Auto Imugene führte ein Biotech-Kauf von Raserei auf dem ASX-Heute

10:41  18 mai  2021
10:41  18 mai  2021 Quelle:   stockhead.com.au

Brokers bewerten diese 3 ASX Tech-Aktien als Buy

 Brokers bewerten diese 3 ASX Tech-Aktien als Buy Big Broker haben nach ihrem jüngsten Ausverkauf das Lineal über ASX Tech-Aktien geführt. Hier sind drei, die am Donnerstag, dem 11. März, als Kauf bewertet wurden. © Bereitgestellt von The Motley Fool asx-Aktien, vertreten durch einen Investor, der die Hände in Richtung der Symbole für Kauf- und Verkaufsbroker-Upgrade wirft Unternehmen kündigte einen bedeutenden neuen Vertrag mit Telefónica Deutschland an.

Eine Serie von ASX-Ankündigungen hat heute Anleger in den Biotech-Sektor angezogen, was die Aktienkurse einiger seiner Spieler anhebt.

a group of people standing around a fire: asx biotech stocks © Stockhead Australia ASX Biotech-Aktien

Der Kauf von Raserei hat auch den breiteren Gesundheitssektor bis zu einem früheren Heute bis zu 1 Prozent aufgehoben, ist derzeit derzeit in der Wohnung gehandelt.

Immuno-Onkologie Stock Imugene (ASX: IMU) ist einer der Biotech-Spiele, die die Aufmerksamkeit der Anleger aufmerksam gemacht hatten, wobei der Preis um mehr als 8 Prozent an einem Punkt steigt, bevor er auf 4,5 Prozent zu dieser Zeit weichst des Schreibens.

Das Unternehmen kündigte einen Genehmigungsvertrag mit dem weltweit renommierten Krebsforschungszentrum in Los Angeles, der Stadt Hoffnung an.

Imugene gewinnt 10pc auf den Fortschritt von Krebsimpfernen; 3 Andere Biotechs, die Patente bekommen .

 Imugene gewinnt 10pc auf den Fortschritt von Krebsimpfernen; 3 Andere Biotechs, die Patente bekommen . A COHOTT REVORT Committee hat der Phase 1-Studie erlaubt, sich in seine höchste Dosierkohorte zu bewegen, nachdem in einem der sieben Lungenkrebspatienten keine nachteiligen Auswirkungen gefunden hatte, die kleinere Dosen von PD1-VAXX erhielten - während in mehreren Tumoren ihre Tumore stabilisiert hatten oder sogar anscheinend verschwunden.

Die weltweite Lizenz deckt eine neue Methode der Immuntherapie ab, die Oncolytic-Virus- und Zelltherapie-Technologie kombiniert.

Diese Roman-Therapie entfesselt die genetisch entwickelte atkolytische Virus des Hope des Hope des Hope (CD19), wodurch CD19 gerichtete chimäre Antigenrezeptor (Auto) T-Zelltherapien ermöglicht, um feste Tumoren auszulösen, die sich derzeit ansonsten schwierig, mit der Auto-T-Zelltherapie allein zu behandeln.

Die Therapie wurde von der US-amerikanischen FDA genehmigt, und es wurde erforschen, dass er auf der vorderen Abdeckung der prestigeträchtigen journal Science-Translationsmedizin veröffentlicht wurde.

Andere Biotech-Unternehmen, die Ankündigungen getan haben und heute gut gemacht haben, sind:

IMUGENE teilt sich 6pc auf After 'Milestone' für Krebsimpfstoffe

 IMUGENE teilt sich 6pc auf After 'Milestone' für Krebsimpfstoffe Imugene-Aktien haben heute Morgen einen frischen High-High getroffen, nachdem der Sydney Biotech gesagt hatte, sein VAXX-Krebsimpfkind in einem Phase 2-Magen-Krebs-Test . © Stockhead Australia Imugene Cancer Impfstoff Die 36-Patienten-Studie erfüllte seinen sekundären Endpunkt der Verbesserung des progressionsfreien Überlebens, sagte Imugée. Es hat nicht gesagt, ob der Prozess seinen primären Endpunkt der Verbesserung des Gesamtüberlebens erreicht hat.

Bard1 Life Science (ASX: BD1)

Die Aktien von BARD1 stiegen heute bis zu 7 Prozent auf, bevor die Gewinnabnahme die Anteile auf nur 0,5 nahmen pro Cent-Gewinn.

Das Unternehmen kündigte den Start seines ersten molekularen Net-Produkts, EXO-Net, seine proprietäre Technologie an, die eine schnelle, genaue und skalierbare Erfassung von Exosomen aus einer beliebigen biologischen Probe einschließlich Blut, Urin und Speichel ermöglicht.

-Exosomen sind Nanopartikel, die aus Zellen freigesetzt werden, einschließlich Krebszellen, in Körperflüssigkeiten, und sind eine entscheidende Komponente bei der Diagnose und Behandlung zahlreicher Krankheiten.

Nach veröffentlichter Forschung wird der globale exosome Markt einschließlich Forschungswerkzeuge, Diagnostik und Therapeutika in Höhe von 2,3 Milliarden US-Dollar bis 2030 erreicht.


-Video: Professor Brendan Murphy Chief Medical Officer, der den 25-Millionen-Dosis-Kauf bestätigt. (ABC News)

Icandy (ASX: ICI) Aktienkursspense Trotz positiver Aktualisierung auf ASX

 Icandy (ASX: ICI) Aktienkursspense Trotz positiver Aktualisierung auf ASX Der Icandy Interactive Ltd (ASX: ICI) -Aktienkurs ist im Mitte des Morgens zurückverfolgen. Dies kommt trotz des Unternehmens, das den -Erfolgsabschluss eines Prozesses für das neue Claw-Stars-Spiel ankündigt. © vom Motley-Narr -Mann bereitgestellt, um den roten Pfeil zu betrachten, der sich zum Zeitpunkt des Schreibens durch den Boden zusammenrückt, um die Aktien der Spiele und der Digital Entertainment Company um 9,4 Cent abzurufen, 6%.

Rythym-Biosciences (ASX: Rhy)

-Anleger haben heute auch Rythym-Aktien gekauft, um seinen Aktienkurs um bis zu 10 Prozent zu drängen.

Das Medtech-Unternehmen kündigte an, dass seine Priorität für FY22 die Vermarktung seiner Krebserkennungstechnologie, Colostat, schnell verfolgen soll.

Der Koostat ist ein Bluttest, der in allen Stufen, einschließlich der frühen Bühnenkrebs erkennen kann. Der Test ist ein Immunoassay - ein biochemischer Test, der das Vorhandensein oder die Konzentration mehrerer Protein-Biomarker für dockenkrebserkranker Maßnahmen misst.

-Fortschritt beinhaltet bisher den Beginn der anfänglichen Stadien der FDA-Zulassung und die Bemühungen, die CE-Zulassung in Europa und die TGA-Zertifizierung in Australien zu erhalten.

Das Unternehmen sagt, dass der potenzielle Markt für Colostat auf über 100 Millionen Menschen nur in Australien, Europa und den Vereinigten Staaten geschätzt wird.

Proteomics (ASX: PIQ)

Medtech Company Proteomics stieg heute um 0,5 Prozent, nachdem er einen neuen Vertrag mit Avance Clinical, Australiens größte klinische Studienverträglichkeitsforschungsorganisation ankündige.

Scopo's Powerplays: Der Immun-Onkologie-Raum erhält schließlich lange überfällige Aufmerksamkeit

 Scopo's Powerplays: Der Immun-Onkologie-Raum erhält schließlich lange überfällige Aufmerksamkeit Healthcare und Life Sciences Expert Scott Power, der seit 24 Jahren ein leitender Analytiker mit Morgans finanziell ist, erklärt, was die Movers und Shakers in der Gesundheit getan haben, und gibt ihm ASX-Powerplays. © Stockhead Australia ASX Onkologie Aktien Themen der Woche Healthcare Die Woche verließ die Woche um 1,58 Prozent, verglichen mit dem breiteren Markt, der um 0,23 Prozent stieg.

Der Vertrag wird sehen, dass Proteomics fortschrittliche pharmakokinetische Tests eines neuen Arzneimittels für lysosomale Lagerstörung durchführen.

Pharmakokinetik ist das Studium dessen, was mit Drogen passiert, sobald sie sich im Körper befinden.

Die heute unterzeichnete Prüfung ist Teil einer Phase-I-klinischen Studie auf der lysosomalen Lagerwirkung im Namen eines US-Pharmaunternehmens.

Dieser Deal, der auf Proteomic $ 243.000 wert ist, ist bisher der größte einzelne analytische Dienstleistungsvertrag des Unternehmens.

LBT Innovations (ASX: LBT)

Die AI-basierten Anteile der AI-basierten Medtech-Gesellschaft stiegen heute um mehr als 12 Prozent, nachdem er den Verkauf von zwei seiner APAs-Unabhängigkeitsinstrumente an das Gesundheitsdienstlabor (HSL) in Großbritannien ankündigte.

Das APAS-Independence-Instrument ist ein fDA-anerkannter automatisierter Prozess, der über 200 Kulturplatten verarbeiten kann, ein Laborbehälter, der Bakterien und Zellen pro Stunde wächst, die mindestens dreimal schneller ist als manueller Kulturplattenablesung.

Das Unternehmen sagt, der heutige Verkauf hat das Bewusstsein für seine APAS-Technologie eingebaut und ist der erste Schritt, in dem es zu einem Technologieführer in der Mikrobiologie in Großbritannien wird.

Aktienkurs-Diagramme:

Der Beitrag Imugene führte ein Biotech-Kauf von Raserei auf dem ASX Heute erscheint zuerst auf -Lagerhüter .

.

Biotech-Investments – das gilt es zu wissen .
Biotech-Titel bieten eine durchaus attraktive Zukunftsperspektive – und das recht unabhängig von der aktuellen Marktlage. Ein Selbstläufer ist ein Biotech-Investment aber dennoch nicht. Worauf Anleger achten sollten, damit ein Engagement gelingt. © Fishman64/Shutterstock Biotech-Investments – das gilt es zu wissen Biotech-Aktien sind nur etwas für Zocker und hochspezialisierte Experten? Weit gefehlt! Der Erfolg von Biontech und auch Curevac hat gezeigt, dass innovative Biotechnologie immer für einen Gamechanger gut ist.

usr: 1
Das ist interessant!