Auto Florida Principal, der den Studenten verprügelt hat, wird keine kriminellen Gebühren ausstellen sagte am Freitag.

21:40  08 mai  2021
21:40  08 mai  2021 Quelle:   today.com

Florida Principal, der den Studenten verprügelt hat, wird keine kriminellen Gebühren ausstellen

 Florida Principal, der den Studenten verprügelt hat, wird keine kriminellen Gebühren ausstellen Eine Florida-Grundschule Principal hat kein Verbrechen begehbart sagte am Freitag. -Footage des 13. April-Vorfalls, der von der Mutter auf ihrem Handy aufgenommen wurde, wurde mit News Outlets geteilt, wodurch die Kritik der zentralen Grundschule Melissa Carters Handlungen auslöste.

-Footage des 13. April-Vorfalls, der von der Mutter auf ihrem Handy aufgenommen wurde, wurde mit News Outlets geteilt, wodurch die Kritik der zentralen Grundschule Melissa Carters Handlungen auslöste. Eine -rechtliche Überprüfung des Amtes des Staatsanwalts Amira Fox kam jedoch zu dem Schluss, dass kein Verbrechen von Carter begangen wurde, nachdem die Beweise und Dokumente anderer Strafverfolgungsbehörden nachweisen, die den Vorfall untersuchten.

© Google Maps a sign on the side of a road: Melissa Carter, the principal of Central Elementary School in Clewiston, Florida will not face criminal charges after spanking a student with a wooden paddle in front of the student's mother in April. (Google Maps) Melissa Carter, der Auftraggeber der zentralen Grundschule in Clewiston, Florida, wird nach dem Spanking einen Studenten mit einem Holzpaddel vor der Mutter des Schülers im April nicht mit einem Holzpaddel vorstellen. (Google Maps) Zeugenaussagen und Evidenz zeigen, dass ein 6-jähriges Mädchen "von Mitarbeitern diszipliniert wurde, einschließlich Frau Carter und einem anderen Mitarbeiter, Cecilia-Selbst, um absichtlich ein Stück Computerausrüstung" auf dem Clewiston, Florida, absichtlich zu beschädigen , Schule, gemäß der Überprüfung des Falls .

Clewiston ist 80 km nordwestlich von Fort Lauderdale. Fabiola Rivera, die Mutter des Mädchens, erhielt einen Anruf von sich selbst, um sie von dem Verhalten des Studenten zu informieren. Rivera erzählte sich selbst, dass ihre Tochter auch Dinge zu Hause beschädigt hatte, aber sie hatte Angst, sie zu verprügeln, weil ihre Tochter die Polizei oder die Staatsabteilung von Kindern und Familien, je nach der Überprüfung, drohte. Der Anruf wurde auf Spanisch durchgeführt.

Principal, der ein 6-jähriges Kind paddiert, stellt keine kriminellen Gebühren an; Mutter fragte, dass die 'Schule das Kind für sie sprach': Staatsanwälte

 Principal, der ein 6-jähriges Kind paddiert, stellt keine kriminellen Gebühren an; Mutter fragte, dass die 'Schule das Kind für sie sprach': Staatsanwälte Es gibt keine Gebühren für einen Florida-Schulleiter, der auf Video gesehen wird, das ein 6-jähriges Mädchen paddelt. Staatsanwälte stellten fest, dass es "klar erklärt", dass die Mutter "bat, dass die Schule das Kind für sie versperrte." © von Law & Crime Das dreiteilige Memo aus dem Büro des Staatsanwalts Amira D. Fox Clears Melissa Carter , die die Behörden festgelegt haben, die das Paddeln mit der Erlaubnis der Mutter koordiniert.

In Verbindung:

Eltern wurden eine Auswahl angeboten: Erlauben Sie uns, Ihr Kind zu paddeln, oder Ihr Kind ist suspendiert.

Rivera fragte dann die Schule, um das Kind nach dem Zeugnis des Selbst zu versperrten. Selbst erzählte der Mutter, dass sie in die Schule gehen müsste, eine solche Disziplin anfordern und während des Spankings anwesend sein. Self und Carter zufolge fuhr Rivera dazu, dass die Überprüfung gesagt wurde. "Die Mutter sagte nicht," ja, gehen Sie voraus und paddeln Sie mein Kind. " Nirgendwo im Video oder in irgendeinem Gespräch ... es ist vom Schulbezirk verboten. Hat sie die Autorität, auf die Regeln des Schulbezirks zu verzichten? " Brent Probinsky, Riveras Anwalt,

erzählte der WBBH

, dem NBC-Affiliate in Fort Myers, Florida.

Schulen Regulator Set an Überwachungsschulen

 Schulen Regulator Set an Überwachungsschulen © Nicole Cleary Dr. Andrew Hirst, Direktor von Alexandra und Hamilton College in Hamilton, mit Boarding Students Grace Austin und Eren Zehir Foto Nicole Cleary Das Alter News 4. Juni 2021 Viktorianische Internat Seien Sie von der Schulbehörde des Staates, nachdem der Kinderabwehr-Missbrauch der königlichen Kommission eine unverhältnismäßige Anzahl von Überlebenden gefunden hatte, war in einem Internat misshandelt worden.

Verwandte: Die American Academy of Pediatrics hat seine Beratung gegen die körperliche Bestrafung gestärkt und sagte, dass Kinder aggressiver sind und das Risiko von psychischer Gesundheit aufsteigt.

Das Spanking wurde von Rivera gefilmt "ohne das Wissen anderer Parteien im Raum", je nach der Überprüfung. Das vollständige Video zeigt Carter, der dem Kind erklärt, was gerade passieren sollte und warum die Überprüfung gefunden wurde. Carter und sich selbst scheint dann Bemühungen zu bemühen, das Kind ohne Verletzungen sicher verprügeln ", entsprechend den Erkenntnissen. Carter spankt das Kind drei aufeinanderfolgende Zeiten mit einem Holzpaddel in den Gesäß. Fotos des Gesäßs des Kindes zeigen, dass sie laut dem Büro des Staatsanwalts leichte Blutergüsse erlitt. Die beiden Mitarbeiter baten dann das Kind, sich bei ihrer Mutter zu entschuldigen. Laut der Überprüfung, Carter und Self behandelte der Student und ihre Mutter während des gesamten Prozesses "mit Respekt."

Bemühungen sind für viele und lebensrettende Lebensparnis für einige - Jackie Galbraith

 Bemühungen sind für viele und lebensrettende Lebensparnis für einige - Jackie Galbraith lange vor der Pandemie, wodurch die Anzahl der Studenten von College-Studenten eine schlechte psychische Gesundheit erlebten. Dies ist aufgrund der Erforschung des Lernens, erzwungenen sozialen Isolation, finanziellen Problemen und Unsicherheit noch weiter zu erhöht, um das letztes Jahr zu lernen, erzwungen. Für sieben der letzten 12 Monate haben alle Schüler ganz online gelernt, einige waren überall im Laufe des Jahres nicht auf dem Campus.

Das Staatsanwaltsamt sagte auch, dass bearbeitete Teile des gesamten Videos zu unterschiedlichen Zeiten in die Medien geschnitten und freigegeben wurden, was zu einem unvollständigen und irreführenden Bericht über den Vorfall der Öffentlichkeit führt.

Probinsky sagte, dass die Mutter die Mitglieder der Schulmitarbeiter nicht aufhörte, um ihr Kind zu verprügeln, weil sie Angst hatte, im Moment zu sprechen.

Verwandte:

Die Anhänger des Schauspielers hatten viel über die Disziplin-Taktik zu sagen.

"Sie hatte in der Vergangenheit eine schlechte Erfahrung mit diesem Auftraggeber", sagte Probinsky dem WBBH . "Sie weiß nicht, was ihre Rechte sind. Sie weiß nicht, was ihre Rechte ihres Kindes sind."

Das Staatsanwaltsamt sagte, es gab keine Anlagen, um Carter mit Missbraucherbatterie oder verschärfter Batterie aufzuladen, da Rivera "dem Spanking in der Art und Weise, die er durchgeführt wurde." "Die Familie und ich als Rechtsanwalt sind sehr enttäuscht, dass der Staatsanwalt, Amira Fox den Schulleiter und ihren Assistenten nicht kriminell aufgeladen hat", sagte Probinsky in einer Erklärung an WBBH. "Fuchs in unserer Schätzung, die nicht rechenschaftspflichtig sind, die ihre Verantwortung verletzen, um Schulkinder unter ihrer Sorgfalt zu erziehen und zu fördern, und stattdessen körperlich und emotional missbraucht."

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf

NBCNEWS.com

veröffentlicht.

Verwandte:

Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht

Florida-Zeitungs-Slams Gov. Deantis zum Drücken von 'Big Lüge' mit Wahlrechnung .
Eine der prominentesten Zeitungen von Floridas veröffentlichte einen Sattelzugs-Governor Ron Deantis , einem Republikaner, um die "große Lüge" zu fördern, dass die Wahlen von 2020 betrügerisch durch seine Unterzeichnung einer umstrittenen Wahlrechnung am Donnerstag. © Joe Raedle / Getty Images Florida Gouverneur Ron Deantis, ein Republikaner, spricht mit den Medien während einer Pressekonferenz in Port Miami am 8.

usr: 7
Das ist interessant!