Auto-Käfer lebte seit einem Jahr in Jungenohr, nachdem Ärzte es für Wachsstecker massierten zu einem Wachsstopfen.

14:30  26 mai  2021
14:30  26 mai  2021 Quelle:   newsweek.com

Der Ora Punk Cat ist kein elektrischer VW Käfer

  Der Ora Punk Cat ist kein elektrischer VW Käfer Sollen wir das Klon-Modell von Great Wall Motors gut finden? Wir haben darauf gewartet, dass die Auto Shanghai 2021 ihre Pforten für mehrere neue Produkte öffnet, aber es gab eines, auf das wir wirklich gespannt waren. Es war das jüngste Beispiel dafür, dass einige chinesische Marken sich nicht schämen, das Design anderer Marken zu kopieren. In diesem Fall ist der Ora Punk Cat ein Nachahmer des Ur-Käfer von VW.

a insect on the ground: Stock image showing a black beetle. A boy lived for a year with a beetle in his ear. © iStock Stockbild zeigt einen schwarzen Käfer. Ein Junge lebte ein Jahr mit einem Käfer in seinem Ohr. Die Ohrprobleme begannen im Juni 2020 für den dreijährigen Arvid Wihlborg. Die Mutter des Jungen, Emelie Wihlborg, sagte in einem -Facebook

-Post Samstag, den sie und ihr Ehemann eine Nacht in diesem Monat aufwachen, um den Klang ihres Sohnes zu schreien . Der Dreijährige war in Panik und traf sich auf ein Ohr, sagte sie. Sorgen um den Zustand ihres Sohnes, der Familie, die außerhalb Helsingborg-A-Küstenstadt in Südschweden genannt wird, genannt Notdienste. Ein Healthcare Responder sagte ihnen, dass ihr Sohn eine Ohrinfektion haben könnte.

Der erste VW Golf im Test - 75 Jahre AMS: Historischer Test

  Der erste VW Golf im Test - 75 Jahre AMS: Historischer Test Wie war er? Diese Frage stellt sich bis heute, wenn ein neues Auto den Test bei auto motor und sport hinter sich hat. Besonders spannend war die Frage 1974: Der Golf sollte den Käfer ablösen. Hatte er das Zeug dazu? Klaus Westrup erklärt's im alten Test aus der auto motor und sport 16/1974. © Hans Peter Seufert In den Siebzigern lassen es Testfahrer und Fotografen gern mal auf Feldwegen ordentlich stauben. Dem Käfer Konkurrenz zu machen ist schwierig – selbst wenn der Konkurrent aus dem Volkswagenwerk stammt und eigens für diese Attacke gebaut wurde.

Am nächsten Tag fühlte sich der Junge besser, aber die Familie brachte ihn in ein Gesundheitszentrum, um das problematische Ohr anzusehen. Der Arzt, der ihn untersuchte, erzählte der Familie, dass ihr Sohn einen Wachs-Plug-einen anormalen Bauen von Ohrwachs hatte, der das Ohr blockiert.

"Der Arzt sah nur extrem schnell aus und sagte, es sei ein Wachsstopfen. Ich glaube, sie hätten ihn viel sorgfältiger untersuchen sollen", schrieb Wihlborg in einem Artikel, der von der örtlichen schwedischen Tageszeitung SYDSVENSKAN veröffentlicht wurde.

Insgesamt von sechs Ärzten untersuchten das Ohr des Jungen im Laufe des nächsten Jahres, mit allen bestimmen, dass das Problem ein Wachstecker war, während er verschiedene Kuren verordnet hatte, die nicht funktionierte, die nicht funktionierten.

Destruktive PEST BREAKING HAVOC in der Nähe von Invading Australia

 Destruktive PEST BREAKING HAVOC in der Nähe von Invading Australia © zur Verfügung gestellt von Daily Mail Mailonline Logo A 'Palm-Loving' Käfer droht Australiens landwirtschaftliche Industrien, nachdem die biologischen Kontrollen die Verbreitung des schädlichen Insekts auf der Haustür unserer Nation nicht stoppen konnte. Der Kokosnussrhinoceroskäfer ist zu einem Problem in den nahe gelegenen pazifischen Inseln geworden, das das Ackerland in Vanuatu, Fiji , der Solomoninseln, schwer beschädigt und eine große Verärgerung der Wirtschaft verursacht.

"Niemand vermutete, dass es etwas anderes sein könnte", sagte die Mutter.

Während der Besuche baten Ärzte oft Wihlborg, ihren Sohn noch zu halten, damit sie sein Ohr richtig untersuchen konnten. Aber sie sagte, es sei sehr schwierig, dies zu tun, da er in Panik würde. Sie bat die Ärzte mehrmals, ihm Anti-Angst-Medikamente zu erzielen, aber ihre Anfragen wurden abgelehnt.

schließlich film ein Doktor das Ohr des 3-jährigen, entschied, dass es sich um einen Wachsstopfen handelte, und erregte ihn an das Krankenhaus im Ägelholm-Krankenhaus außerhalb von Helsingborg, damit es entfernt werden konnte.

Dort entfernte Chirurgen unerwartet einen 1,5-Zentimeter-langen (0,6 Zoll) schwarzen Mehlwurm

-Käfer

vom Ohr des Jungen, den die Familie in einem Kunststoffröhrchen nach Hause brachte. "Die Ärzte retteten den Käfer, um uns zu zeigen", sagte die Mutter. "Mein Mann, der dort war, sagte mir, dass mehrere Ärzte in den Raum kamen, um auszusehen. Niemand hatte jemals etwas gesehen."

Ente, Käfer & Co unter Strom: Wie Oldtimer stilvoll auf Elektroantrieb umgerüstet werden – und was der Spaß kostet

  Ente, Käfer & Co unter Strom: Wie Oldtimer stilvoll auf Elektroantrieb umgerüstet werden – und was der Spaß kostet Der Siegeszug der E-Mobilität macht auch vor ehrwürdigen Klassikern nicht Halt. Spezialfirmen rüsten beliebte Oldtimer um.Die Hersteller der Originale wollen teilweise selbst auf dem Markt der elektrischen Restomods mitmischen. Jaguar hatte beispielsweise schon 2018 angekündigt, ab Ende 2020 elektrische E-Types anbieten zu wollen. Das Projekt wurden jedoch schon ein Jahr später ohne Angabe von Gründen vorzeitig für beendet erklärt. Dafür hat beispielsweise VW die Elektrifizierung von Käfer-Cabriolets angestoßen und in Kleinserie gebracht.

Nach dem Entfernen des

-Käfers

sagte Ärzte, die Hörnahme des Jungen schien nicht betroffen zu sein. Die Familie hat jedoch einen Termin für einen Hörtest gebucht, um sicher zu sein. "Ich weiß kaum, ob ich es wage, Ärzte mehr zu vertrauen, sagte Wihlborg.

Daniel Nordanstig, Chefarzt in der Skåne's Hospital Nordwest in der Stadt Malmö, Schweden, erzählte den örtlichen schwedischen täglichen Helsingborgs Dagblad, dass es nicht ungewöhnlich ist, dass Kinder in ihren Ohren stecken lassen.

"Aber kleine Kinder erlauben es Ihnen selten, sich ordentlich auszusehen und tief zu graben. Darüber hinaus hat Wachs möglicherweise angesiedelt, so dass es zu einem eingebetteten Objekt oder ein Insekt oder was auch immer es ist."

Die Mutter des Jungen sagte, sie sei wütend, dass so viele Ärzte den

-Käfer

im Ohr ihres Sohnes verpasst hatten. "Die Tatsache, dass sechs Ärzte nicht besser sehen konnten, ist ein Rätsel für mich", schrieb sie in ihrem Facebook-Beitrag. "Ich bin so wütend, enttäuscht, traurig, irritiert, sauer. Es ist völlig inakzeptabel von allen daran beteiligten Ärzten."

Verwandte Artikel

Wie Cicada Pilzus die Bugs lässt, wie verrückt? Ihre unbegrenzte Newsweek-Studie

Ärzte warnen Gesundheitsdienste in der Regionale SA könnten "Selbstzerstörung" als Vertragsverhandlungen stall .
Südaustralische Ärzte warnen Gesundheitsdienste außerhalb von Adelaide "Selbstzerstörung", wenn Verhandlungen für einen neuen Vertrag überregionale Ärzte nicht erfolgreich sind. Der ländliche Ärzteverband des Landes (RDA) und der Australian Medical Association waren in Gesprächen mit der staatlichen Regierung, um den Abkommen zu erneuern, unter dem Ärzte in Landhäusern arbeiten. Die Organisationen sagten, die Diskussionen hatten bisher nicht zu nichts.

usr: 0
Das ist interessant!