Auto TOTO Wolff, um Valtteri Bottoms zu bieten, wenn Mercedes Pick George Russell

04:43  24 juli  2021
04:43  24 juli  2021 Quelle:   pressfrom.com

Toto Wolff Trolls Red Bull als Mercedes Make Valtteri Bottas vs George Russell Aussage

 Toto Wolff Trolls Red Bull als Mercedes Make Valtteri Bottas vs George Russell Aussage © Getty Toto Wolff Trolls Red Bull als Mercedes Make Valtteri Bottas Vs George Russell Aussage Mercedes Team Principal Toto Wolff nahm eine freche Grab in Rivalen Red Bull, als er Es wurde klargestellt, dass Valtteri Bottas in dieser Saison nicht seinen Platz an George Russell verlieren wird, wodurch das Milton Keynes-basierte Outfit als "musikalische Stühle" spielt.

Mercedes Chief Toto Wolff hilft, Bottmas einen anderen Treiber zu finden, wenn das Team jedoch für Russell entscheidet.

Der Finn wurde mit einer Rückkehr nach Williams verknüpft und hat angeblich erste Gespräche mit Alfa Romeo gehalten.

Mercedes hat dennoch ihre endgültige Entscheidung getroffen, aber voraussichtlich in der Sommerpause nach dem ungarischen Grand Prix am Sonntag, 1. August 1. August. "Wenn wir in die Situation kommen würden, in der wir jemandem einen anderen geben wollten Es ist nicht nur meine Beziehung zu ihm, sondern auch meine Verantwortung, dass er eine große Zukunft hat ", sagte Wolff.

Kommt ein elektrischer SL? - Mercedes-AMG Roadster

  Kommt ein elektrischer SL? - Mercedes-AMG Roadster Mercedes-AMG hat auf der IAA mit dem EQS 53 4-Matic sein erstes rein elektrisches Modell präsentiert. Weitere Elektro-Derivate der EQ-Baureihe von Mercedes folgen als 43er- und 53er-Versionen. Denkbar sind hier AMG-Versionen vom EQA, EQC und dem neuen EQE. Und was ist mit einem elektrischen Roadster? Einem Spaßauto, ein möglicher Konkurrent zum Tesla-Roadster? © Guido ten Brink Schon vor einiger Zeit sagte der damalige AMG-Chef, dass an einem vollelektrischen AMG "irgendwann kein Weg vorbeiführe".

Nur in: Das ist nicht immer sehr leicht zu glänzen [gegen], aber er ist fantastisch. "

Bottas beeindruckt auf dem britischen Grand Prix, zahlte jedoch den Preis, um sich nicht auf Pole Position zu qualifizieren, laut Wolff.

Der 31-jährige, dritte dritte hinter Hamilton und Ferrari's Charles Leclerc, nachdem er vom beeindruckenden Youngster von Anfang an sprang. Verpassen Sie nicht

a man wearing a uniform: Valtteri Bottas is facing an uncertain future at Mercedes Red Bullriss in Toto Wolff, aber Vow Verstappen wird nicht suchen : "Er hatte meiner Meinung nach ein brillantes Wochenende. ", hätte er auf dem Pole sein können, wenn er am Freitagabend ein Schleppsauge gehabt hätte. Das hat offensichtlich seine Leistung beeinträchtigt, und wenn Sie auf dem Pole sind, ist es viel einfacher. "Er war am Sonntag sehr schnell. Er fuhr ein wirklich festes Rennen, und nur Lewis kam von hinten auf diesen harten [reifen] war nur in einer anderen Dimension für alle auf dem richtigen Weg.

Interview: Welche Rolle spielt Verstappen für Ihre Zukunft, Herr Wolff?

  Interview: Welche Rolle spielt Verstappen für Ihre Zukunft, Herr Wolff? Das große Interview mit Toto Wolff: Warum seine Reise mit Mercedes nie zu Ende gehen wird und welche Fahrer er als Nachfolger von Lewis Hamilton im Auge hatDer Journalist Roberto Chinchero von unserer Schwesterplattform Motorsport.com Italien hat Wolff vor Lewis Hamiltons Sieg beim Grand Prix von Spanien in Barcelona via Zoom zum Online-Interview gebeten, und auf unseren Plattformen können wir das komplette Interview nun exklusiv in deutscher Sprache zum Nachlesen anbieten.

" Aber Valtteri war das zweit schnellste Auto da draußen half Lewis, den Sieg zu sichern.

© Getty

Valtteri Bottas könnte von George Russell bei Mercedes

ersetzt werden. "Valtteri ist nur ein großartiges Teammitglied mit dem richtigen Charakter und richtiger Persönlichkeit."

Bottas ist 69 Punkte hinter seinem Teamkamerad Hamilton, der Meisterschaftsleiter Max Verstappen um weitere acht verfolgt.

Mercedes wird hoffen, dass sich der Finn in der zweiten Saisonhälfte verbessert und den Red Bull in der Meisterschaft der Konstrukteure hilft. F1 kehrt am nächsten Wochenende mit dem ungarischen Grand Prix in Budapest zurück.

.

Lewis Hamilton verteidigt von Mercedes Boss Boss Toto Wolff über Baku Woes - "Es ist kein Fehler" Mercedes .
Team Principal Toto Wolff Wer besteht, dass der Brite nicht einen Fehler gemacht hat, obwohl er einen potenziellen Rennsieg spät auf den aserbaidschanischen Grand Prix aufgab.

usr: 0
Das ist interessant!