Auto Wie der Ford Maverick auf den Rest der Ford-Lkw-Lineup

19:42  12 juni  2021
19:42  12 juni  2021 Quelle:   jalopnik.com

Verschollener Turbinen-Riese wieder da? - Big Red Ford

  Verschollener Turbinen-Riese wieder da? - Big Red Ford Nach Jahrzehnten taucht der verschollen geglaubte Turbinen-Riesen-Lkw wieder auf – allerdings ausschließlich die Zugmaschine. Von den Anhängern fehlt jede Spur. © Ford Die Besucher der 1964 New Yorker Weltausstellung trauten ihren Augen nicht, als Ford neben seinem Mustang den "Big Red" enthüllte. Dem einen oder anderen dürften Bilder des 30 Jahre zuvor präsentieren GM Futurliners wieder in Erinnerung gekommen sein. Doch schaffte es der Big Red seinen alten GM-Konkurrenten in nahezu allen Belangen zu übertreffen.

stapelt, ist der neu eingeführte 2022 Ford Maverick der kleinste Lkw in Fords Pickup-Aufstellung, der gute Nachrichten für eine bestimmte Nische der Verbraucher ist - aber der Kompakt ist Die Größe erzeugt unweigerlich einen Kompromiss auf anderen Merkmalen, wie Zugkapazitäten oder Frachtraum. Heute werde ich Sie durch einen speziellen Vergleich aller Lkw in Ford's Cleep gehen, damit Sie ein Gefühl dafür bekommen können, was für Sie richtig sein könnte.

a car parked in front of a body of water © Foto: Ford (Getty Images)

Jeder dieser Lastwagen dient einem anderen Zweck und nicht unbedingt austauschbar, sodass dieser Vergleich nicht auf verschiedene Fahrzeuge in einer ähnlichen Klasse verglichen werden (, die wir bereits mit dem Maverick getan haben ). Stattdessen ist dies so konzipiert, dass dies ein hilfreicher Weg ist, um zu bewerten, welcher Lkw das Beste für Sie ist, insbesondere wenn Sie neu auf der gesamten Lastwagensache sind.

Hey, die wollen wir auch! - Toyota GR Sport-Modelle für Japan

  Hey, die wollen wir auch! - Toyota GR Sport-Modelle für Japan Drei Modelle bietet Toyota bei uns unter dem sportlichen GR-Label an. Auf dem Heimatmarkt erfreut sich Gazoo Racing größerer Popularität. Wie gemein! Da gibt es einige, die wir auch haben wollen. © Toyota / Patrick Lang Das Produktportfolio der sportlichen GR-Modelle von Toyota in Japan macht uns zum Teil ein bisschen neidisch. GR Supra, GR Yaris und bald der GT86-Nachfolger GR86 – das sind die sportlichen Modelle, die Toyota uns auf dem europäischen Markt zugesteht. Wenn man sich die drei so anschaut, gibt es eigentlich nix zu motzen.

Für Referenz sind alle Spezifikationen Basismodell, sofern nicht anders angegeben.

Start Priceford Maverick: $ 21.490FORD Ranger: $ 26.059Ford F-150: $ 30.985FORD Super Duty: $ 35.925Trimsford Maverick: XL ($ 21.490), XLT ($ 23.775), Lariat ($ 29.985) Ford Ranger: XL ($ 26.015), XLT (30.315 $) , Lariat (34.355 $) Ford F-150: XL (30.985 $), XLT (37.095 $), Lariat (46.740 USD), Tremor (51.200 $), King Ranch (58.375 USD), Platinum (61.155 $), limitiert (72.870 $) Ford Super Duty: XL ($ 35.925), XLT (40.790 USD), Lariat ($ 47.105), König Ranch (61.290 $), Platinum (67.210 $), limitiert (85.885 $), begrenzt (85.885 $) Engineford Maverick: Standard 2,5-Liter-Inline-vier, optionales 2,0-Liter-EcoBoost 2.0-Liter Inline-Fourford Ranger: 2,3-Liter-COOLED TURBO 4-Zylinder-Engineford F-150: 3,3 Liter V6, optional 5,0-Liter V8, Twin-TurboLancied 2,7-Liter V6, Twin-TurboLading 3,5-Liter V6, 3,0-Liter V6, Hybridantrieb mit 3,5 -liter Twin-Turn V6 und 35 kW elektrische Motorford Super Duty: 6.2-Liter V8, optional 7.3-Liter V8, Power Stoke Diesel 6.7-Liter V8TransmissionFord Maverick: CVTFord Ranger: 10-Gang-Automaticford F-150: 1 0-Gang-Automaticford Super Duty: 6- oder 10-Gang-AutomatichorSePowerford Maverick: 155FORD Ranger: 270Ford F-150: 290 Ford Super Duty: 385Torqueford Maverick: 191Ford Ranger: 310Ford F-150: 265ford Super Duty: 430 Turing ConditionFord Maverick: 2.000 lbsford Ranger: 3.500 LBSFORD F-150: 5.000 lbsford Super Duty: 13.300 lbspayloadford Maverick: 1.500 lbsford Ranger: 2.128 Lbsford F-150: 1.989 Lbsford Super Duty: 4,323 LBSWHHEELBASFORT MAVERICK: 121,1 ZollFord Ranger: 126.8 Inchsford F-150: 122 Zollford Super Duty : 142 inchesdimensionsford Maverick: 199,7 Zoll lang, 72,6 cm breit, 68,8 Zoll Tallford Ranger: 210,8 Zoll lang, 77,8 Zoll breit, 70,7 Zoll Tallford F-150: 209,1 Zoll lang, 79,89 cm breit, 75,6 cm Tallford Super Duty: 231,8 Zoll lang , 80 cm breit, 77,9 cm Talldrivetrainford Maverick: FWD, optional 4wdford Ranger: RWD, optional 4WDFORD F-150: RWD, 4WDFORD Super Duty: RWD, 4WDFUEL EconomyFord Maverick: 37 Kombination / 40 City / N / Aford Ranger: 18 com Binined / 19 City / 18 Highwayford F-150: 21 Kombination / 20 City / 24 Highwayford Super Duty: N / AFRONT SuspensionFord Maverick: Unabhängiger Strut-Typeford Ranger: Kurz- und langer Armford F-150: doppelte Wishboneford Super Duty: Unabhängige Twin I -Beam oder Mono BeamRear Suspensionford Maverick: Unabhängige Twistbeamford Ranger: Leaford F-150: Leaford Super Duty: LeafThe Verdicthe Ford Maverick ist am besten für Menschen, die mehr Raum- oder Abschleppkapazität als eine Limousine oder SUV benötigen, aber wer etwas vernünftig groß ist. Ford Ranger ist am besten für Menschen, die keinen massiven Lastwagen brauchen, aber trotzdem rausgehen müssen, um Lkw-Zeug zu machen, wie sehr, aber wer nicht etwas zu speichern braucht. Das Ford F-150 ist für jeden, der will Ein anpassbares, vollgrößeres LKW-Erlebnis, aber wer braucht nicht etwas verrücktes, wie ein ganzes Haus zu schleppen. Das Ford Super Duty ist am besten für alle, die das Schwerlein-Abschleppen oder -tupplingen tut, oder wer das luxuriöseste und anpassbare Erlebnis will Fordangebote.

Hybrid-Mustang kommt spät - und ist dann allein - Ford Mustang Hybrid kommt 2025 .
Ford bringt 2022 die neue Generation des Mustangs an den Start. Das ikonische Muscle Car ist in der sechsten Generation als S550 seit 2013 am Start und erhielt 2018 ein Facelift. Den S650 bietet Ford dann ab 2022 – Corona-bedingte Verzögerung nicht berücksichtigt – wieder als Cabrio und Coupé an. Und während die direkte Konkurrenz auf reine Elektroantriebe setzt, rüstet Ford seinen Mustang sowohl mit einem Elektroantrieb als auch mit einem Hybridantrieb aus. © Ford Der rein elektrisch angetriebene Ford-SUV Mustang Mach-E kommt sowohl mit Heck- als auch mit Allradantrieb.

usr: 0
Das ist interessant!