Auto Mal robust, mal sportlich - Skoda Karoq Scout und Sportline (2018)

23:45  07 august  2018
23:45  07 august  2018 Quelle:   auto-motor-und-sport.de

Azubis entwerfen offenen SUV - Skoda Karoq Cabrio

  Azubis entwerfen offenen SUV - Skoda Karoq Cabrio Azubis entwerfen offenen SUV - Skoda Karoq CabrioDas fertige Fahrzeug wird im Juni 2018 offiziell vorgestellt, der genaue Ort steht noch nicht fest, vermutlich präsentiert die Marke das Modell auf dem GTI-Treffen am Wörthersee. Die Auszubildenden im Alter von 17 und 18 Jahren stammen aus sieben Berufszweigen – unter anderem Lackierer, Fahrzeugmechatroniker und Werkzeugbauer – und legen mit dem Karoq Cabrio das mittlerweile fünfte Azubi-Car der Marke auf. Es entsteht unter der Anleitung ihrer Ausbilder sowie mit Unterstützung von Technologie-, Design- und Produktionsabteilungen am Stammsitz der Marke.

Neu ins Angebot rutschen der offroadorientiertere Skoda Karoq Scout und der sportlichere Karoq Sportline . Beiden werden auf dem Zu erkennen ist diese Variante unter anderem an einem neuen gezeichneten Sport -Stoßfänger vorn und exklusiven, schwarz lackierten18-Zoll-Leichtmetallrädern.

Mal robust , mal sportlich . Foto: Skoda 6 Bilder. Skoda baut das Modellangebot des SUV Karoq aus. Neu ins Angebot rutschen der Sportliches Design außen und innen Die Dynamik des Skoda Karoq Sportline erkennt man auf den ersten Blick. Sport -Stoßfänger vorn und die exklusiven Der

Der schwarz gehaltene Innenraum bringt noch ein Ledersportlenkrad und Edelstahpedalauflagen mit.: Skoda Karoq Sportline © Skoda Skoda Karoq Sportline

Weil es auch SUV-Käufer durchaus sportlich wollen, legt Skoda den neuen Karoq auch in der Version Sportline auf. Zu erkennen ist diese Variante unter anderem an einem neuen gezeichneten Sport-Stoßfänger vorn und exklusiven, schwarz lackierten18-Zoll-Leichtmetallrädern. Zudem wird der Einstiegsbereich in Wagenfarbe lackiert, auch trägt der Sportline getönte Scheiben und eine schwarze Dachreling.Die vorderen Kotflügel tragen Sportline-Plaketten.

Das könnte Sie auch interessieren: Der neue Audi Q3 im Vergleich

Der Sportline-Innenraum setzt auf schwarze Sportsitze mit silbernen Kontrastnähten und Lendenwirbelstützen. Das Multifunktions-Sportlenkrad trägt einen Bezug aus perforiertem schwarzem Leder, die Nähte sind silbern abgesetzt. Pedale mit Edelstahlapplikationen, ein schwarzer Dachhimmel, schwarze Dachsäulen sowie ein LED-Paket mit Ambientebeleuchtung runden den sportlichen Auftritt ab.

Indian Scout FTR 1200 Custom (2018)

  Indian Scout FTR 1200 Custom (2018) Indian Scout FTR 1200 Custom (2018)Die Kultmarke Indian besinnt sich bei ihrer Revitalisierung weiter auf die eigenen Wurzeln: Nach der überraschenden Dominanz und dem Sieg in der amerikanischen Flat-Track-Serie kommt mit dem Indian Scout FTR 1200 Custom ein erster Prototyp für die Straße im waschechten Sportlerdress.

Mal robust , mal sportlich . Foto: Skoda 6 Bilder. Skoda baut das Modellangebot des SUV Karoq aus. Sportliches Design außen und innen Die Dynamik des Skoda Karoq Sportline erkennt man auf den ersten Blick. Sport -Stoßfänger vorn und die exklusiven Der neue Karoq Scout präsentiert

Entdecken Sie den neuen ŠKODA KAROQ ! Der KAROQ verbindet die Vorzüge eines robusten Outdoor-Fahrzeugs mit elegantem Design. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen.

Auf Fahrdynamik setzten beim Sportline auch die Antriebsoptionen. Exklusiv vorbehalten bleibt dem Karoq Sportline der 190 PS starke 2.0 TSI-Motor mit Handschaltung und Frontantrieb. Als zweiter Benziner ist der 1.5 TSI mit 150 PS, optional mit DSG und Allradantrieb, zu haben. Auf der Dieselseite steht der 2.0 TDI mit 190 und 150 PS zur Wahl. Der große Diesel kommt generell mit DSG und Allrad, der kleine bekommt beides nur optional.

Skoda Karoq Scout im Abenteuerlook

Zu den typischen Scout-Attributen bei Skoda gehören eine robustere Optik sowie der serienmäßige Allradantrieb. Den äußeren Auftritt des neue Skoda Karoq Scout bestimmen chrom- und silberfarbenen Karosserieapplikationen, schwarze Radhausverkleidungen sowie polierte 18-Zoll-Leichtmetallräder. Optional sind auch 19-Zöller zu haben. Dazu gesellen sich noch getönte Scheiben und Scout-Plaketten auf den vorderen Kotflügeln.

Kräftiger Marktrückgang, VW im Plus - Pkw-Neuzulassungen Mai 2018

  Kräftiger Marktrückgang, VW im Plus - Pkw-Neuzulassungen Mai 2018 Kräftiger Marktrückgang, VW im Plus - Pkw-Neuzulassungen Mai 2018Insgesamt 305.057 Neuzulassungen bei den Pkw wurden im Mai 2018 vom Kraftfahrtbundesamt in Flensburg ermittelt. Diese Quote bedeutet einen Rückgang von 5,8 Prozent im Vergleich zum Mai 2017 sowie einen Rückgang von 2,9 Prozent zum April 2018. Ähnlich sieht die Neuzulassungsstatistik im Mai bei allen Kraftfahrzeugen aus: 360.689 Neuzulassungen bedeuten ein Minus von 4,5 Prozent zum Vorjahresmonat und – 3,8 Prozent zum Vormonat.

Der SKODA KAROQ » Another way. Schlag einen anderen Weg ein mit dem SKODA KAROQ : Infos Konfigurator Probefahrt» Jetzt entdecken! Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen.

Neuer Motor im Karoq Sportline . Für die sportliche Karoq -Variante bietet Skoda einen neuen Benzinmotor mit 190 PS an. Passend zum Sport -Thema nehmen die Passagiere auf Sportsitzen mit silbernen Kontrastnähten Platz. Den Vordersitzen Im Karoq Sportline spendiert Skoda sogar eine

Auch im Innenraum darf sich der Skoda Karoq Scout von seinen Standardbrüdern absetzen. So trägt er neue Sitzbezügen und schwarz-braunen Kontrastnähte. Mit Ausnahme der Vario-Flex-Rückbank tragen alle Sitze einen eingestickten Scout-Schriftzug. Das Multifunktions-Lederlenkrad, die Pedale mit Edelstahlapplikationen sowie das LED-Paket mit Ambientebeleuchtung runden die Serienausstattung ab.

Drei Motoren im Angebot

Zu haben ist der neue Skoda Karoq Scout mit vier verschiedenen Motoren – einem Benziner und zwei Dieseln. Der 1,5 TSI-Benzinmotor leistet 150 PS und wird mit einem 7-Gang-Direktschaltgetriebe (DSG) gekoppelt. Der 2,0 TDI mit ebenfalls 150 PS verfügt serienmäßig über ein manuelles 6-Gang-Getriebe, kann aber optional auch mit einem 7-Gang-DSG gekoppelt werden. Top-Motor im Karoq Scout ist der 2.0 TDI mit 190 PS und serienmäßigem 7-Gang-DSG.

Karoq-Cabrio rockt den Sommer

  Karoq-Cabrio rockt den Sommer Karoq-Cabrio rockt den Sommer

Der neue Skoda Karoq ist jetzt auch in einer besonders sportlichen und einer besonders robusten Version präsentiert worden. Die Premiere feiern Skoda Karoq Scout und SportLine am Pariser Autosalon, bei uns wird man sie ab Ende 2018 bekommen.

KODIAQ SportLine . Modellübersicht. KAROQ . Sportlich bis ins kleinste Detail. KODIAQ SportLine . Das SportLine -Signet an den beiden vorderen Kotflügeln steht nicht nur für sportive Eleganz sondern ebenfalls für funktionale Robustheit .

Das könnte Sie auch interessieren

Sondermodell Yellow Edition - Lexus LC (2018) Vorstellung

Preise für die neuen Scout- und Sportline-Versionen nennt Skoda noch nicht. Auch ein Marktstarttermin wurde noch nicht genannt.

Mehr auf MSN

Vision RS kündigt Rapid-Nachfolger an .
Vision RS kündigt Rapid-Nachfolger anDas könnte Sie auch interessieren: Wohnungen auf Rädern: Caravans in XXL-Version

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!