Auto S.Koreas Mondköpfe für G7-Gipfel Überschüttet von China

08:10  11 juni  2021
08:10  11 juni  2021 Quelle:   reuters.com

Teilen und herrschen – was hat der Biden-Putin-Gipfel mit China zu tun?

  Teilen und herrschen – was hat der Biden-Putin-Gipfel mit China zu tun? Nach einem absoluten Tiefpunkt der Beziehung treffen sich US-Präsident Joe Biden und Russlands Staatschef Wladimir Putin zu einem persönlichen Gespräch. Grund dafür ist nicht zuletzt China. © Sergei Bobylev/Tass/dpa/picture alliance Provided by Deutsche Welle "Ich glaube, Biden will wirklich Zeit mit Putin und den Übersetzern in einem Raum verbringen, um besser zu verstehen, was Putin antreibt und wo die wirklichen Probleme liegen", sagt US-Außenpolitikexperte und "Time"-Kolumnist Ian Bremmer. "Das ist sehr wichtig für ihn. Daher kommt seine Empathie. Wenn Biden eine Superkraft hat, dann ist es das.

von Josh Smith

Moon Jae-in wearing a suit and tie: FILE PHOTO: Vice President Kamala Harris Meets with South Korea's President Moon Jae-in © Reuters / Sarah Silbiger File Foto: Vizepräsident Kamala Harris trifft mit Südkoreas Präsidenten Mond Jae-in

Seoul (Reuters) - Südkoreanischer Präsident Moon Jae-In wurde Freitag für die Gruppe von sieben Gipfel in Großbritannien, in Großbritannien, in Großbritannien, in Großbritannien gesprochen konnten, in Großbritannien die Bemühungen von SEOUL überschatten, als einen größeren Spieler zu Themen zu sehen, wie der Klimawandel und die Covid-19-Pandemie.

Südkorea ist einer von mehreren Gastnationen, die zum G7-Treffen eingeladen sind, da die reichen Demokratien versuchen, die Welt zu zeigen, dass sie immer noch im Konzert handeln können, um wichtige Krisen zu bewältigen, indem sie Hunderte Millionen Covid-19-Impfstoffe in arme Länder spenden und zu verpfändet langsamer Klimawandel.

911-Turbo-S-Sondermodell für China - Porsche 911 Turbo S 20th Anniversary Edition

  911-Turbo-S-Sondermodell für China - Porsche 911 Turbo S 20th Anniversary Edition Für 20 Jahre Porsche in China bekommen die Chinesen jetzt ein Sondermodell – natürlich auf Basis des potenten 911 Turbo S. © Porsche Porsche feiert im Rahmen der Auto Shanghai (noch bis zum 28. April) seinen Eintritt in den chinesischen Markt vor 20 Jahren mit dem Sondermodell 911 Turbo S 20th Anniversary Edition. Damit dient der mit 650 PS aktuell leistungsfähigste Elfer der Baureihe 992 als Basis für das chinesische Geburtstagsmodell. Er spurtet in 2,7 Sekunden von null auf 100 km/h und ist maximal 330 km/h schnell.

"Wir zeigen unsere Führung an der G7, um gemeinsame Antworten auf die Pressen von globalen Herausforderungen einschließlich Gesundheitsproblemen und den Klimawandel zu formulieren", sagte ein älterer Präsidentschaftsbeamter, sagte ein älterer Präsidentschaftsbeamter.

Moon hat einige der pandemischen Reaktionen von Südkoreas wie aggressives Tracking und Tracing angebracht, und vermeidet weit verbreitete Sperren, während sie Fälle relativ niedrig halten, als globales Modell.

unter Mond, Südkorea, engagierte Südkorea zu Null Emissionen bis 2050 und enthüllte einen "grünen neuen Deal", um Investitionen in grüne Technologien zu nutzen, um sich von der Pandemie zu erholen und die Förderkohlepflanzen in der Region zu beenden.

Putin und Biden in Genf: Der Gipfel russischer Hoffnungen

  Putin und Biden in Genf: Der Gipfel russischer Hoffnungen Vor seinem Treffen mit Biden in Genf sieht Putin Russlands Verhältnis zu den USA auf dem tiefstem Punkt seit Jahren. Und doch keimt in Moskau Hoffnung auf eine Wende. Ein Ziel hat der Kreml bereits erreicht. © Provided by Deutsche Welle Provided by Deutsche Welle Russische Medien kennen seit Wochen nur ein außenpolitisches Top-Thema: den Gipfel in Genf. Kremlchef Wladimir Putin trifft sich am Mittwoch in der Schweiz zum ersten Mal mit Joe Biden als neuem US-Präsidenten. Auf allen Kanälen wird stundenlang analysiert, was dabei herauskommen könnte und ob eine Wende möglich ist.

Der Gipfel wird jedoch auch erwartet, dass sie auch Diskussionen über den freien Handel und den wachsenden Einfluss von Beijing einschließen. Eine andere Gastnation auf dem Gipfel Australien hat den G7 zur Rückenreform der Welthandelsorganisation angerufen, um den wachsenden Einsatz von "Wirtschaftszuwachs" inmitten eines Streits mit China anzugehen.

Seoul hat in seiner Annäherung an Peking eine feine Linie gelaufen, die Südkoreas größter Handelspartner ist und die Bereitschaft der Bereitschaft gezeigt hat, wirtschaftlich zu veranlassen, wie in einem Streit 2017-Streit über US-amerikanische Anti-Raketensysteme in Südkorea-Systemen.

Der Präsidentschaftsbeamte erwähnte China nicht, sagte jedoch, dass der Mond an Diskussionen über "die Notwendigkeit der Erhöhung der globalen Lieferkette und des Freihandels teilnehmen würde."

Anti-China-Gefühl hat historische Höchststände in Südkorea und Mond-Regierungsparty erreicht, ist mit dem Inlandsdruck auf das Problem.

China: Eine China-Strategie braucht auch Abschreckungspotenzial

  China: Eine China-Strategie braucht auch Abschreckungspotenzial Partner, Konkurrent, Systemrivale: Die EU muss die Beziehungen mit dem autoritären China neu aufstellen. Dabei hilft es, Politik und Wirtschaft nicht zu trennen. © Friedemann Vogel/​Getty Images Komplizierte Beziehungen: Bundeskanzlerin Angela Merkel und Chinas Präsident Xi Jinping im Juli 2017 in Hamburg Die Beziehungen zur Volksrepublik China sind schwierig geworden, Deutschland und die Europäische Union brauchen jetzt eine Strategie für den richtigen Umgang mit Peking. Was dafür beachtet werden muss, analysiert Hanns W.

in seinem ersten Gipfel mit dem US-Präsidenten Joe Bidingen im letzten Monat, überraschte der Mond einige Beobachter, indem er eine Erklärung, die Südkorea ansprach, mit den Vereinigten Staaten auf "Frieden und Stabilität in der Taiwan-Straße", eine Bemerkung, die eine Warnung aus China, nicht mit den Vereinigten Staaten handelte, zusammenarbeiten würde in der Angelegenheit stören.

Die subtile Verschiebung an stärkere öffentliche Aussagen von Seoul erscheint aufgrund mehrerer Faktoren, einschließlich einer zunehmenden Erinnerung von Peking zwischen Südkoreanern, und Bides weniger bombastischer Ansatz als sein Vorgänger Donald Trump, sagte Ramon Pacheco Pardo, einem Korea-Experten in King's College London.

"BIDEN ist Cleverer in seiner Annäherung an China, die sich auf die Zusammenarbeit mit Gleichgesinnten und Verbündeten konzentriert", sagte er. "Dies gibt der Mondregierung ausreichend diplomatische Abdeckung, um mit der China-Richtlinie des Bides zusammenzuarbeiten."

Das wirtschaftliche Schlägen Südkorea nahm während des ersten Amtsjahres des Mondes in einem gewissen Grad, und ein breiteres Anti-Chor-Sentiment in Südkorea ist seitdem aufgeräumt, sagte Anthony Rinna, ein älterer Herausgeber mit Sino-Nk Eine Gruppe, die die koreanische Halbinsel und ihre Beziehungen zu Nachbarn wie China erforscht.

"Mit einer Wahlen von weniger als einem Jahr entfernt ist der Onus auf der herrschenden Partei, um den Wählern zu demonstrieren, dass er eine ausreichend harte Haltung gegen China einnehmen kann", sagte er.

(Berichterstattung von Josh Smith; Zusätzliche Berichterstattung von Hyonhee Shin; Editing von Michael Perry)

BIDEN lädt Morrison to Climate-Gipfel ein, drängt den Auftrieb in der Ehrgeiz Die neue Kohlenstoffreduzierung verpflichtet sich von globalen Führern. .
© Associant Press Die Biden-Verwaltung hat an seinem Gipfel nicht an seinem Gipfel teilgenommen, der praktisch am 22. und 23. April stattfinden kann, was zu bestimmten neuen CO2-Reduktionsverpflichtungen besteht. Die Einladung markiert von Ende letzten Jahres einen willkommenen Wandel für Morrison, als der britische Premierminister Boris Johnson, dass der Großbritannien graviert hatte, ihn zu bitten, sich einem virtuellen "Klima-Ehrgummi-Gipfel" anzutreten.

usr: 0
Das ist interessant!