Auto Women's World Curling in Calgary bekommt grünes Licht, aber das deutsche Team in der Limbo

22:30  28 april  2021
22:30  28 april  2021 Quelle:   syndication.thecanadianpress.com

Frauen-Curling-Weltmeisterschaft für ein zweites Jahr in Folge abgesagt

 Frauen-Curling-Weltmeisterschaft für ein zweites Jahr in Folge abgesagt Die Frauen-Curling-Weltmeisterschaft 2021 in Schaffhausen, Schweiz, wurde am Montag abgesagt, was einige Unsicherheiten für den Qualifikationspfad vor den Olympischen Spielen 2022 in Peking schafft. © Bereitgestellt von der kanadischen Presse Der World Curling Federation zufolge haben die Schweizer Gesundheitsbehörden aufgrund der Pandemie und der Besorgnis über die Verbreitung neuer Varianten keine Genehmigung für die Veranstaltung vom 19. bis 28. März erteilt.

Calgary - Die Frauenwelt-Curling Championship in Calgary hat den Go-Ahead von den Beamten der öffentlichen Gesundheit, aber der Status des Deutschlands Teams ist unklar.

a person sitting at a table with a cake on a plate © Bereitgestellt von der kanadischen Presse

Zwei Deutsche, die für Covid-19 im Vor-Turnier-Screening nach Ankunft in Calgary positiv getestet wurden.

Die anderen 13 Teams in der LGT-Weltmeisterschaft von 2021 LGT World Woman Womaning wurde donnerstag im Winsport-Markin-Macphail-Zentrum geklärt.

Die Meisterschaft wird Freitag geöffnet.

Die beiden Teilnehmer, die positiv getestet haben, bleiben in der Isolation, bis er von Albertas Chief Medical Officer gelöscht wurde, der weltweite Curling Federation sagte Mittwoch in einer Erklärung.

Frauen-Curling-Weltmeisterschaft erneut abgesagt

 Frauen-Curling-Weltmeisterschaft erneut abgesagt © Getty Images Die Frauen-Curling-Weltmeisterschaft wurde aufgrund der Coronavirus-Pandemie zum zweiten Mal in Folge abgesagt. Das Turnier, das ursprünglich für Ende März in der Schweiz angesetzt war, könnte laut World Curling verschoben werden. Die Weltmeisterschaft sollte die meisten der olympischen Qualifikationsnationen 2022 bestimmen, so dass dieser Prozess geändert werden muss.

Der Rest des deutschen Teams, der negativ getestet hat, erfordert mehr Tests, um die Genehmigung zu erhalten, auf das Eis zu gelangen.

"Wir arbeiten weiterhin mit den öffentlichen Gesundheitsbehörden zusammen, um die Fähigkeit und die Zeitleiste der verbleibenden Teammitglieder und die Zeitleiste für die Rückkehr zum Sport vorzunehmen, ist noch nicht abgeschlossen", sagte der WCF.

Vier-Personen-Curling-Teams bringen einen zusätzlichen Spieler, der als fünfter oder alternativ genannt, zu großen Meisterschaften, um in der Erkrankung oder Verletzung in die Aufstellung zu ziehen.

-Teams können mit drei Athleten konkurrieren, obwohl dies bei Fegen einen erheblichen Nachteil ist.

Die Deutschen sollen Russland im Eröffnungszunorden des Freitagmorgens gegenüberstehen.

-Frauen bieten erfolgreichen Test der Curling-Blase von Calgary vor Brier

-Frauen bieten erfolgreichen Test der Curling-Blase von Calgary vor Brier CALGARY - Alle Systeme sind für die kanadische Curling-Meisterschaft für Männer vorgesehen, nachdem die Frauen bewiesen haben, dass Elite-Curling bei einer Pandemie auftreten kann. © Bereitgestellt von der kanadischen Presse Laut Curling Canada wurde während des Scotties Tournament of Hearts, das am Sonntag in Calgary endete, niemand positiv auf das COVID-19-Virus getestet. In einer Arena ohne Zuschauer holte sich Kerri Einarsons Team aus Gimli, Man., Einen zweiten Titel in Folge.

Die Praxis des Mittwochs wurde abgesagt.

Die Meisterschaft vom 30. April bis 9. Mai ist der Hauptqualifikation für die 2022-Winterolympiade in Peking.

Canada, übersprungen von Kerri Einarson, eröffnet Freitag gegen den regierenden olympischen Champion Anna Hasselborg von Schweden.

Die diesjährige Frauenmeisterschaft, die aufgrund der Pandemie aus der Schweiz verlagert wurde, ist das achte und endgültige Curling-Event in Calgary ohne Zuschauer in einem kontrollierten Umfeld, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern.

Die kanadischen Frauen-, Herren- und Mixed-Doubles-Meisterschaften folgten die Weltmeisterschaft der Männer und ein Paar Grand Slam-Events.

Die Weltzeit-Playoffs der Männer waren von vier Teilnehmern unterbrochen, die sich für das Coronavirus positiv testen.

Die Meisterschaft wurde am 11. April abgeschlossen, wobei der WCF jedoch die Fälle angibt, "falsche Positive". Die betroffenen Betroffenen wurden in den nachfolgenden Bildschirmen negativ getestet.

-Teams beschränkt sich auf die Arena und das Turnierhotel in der Trans-Canada-Autobahn. Sie fahren sich hin und her.

-Masken sind obligatorisch, wenn Athleten das Spielfeld aussteigen.

Dieser Bericht von der kanadischen Presse wurde erstmals veröffentlicht 28. April 2021.

Die kanadische Presse

Die Damen Curling-Weltmeisterschaftsüberwelte sind jetzt mindestens Freitag, um mindestens Freitag nach positiven Covid-19-Tests .
zu halten. Das ist die aktualisierte Version des -Tree-Falls-in-A-Wald-Philosophical-Donus-Experiments , und es ist das, was derzeit bei den kräftigen Weltmeisterschaften der Frauen in Calgary los ist. Am Sonntag sahen diese Meisterschaften eine Verzögerung für eine tiefe Reinigung der Arena nach positiven Tests aus dem Rundfunkpersonal. Vier positive Tests wurden zunächst gemeldet, aber diese Zahl stieg später auf sieben.

usr: 0
Das ist interessant!