Auto Quebec-Forscher schlagen ein neues Wärmewellen-Alarmsystem auf, in dem der Klimawandel in Reaktion auf den Klimawandel auftreten

07:32  22 juli  2021
07:32  22 juli  2021 Quelle:   pressfrom.com

Tom Mulcair: François Legaults nationalistische Ambitionen

 Tom Mulcair: François Legaults nationalistische Ambitionen Sagen Sie, was Sie von Premier François Legault möchten, der Mann ist nicht schüchtern an seinen nationalistischen Ambitionen. © von der Gazette Premier Francois Legault, links, spricht während einer Nachrichtenkonferenz nach einem neuen Sprachrecht, Donnerstag, 13. Mai 2021 in der Legislatur in Quebec City, spricht. Justizminister Simon Jolin-Barrette, verantwortlich für das Sprachengesetz, rechts, schaut an.

a man and a woman sitting on a bench ©, die von der kanadischen Presse zur Verfügung gestellt wurde Quebec hat seit 2010 ein Wärme-Alert-System in Kraft, aber die Forscher modifizieren es, da sie extreme Hitzezeiten über die Sommermonate in der Zukunft erwarten.

Das neue Alarmsystem, das bald getestet wird, soll den öffentlichen Gesundheitsbeamten helfen, Todesfälle und Krankenhäuser zu vermeiden, da extreme Wärmewellen häufiger und schwerer werden.

Unter dem vorhandenen System werden normalerweise Alarme ausgelöst, wenn eine Schwellenstemperatur über mehrere Tage prognostiziert wird. Sie ermöglichen den Gesundheitsbeamten, die Öffentlichkeit zu informieren, aber auch den Krankenhausbesitzer und Betten zu verwalten und andere Entscheidungen zu treffen, z. B. die Verlängerung der Stunden öffentlicher Schwimmbäder und klimatisierten Bibliotheken und Einkaufszentren.

KIFF: Quebec's Bill 96 ist eine dringend benötigte Verteidigung der französischen Sprache

 KIFF: Quebec's Bill 96 ist eine dringend benötigte Verteidigung der französischen Sprache Premier François Legaults Rechtsneigungskoalition Avenir Québec-Regierung hat gerade die kehrhafteste Sprachreform eingeführt, seit René Lévesque die Nation mit der berüchtigten Rechnung 101 im Jahr 1977 erschreckt hat .

Derzeit ist das ganze Jahr über die Temperatur, die einen Alarm auslöst. Im Rahmen des neuen Systems, das von Forschern des Scientific Research Institute und des öffentlichen Gesundheitsinstituts entworfen wurde, variiert die Threshold-Temperatur in Abhängigkeit von der Saison. Es wird auch für zusätzliche zwei Monate von April bis Oktober in Kraft getreten sein.

Fateh Chebana, Professor am Scientific Research Institute, bekannt als InRS, nahm an der Gestaltung des ursprünglichen Systems teil. Er sagte, das Problem ist, dass ein 32C Tag im April nicht dieselbe Wirkung hat, wie sie im Juli nicht den gleichen Einfluss hat, wenn Menschen an heißeres Wetter gewöhnt sind.

"Wenn sich die Jahreszeiten ändern, kann es Probleme geben", sagte er. "Die Leute erwarten es nicht." Das neue System berücksichtigt, dass der Schwellenwert im April im April 23 Grad gegen 32 auslöst.

Baid: Kenney backt Quebecs Fahrt, um eine Nation zu erklären

 Baid: Kenney backt Quebecs Fahrt, um eine Nation zu erklären Premier Jason Kenney, sagt, er bewundert den Versuch von Quebec, sich selbst eine "Nation" in Kanadas Verfassung zu erklären. © Bereitgestellt von Calgary Herald Premier Jason Kenney am 29. April 2021. In der Tat fühlt er sich an, dass Quebec den Weg für Alberta führt, um seine eigenen Kräfte und Identität zu behaupten.


Video: Klimaänderung-induzierter Wärmekuppel in B.C. Melting Alpine Snow (CBC.CA)

Ihr Browser unterstützt dieses Video

Die Temperaturschwellen wurden auf der Grundlage von Daten aus Krankenhaus- und Wärmevereinbarungen bestimmt.

Das aktuelle System ist vom 15. Mai bis zum 30. September in Quebec wirksam. In diesem Jahr sahen jedoch einige Aprilstage den Temperaturaufstieg über 24 Grad in Montreal, als die Durchschnittstemperatur gerade 12 Jahre alt ist. Im Mai sah Südquebec an drei aufeinander folgenden Tagen Temperaturen von 30 Grad.

20 Anzeichen Du ruiniert das Leben deines Partners

 20 Anzeichen Du ruiniert das Leben deines Partners ©, die von der Gazette Quebec Premier François legault bereitgestellt wird, antwortet auf Reporter auf Reporter während einer Nachrichtenkonferenz an der COVID-19-Pandemie, Dienstag, 25. Mai 2021 in der Legislatur in Quebec City. Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht Quebec - Premier François Legault sagt, er ist nicht überrascht, dass er nicht überrascht ist, dass Anglophonen in Quebec gehört, und der Rest von Kanada sind mit den vorgeschlagenen Sprachreformen der Regierung unzufrieden.

Das System wurde mit montreal-spezifischen Daten entwickelt, wird jedoch für andere Quebec-Regionen angepasst. Und die Methodik kann auf andere kanadische Provinzen und sogar in andere nördliche Länder angewendet werden, sagte Chebana.

Umweltkanada hat auch ein Wärmewarnsystem, aber es ist "Allgemein", sagte Chebana, weil es auf verschiedene Zwecke angewendet wird - Transport, Tourismus, Outdoor-Arbeiter - und ist nicht gesundheitsspezifisch.

verschiedene Länder haben Hitzewarnsysteme nach der europäischen Hitzewelle vom August 2003 geschaffen, die Zehntausende von Menschen getötet hat, sagte Chebana. In Quebec verursachte eine Wärmewelle im Jahr 2018 66 Todesfälle in der Region Montreal, je nach der öffentlichen Gesundheitsabteilung der Stadt.

Die Ergebnisse der Forscherarbeit am Alert-System werden in der öffentlichen Gesundheit der wissenschaftlichen Zeitschrift BMC veröffentlicht.

Dieser Bericht der kanadischen Presse wurde erstmals am 21. Juli, 2021 veröffentlicht.

Stéphanie Marin, die kanadische Presse

+++ Corona-Update +++: Delta-Variante: RKI erwartet Wiederanstieg der Inzidenzen .
+++ Corona-Update +++: Delta-Variante: RKI erwartet Wiederanstieg der InzidenzenSamstag, 26.

usr: 0
Das ist interessant!