Auto: Volkswagen will Elektroautos in den USA produzieren - PressFrom - Deutschland

AutoVolkswagen will Elektroautos in den USA produzieren

11:50  15 januar  2019
11:50  15 januar  2019 Quelle:   msn.com

Akustischer Fußgängerschutz

Akustischer Fußgängerschutz Akustischer Fußgängerschutz

Volkswagen will die US-Serienversionen seiner Elektroautos ID Buzz und Crozz in den USA herstellen. Auf der Automobilmesse IAA im September 2017 kündigte VW -Vorstandschef Matthias Müller eine Roadmap E an: VW wolle 70 Milliarden Euro in die Entwicklung von Elektroautos und in

VW -Vorstandsvorsitzender Herbert Diess sagte: " Die USA sind einer der wichtigsten Standorte für uns, und die Produktion von Elektroautos in Chattanooga Darüber hinaus wird das Werk Chattanooga weiterhin den Atlas und den Passat produzieren . Bis 2022 will Volkswagen acht Fabriken auf drei

Volkswagen will Elektroautos in den USA produzieren © Bereitgestellt von AFP Volkswagen treibt seine Offensive zum Bau von Elektroautos in den USA voran: Der Autobauer verkündete am Montag auf der Automesse in Detroit Pläne für sein erstes Werk zum Bau für die neue Modelloffensive in den USA.

Volkswagen treibt seine Offensive zum Bau von Elektroautos in den USA voran: Der Autobauer verkündete am Montag auf der Automesse in Detroit Pläne für sein erstes Werk zum Bau von Elektroautos der neuen Modellreihe in den USA. In Chattanooga im Bundesstaat Tennessee soll demnach ab 2022 der rein elektrische SUV ID Crozz vom Band rollen, später auch der elektrische Bulli ID Buzz.

Studie zeigt die beliebtesten E-Autos der Deutschen 2018 — Tesla belegt hinteren Platz

Studie zeigt die beliebtesten E-Autos der Deutschen 2018 — Tesla belegt hinteren Platz Studie zeigt die beliebtesten E-Autos der Deutschen 2018 — Tesla belegt hinteren Platz

Umweltbewusstsein und Sparsamkeit gehen beim VW e-up! Hand in Hand mit Alltagstauglichkeit, hohem Komfort Jedoch stehen für Sie fertige, bereits produzierte Fahrzeuge zur Verfügung. Sprechen Sie einfach Ihren Volkswagen Partner an oder besuchen Sie online die Autosuche.

Volkswagen will seine Investitionen in Elektromobilität, autonomes Fahren und Digitalisierung in den kommenden fünf Jahren auf knapp 44 Milliarden Euro Bereits seit 2011 wird dort eine US-Version des Passats hergestellt. Im März dieses Jahres hatte VW angekündigt, für eine SUV-Offensive in den

Das könnte Sie auch interessieren:

Verkaufscharts: Das sind die beliebtesten Autos Deutschlands

10 Thesen, warum immer Chaos ausbricht - Autofahren im Winter

Für das Werk sind Investitionen in Höhe von 700 Millionen Euro vorgesehen. Die Vereinigten Staaten gehörten zu den wichtigsten Standorten für den Autobauer und der Bau von Elektroautos in Chattanooga sei ein wichtiger Teil der Wachstumsstrategie von VW in dem Land, erklärte Konzernchef Herbert Diess. Das neue Werk soll bis zu tausend neue Jobs bringen sowie zusätzliche Arbeitsplätze bei Zulieferern, teilte Volkswagen mit.

Erst Mitte November hatte VW erklärt, in den kommenden fünf Jahren insgesamt knapp 44 Milliarden Euro in die Zukunftsfelder E-Mobilität, autonomes Fahren und Internet-Dienste investieren zu wollen. Dabei will der Wolfsburger Autobauer in den kommenden Jahren mehr als 20 rein elektrische Modelle auf den Markt bringen.

Medienbericht: Volkswagen will bis zu 7000 Stellen streichen

Medienbericht: Volkswagen will bis zu 7000 Stellen streichen Der Autobauer Volkswagen plant einem Medienbericht zufolge, tausende Stellen zu streichen. Wie das "Handelsblatt" am Freitag unter Berufung auf Konzernkreise berichtete, könnten 5000 Stellen in der Verwaltung der Kernmarke bis 2023 einem Sparprogramm zum Opfer fallen. Dies seien rund zehn Prozent der Stellen in dem Bereich. Diese Zahl könnte demnach aber noch auf bis zu 7000 steigen. Das interessiert andere MSN-Leser:Gleichberechtigung: Männer werden auch in Frauendomänen schneller Chef Verfassungsschutz: Mitarbeiter sollen Kontakte zur AfD offenlegen Bereits im Dezember hatte Volkswagen Einsparungen angekündigt, um Investitionen in Elektroautos und Digi

Der Volkswagen Konzern erweitert die Produktionskapazitäten für seine Elektro-Offensive. Ab Ende 2019 fertigt das Unternehmen die kommende Generation von

Der dies auf einem von VW in der Gläsernen Manufaktur in Dresden organisierten Symposium sagt, ist Thomas Ulbrich, bei der Konzernmarke Volkswagen Vorstand für Bis heute ist das vor Gericht nur in den USA aufgearbeitet. Die großen Prozesse in Deutschland haben noch nicht einmal begonnen.

Mehr auf MSN

Produktion bei Volkswagen: Wie der Umstieg aufs E-Auto Jobs bedroht.
Produktion bei Volkswagen: Wie der Umstieg aufs E-Auto Jobs bedroht

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 0
Das ist interessant!