Auto Fünf Personen, die nach Behörden angeklassen sind

21:00  04 mai  2021
21:00  04 mai  2021 Quelle:   thehill.com

Algerien-Prozess wegen Mordes an einem französischen Bergsteiger verschoben

 Algerien-Prozess wegen Mordes an einem französischen Bergsteiger verschoben Ein Prozess in Algerien wegen Mordes an dem französischen Bergsteiger Herve Gourdel durch Dschihadisten im Jahr 2014 wurde am Donnerstag aufgrund der schlechten Gesundheit des Hauptverdächtigen verschoben. © Farouk Batiche Gourdel, 55, wurde am 21. September 2014 entführt, als er den Djurdjura-Nationalpark erkundete, ein Anziehungspunkt für Wanderer, der aber seit langem ein Zufluchtsort für Dschihadisten ist.

a tall building in a city: Five people charged after authorities find 97 migrants in Houston home © Getty Images Fünf Personen, die nach Behörden angeklagt wurden, um 97 Migranten in Houston Home zu finden

Die fünf Personen sind Marina García-díaz, 22; Henry Licona-Larios, 31; Kevin Licona-López, 25, Santa Barbara; Marco Baca-Pérez 30; und Marcelo García-Palacios, 21. Sie hageln aus den zentralamerikanischen Ländern und Mexiko. Wenn verurteilt, stehen jeweils bis zu 10 Jahre Gefängnis und eine Geldstrafe von bis zu 250.000 US-Dollar.

Die Untersuchung wurde gestartet, nachdem eine Frau am Freitag kontaktiert wurde, die am Freitag kontaktiert wurde, um zu sagen, dass ihr Bruder entführt worden war, die Chronik berichtet. Der Anrufer sagte Berichten zufolge Behörden, die sie im Februar in Höhe von 11.000 US-Dollar für Smugglers bezahlt hatte, um ihren Bruder in die USA von Honduras zu bringen. Sie wurde dann von den Schmuggeln unterrichtet, um Houston einen zusätzlichen Wert von 6.300 US-Dollar gegen die Freilassung ihres Bruders zu bringen, oder er würde getötet werden.

Ägypten befreit Al Jazeera-Journalisten nach vier Jahren Haft

 Ägypten befreit Al Jazeera-Journalisten nach vier Jahren Haft Von Mahmoud Mourad © Reuters / MOHAMED ABD EL GHANY Der Journalist Mahmoud Hussein wurde von den ägyptischen Behörden nach vier Jahren Haft in Abou Al Nomros in Gizeh freigelassen CAIRO (Reuters) - Die ägyptischen Behörden haben am Samstag einen Journalisten freigelassen, der für das Fernsehsender Al Jazeera in Katar arbeitet und mehr als vier Jahre in Untersuchungshaft war, teilten sein Bruder und ein Anwalt Reuters mit.

Die Frau nahm den Anruf auf und erhielt die Telefonnummer des Aufzeichnungs- und Smugglers an Behörden, die einen Notfall-Geolokationsauftrag erhielten und den Standort der Schmuggler verfolgten.

Wenn die Behörden das Haus in Southwest Houston gelegen haben, fanden sie angeblich 97 Migranten in Räume, die nur ihre Unterwäsche trugen. Sie waren gezwungen worden, den Rest ihrer Besitztümer an die Schmuggler zu geben.

"Das ist für mich so schwierig", sagte der Bruder des Anrufers der Chronik. "Ich wollte immer meiner Familie und meiner Mutter helfen, weil sie in einem kleinen Haus lebt, das auseinander fällt. Wir sind sehr arm."

Einige derjenigen, die in Gefangenschaft gehalten werden, haben angeblich gesagt, dass die fünf festgenommenen Verhaftung für die Durchführung des Schmuggelbetriebs verantwortlich waren. .

Venezuela gibt uns Ölmänner Hausarrest in der Geste an Bidgen Eine Geste des guten Willens in Richtung der Biden-Verwaltung Wie es .
gibt seine Richtlinien in Richtung des politisch turbulenten südamerikanischen Landes. Die teilweise Freigabe der sechs Angestellten von HOUSTON-BASIC-CITGO wurde der assoziierten Presse von Familienmitgliedern der Männer bestätigt. Tomeu Vadell, Jose Luis Zambrano, Alirio Zambrano, Jorge Toledo, Gustavo Cardenas und Jose Pereira wurden von maskierten Sicherheitsagenten mit maskierten Sicherheitsmitteln mit einem Treffen in Caracas kurz vor Thanksgiving im Jahr 2017 weggezogen.

usr: 1
Das ist interessant!