ducati Team

Letztes Moto2-Runner-up Marini ist einer von drei Rookies, die an Ducati für die 2021-Saison unterzeichnet wurden, neben dem regierenden Moto2-Weltmeister Teamkollege Enea Bastianini und Pramacs Jorge Martin.

Marini beendete den qatar-Vorsaison-Test 21. Insgesamt, fünf Spots mit dem langsamsten Rookie Lorenzo Savadori in der Aprilia und befriedigte mit seinen Fortschritten bei der Anpassung an die Desmosedici über die fünf Tage des Laufens.

Rookie Luca Marini: "MotoGP-Aufstieg kommt zum richtigen Zeitpunkt"

  Rookie Luca Marini: Dem verpassten WM-Titel in der Moto2-Klasse trauert Luca Marini nicht nach - Vor dem ersten MotoGP-Test blickt er auf den Dreikampf der Ducati-Rookies Luca Marini steigt als Moto2-Vizeweltmeister in die Königsklasse MotoGP auf. Der Halbbruder von Valentino Rossi sitzt auf einer Ducati GP19 vom Esponsorama-Team. Insgesamt sechs Rennen hat Marini in der mittleren Klasse gewonnen. Kommt der Aufstieg zum richtigen Zeitpunkt?"Ich bereue nichts. Ich denke, ich hätte es 2020 etwas anders machen können, um die WM zu gewinnen", meint Marini im Gespräch mit 'Motorsport.com'.

MotoGP Moto 2 Moto 3 Moto -e Red Bull Rookies. Pramac- Ducati -Ass Jack Miller war am Samstagnachmittag in Misano auf Rang 5 des Qualifyings 2 der schnellste Desmosedici-Fahrer. Der Aussie verlor aber schon 0,6 Sekunden auf den entfesselten Maverick Viñales, der ein Yamaha-Viererpaket anführte. Auch knapp 10 km/h an Top-Speed-Vorteil gegenüber den Yamaha-Fahrern reichte am Ende für Miller und dessen starken Teamkollegen Francesco Bagnaia nicht aus, um die M1-Akteure über eine einzelne schnelle Runde in ernsthafte Probleme zu bringen.

Das Team Reale Avintia Racing Ducati blieb mit seinen beiden Piloten Tito Rabat und Xavier Simeon beim Großen Preis von Frankreich in Le Mans ohne Punkte. Rabat stürzte und Simeon landete auf dem 18. Das Team Reale Avintia Racing Ducati verlässt Frankreich ohne Meisterschaftspunkte, obwohl es für Tito Rabat zunächst sehr gut lief. Der 28-jährige Spanier zog direkt in das Qualifying 2 ein und landete auf dem elften Startplatz. Im Rennen lag Rabat auf Top-10-Kurs, war aber beim Versuch, Daniel Pedrosa sowie Alex Rins zu überholen, viel zu ungeduldig und stürzte.

Ducati hat den Test absolviert, nachdem Miller einen inoffiziellen Rundenrekord von 1 M53.183 in seinem Fabrik-Team GP21 am Eröffnungstag des zweiten Tests setzte.

Wenn Sie gefragt werden, wessen Ducati-Daten er das interessanteste angesehen hat, bemerkte Marini Millers Fähigkeit, das Fahrrad "wie die Yamaha" zu drehen und zu lernen, wie.

"Ich denke, jeder fährt auf ähnliche Weise, sagte er. "Sie können sehen, dass das Fahrrad einige spezifische Manöver braucht.

" Der Reiter muss etwas tun, um das Fahrrad aufzustehen und sich besser zu machen.

"Aber jeder Reiter hat seinen eigenen Weg, dies zu tun. Es ist also interessant, dass ich an alle drei Top-Jungs, die drei Jungs mit mehr Erfahrung in Ducati, sah.

" Aber ich sehe aber auch die Daten von Martin an ENEA Aber sicher ist es, schneller zu sein, es ist wichtiger, mit Miller und [Johann] Zarco und Pecco zu erfahren.

MotoGP-Bikes 2021: Termine und Zeitplan für die Präsentationen

  MotoGP-Bikes 2021: Termine und Zeitplan für die Präsentationen Die MotoGP-Bikes 2021: Diese Übersicht der Präsentationen bietet den perfekten Überblick über alle Motorräder und Piloten der bevorstehenden Grand-Prix-Saison!Die Piloten und Teams jedenfalls sind bereit, die MotoGP-Saison 2021 in Angriff zu nehmen. Die nachfolgende Übersicht liefert einen Überblick über den Stand der Dinge bezüglich Besetzungen der Teams sowie Präsentationstermine der Motorräder.

Auf eine Runde liegt die beste Ducati 0,8 sec hinter Weltmeister und Sepang-Bestzeithalter Marc Márquez. Andrea Dovizioso ortet Fortschritte mit der GP 14. Gegen Honda und Yamaha ist mit einer Ducati nichts zu holen. Das Fazit der letzten Saison hat nach wie vor Gültigkeit. Zumindest sind die Renner aus Borgo Panigale aber nicht mehr ganz so stumpfe Waffen wie zuletzt. Werksfahrer Andrea Dovizioso beendete den dreitägigen MotoGP -Test in Sepang immerhin als Siebter, 0,837 sec hinter dem Schnellsten Marc Márquez (Repsol Honda).

MotoGP Moto 2 Moto 3 Moto -e Red Bull Rookies. Am zweiten Nachmittag wurden beim MotoGP -IRTA-Test auf dem 5,380 km langen und mit 16 Kurven gespickten Losail International Circuit in Doha/Katar alle Positionen vom Samstag durcheinander gewirbelt. Pramac- Ducati -Pilot Pecco Bagnaia lag kurz vor 16 Uhr an der Spitze, auch Joan Mir hielt einmal Bestzeit, Rossi lag um 15.40 Uhr MEZ sogar an dritter Stelle, nur 0,050 sec hinter Joan Mir.

"Jack ist sehr seltsam, wie er das Fahrrad benutzt, auch das Setup. Es ist also nicht einfach zu kopieren, aber Sie können sehen, wie das Potenzial des Fahrrads ist, weil es ein sehr großes Potenzial hat.

" er kann machen Das Fahrrad dreht sich in den Ecken wie der Yamaha, er hat eine sehr gute Geschwindigkeit. Ich möchte also die Eckgeschwindigkeit verbessern und das Fahrrad drehen, wie er tut, weil es für die Rundenzeit sehr wichtig ist.

"Ich denke, jeder Ducati-Reiter bremst tiefer und härter für die Rundenzeit, aber auch Jack ist beeindruckend, wie er das Fahrrad in der Mitte der Ecke drehen kann.

" Pecco sieht mir vielleicht am ähnlichsten, also ist es einfacher, einfacher zu vergleichen Die Daten mit ihm, während Zarco auf sehr einzelne Weise reitet.

"So ist es nicht sehr leicht, mit dem Vergleich zu vergleichen, aber er war letztes Jahr in Avintia, also kennt mein Crewchef ihn sehr gut und wir können interessante Dinge mit ihm überprüfen."

Blick auf sein Debütrennen am nächsten Wochenende in Katar in Katar, Marini-Anmerkungen, in der er noch viel zu tun hat, hat er noch viel Arbeit, um an der Frontend zu tun, die sich fast ausschließlich auf die Rückseite seines Taktens fokussiert hat.

Er stellt seine Hauptschwäche am vorderen Ende an, ist "der letzte Teil des Einstiegs" in die Ecken sowie das Verwalten des Fahrrads, wenn der Vorderreifen über die Rennentfernung tragen möchte.

.

MotoGP-Test Katar Samstag: Aprilia-Pilot Aleix Espargaro fährt Bestzeit .
Am ersten richtigen Testtag in Katar sind fünf Marken in den Top 5: Aprilia überrascht mit Bestzeit - Stefan Bradl wieder stark - Ducati zeigt innovative AerodynamikAuch heute waren die Bedingungen nicht ideal, denn es wehte wieder ein starker Wind über den Losail-Circuit. Trotzdem waren die Rundenzeiten schnell. Aleix Espargaro stellte mit 1:54.687 Minuten die Bestzeit auf. Der Allzeitrekord beträgt 1:53.380 Minuten.

usr: 1
Das ist interessant!