Auto Lewis Hamilton überrascht von der Pole Position als Max Verstappen-Gelübde, um Rennen "schwierig"

19:30  17 april  2021
19:30  17 april  2021 Quelle:   express.co.uk

Christian Horner: Max Verstappen ist BESSER als Lewis Hamilton

 Christian Horner: Max Verstappen ist BESSER als Lewis Hamilton © Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Red Bull-Chef Christian Horner hat behauptet, Max Verstappen sei ein besserer Fahrer als Lewis Hamilton. Sir Lewis, der in der Neujahrs-Ehrenliste 2020 zum Ritter geschlagen wurde, gewann in der Saison 2020 einen Rekordtitel in der siebten Fahrer-Weltmeisterschaft und gilt weithin als einer der besten Formel-1-Fahrer aller Zeiten.

Sergio Perez schlug seinen Teamkollegen Max Vertsappe, um hinter Hamilton in nur seinem zweiten Ausflug in einem roten Bullen aufzuräumen.

Der Niederländer beginnt inzwischen an dritter Stelle, sowohl mit sich selbst als auch Hamilton, die mit einem Satz der mittleren Reifen auf dem Gitter aufgerichtet ist, mit dem mexikanischen Spalten der Paarung auf der weichen Reifenmasse.

Mercedes erwartete, wieder in das Wochenende zu kämpfen, nachdem er während des Eröffnungswochenende der Saison in Bahrain in Bahrain auf dem Hinterfuß war, obwohl Hamilton den Sieg behauptete.

Lewis Hamilton-Vertrag: Mercedes-Ankündigung kommt "in den nächsten Tagen" nach dem W12-Update

 Lewis Hamilton-Vertrag: Mercedes-Ankündigung kommt © GETTY Lewis Hamilton-Vertrag: Mercedes-Ankündigung kommt "in den nächsten Tagen" nach W12-Update Mercedes könnte Lewis Hamiltons Vertrag in den nächsten Tagen bekannt geben Berichten zufolge hat der Brite einige Tage lang einen Einjahresvertrag mit der Option vereinbart, ihn um weitere 12 Monate zu verlängern. Der 36-Jährige soll kurz davor stehen, endlich eine Einigung mit den Silberpfeilen zu erzielen, da die Gespräche viel länger gedauert haben als erwartet.

Sowohl Hamilton als auch sein Teamkollegen Valtteri Bottas waren während der Praxis der Freitag, mit dem roten Bullen von Max Verstappen am schnellsten in der letzten Praxis.

Gerade in:

Lewis Hamilton zahlt den Tribut an Prinz Philip und Rücken F1. Wurde Hamiltons erste Fliegrunde in Q3, die den Deal für den Brit versiegelten. klingt fast schockiert, als er die Linie überquerte, sagte Hamilton danach: "Der Tag war sehr großartig, offensichtlich. " Ich habe definitiv nicht erwartet, dass wir uns auf jeden Fall nicht von zwei roten Bullen erwarten. Ich glaube, sie waren dieses Wochenende so schnell, es gab mal sechs Zehntel.

"Wir wissen nicht wirklich, wo wir sein würden, aber das Auto fühlte sich schon viel besser von Anfang an an diesem Wochenende, so dass mein Respekt für das Team für die harte Arbeit, um das Fenster wirklich einzuschränken." Lewis Hamilton et al. in uniform: Lewis Hamilton takes pole position in Imola Hamilton wird morgen mit seinem Team-Mate-Bottmas mit seinem Team-Mate-Bottas beginnen - mit zwei schnellen roten Bullen neben ihm. Verpassen Sie nicht:

Lewis Hamilton: Diese Autos sind Teil seiner luxuriösen Sammlung

  Lewis Hamilton: Diese Autos sind Teil seiner luxuriösen Sammlung Der siebenfache Formel 1-Weltmeister Lewis Hamilton sammelt nicht nur Titel um Titel, sondern auch Autos. Wir werfen einen Blick in seine Garage.Doch warum selbst tief in die Tasche greifen, wenn es auch anders geht? Laut der englischen Tageszeitung “Daily Mail” fordert der Formel-1-Champion zusätzlich zu seinem neuen Arbeitspapier ein kleines aber feines Sachgeschenk. Sein Arbeitgeber Mercedes soll ihm den AMG Project One Supersportwagen obendrauf auf sein stattliches Gehalt schenken. In einem kurzen Werbefilm meint Lewis Hamilton: “Es fällt mir immer noch schwer zu glauben, dass es bald ein Hypercar mit einem Formel-1-Motor geben wird.

Lewis Hamilton und Valtteri Bottas sind glücklich, "Hunters"

Fünf-F1-Fahrer sind, die am meisten auf EMILIA ROMAGNA GP

Max Verstappen beweisen, entschlossen, mit Lewis Hamilton

zu kämpfen, aber den siebenjährigen Weltmeister war für die Herausforderung.

"Ich liebe es, ich liebe die Herausforderung", antwortete Hamilton.

"Ich denke, es ist toll, endlich haben wir die beiden roten Bullen dort. Ich denke, es wird definitiv die Strategie härter machen, und es wird morgen eine echte Herausforderung sein, weil sie ein tolles Rennstößel haben.

" Aber ich 'm einfach glücklich, weil die erste Runde wirklich wirklich nett war. Wirklich sauber und es gab einige Verbesserungen auf der zweiten Runde, aber es war nicht ganz so gut wie der erste. "Aber ich bin wirklich dankbar, kam um die letzte Ecke und fand heraus, dass ich den Pole bekam und ich war super dankbar." Die ersten drei Treiber wurden in der Schlacht um den Pfosten um weniger als ein Zehntelsekunde getrennt, wobei Verstählen von seinem Teamkollegen ausgeglichen wurde. VERSTAPPEN beginnt mit der gleichen Strategie wie Hamilton morgen auf den mittleren Reifen, war jedoch mit dem Ergebnis des Tages unglücklich.

MAX VERSTAPPEN FIRES WARNUNG ZU LEWIS HAMILTON UND MERCEDES BYPPING FP1 IN BAHRAIN

 MAX VERSTAPPEN FIRES WARNUNG ZU LEWIS HAMILTON UND MERCEDES BYPPING FP1 IN BAHRAIN Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht nach seiner schnellsten Zeit in der -Formel One -Vorsaison-Test, MAX VERSTAPPEN hat erneut erneut übertrieben Beide Mercedes-Treiber in der ersten Übungssitzung der Saison, wobei Lewis Hamilton eine halbe Sekunde vom Tempo abgeschlossen. Hamilton's Team-Mate Valtteri Bottas setzte die zweitschnellste Zeit vor Brit Lando Norris in Bahrain International Circuit in Sakhir.

"Nicht so gut, in q3 ging ich um drehen 3. Es war ein bisschen unordentlich und nicht ein sehr guter Runde", gab Verstappen zu.

"Aber es kann nicht jedes Mal gut sein, also werden wir sehen, was schief gelaufen ist. Aber es war definitiv nicht am einfachsten in Q3.

", aber trotzdem ist P3 eine gute Ausgangsposition. Es wird interessant sein, natürlich haben wir die beiden [Red Bull] Autos auf verschiedenen Reifen, also sehen wir uns, wie man ausarbeiten wird.

"Aber wir werden es versuchen, es ihnen schwierig zu machen."

Lando Norris holte seine McLaren im ganzen Qualifikat auf, hatte aber seine letzte fliegende Rundenzeit gelöscht und in P7 beginnt, von seinem Teamkollegen Daniel Ricciardo, der P6 beginnt, der P6 beginnt.

© Express

Inzwischen machten beide Williams-Treiber zum ersten Mal seit Ungarn 2020 bis zum ersten Mal bis zum ersten Mal bis zum ersten Mal bis zum ersten Mal.

Russell in der Nähe der Top-10-Shootout in der Nähe, verpasste aber jedoch um ein anderthalb Zehntel und beginnt mit P12. Sein Teamkollegen beginnt mit dem Sebastian Vettel im Aston Martin vor dem Sebastian Vettel. Fernando Alonso auf seiner Rückkehr in die Formel-man beginnt mit P15.

Nach seinen Helden in der Eröffnungsrasse der Saisonspunkte während seines Formel-Debütes stürzte Yuki Tsunoda von Q1 aus und beginnt am Sonntag von der Rückseite des Gitters.

.

Lewis Hamilton vs. Max Verstappen: "Red Bull ist immer noch vor uns" .
Mercedes vs. Red Bull lautet das Duell um die Spitze auch am Grand-Prix-Wochenende in Portugal - Max Verstappen will nichts von einem "Hype" wissen"Red Bull ist immer noch vor uns, was die Performance betrifft, aber wir haben ganz generell in den ersten zwei Rennen einen guten Job gemacht", resümiert Hamilton. "Und wir haben noch einen sehr weiten Weg vor uns." Aktuell liegt er in der Fahrer-WM einen Zähler vor Verstappen.

usr: 1
Das ist interessant!