Auto Pentagon sagt Bericht, dass der US-amerikanische Drohne für den Kauf von "ungenau"

09:00  25 juli  2021
09:00  25 juli  2021 Quelle:   reuters.com

Pentagon Lifts Lockdown Nach Schüssen in der Nähe von Bushaltestelle außerhalb des Transitcenters

 Pentagon Lifts Lockdown Nach Schüssen in der Nähe von Bushaltestelle außerhalb des Transitcenters sind mehrere Gunshots an einer Transitstation Dienstag am Pentagon außerhalb von Washington, d.c., temporär, um das Gebäude vorübergehend auf das Sperren einzufügen. Ihr Browser unterstützt dieses Video Pentagon Force Protection Agency um 11.00 Uhr bekannt. Dass das Pentagon auf dem Pentagon Transit Center auf dem Pentagon-Transit-Zentrum auflocket war, der nur wenige Schritte vom Pentagon-Gebäude entfernt ist.

Washington (Reuters) genehmigt wurde. dass sie zum Kauf der US-Regierung genehmigt wurden, war ungenau.

FILE PHOTO: The Pentagon building is seen in Arlington, Virginia, U.S. © Reuters / Carlos Barria File Foto: Das Pentagon Building ist in Arlington, Virginia, US

der Hügelzeitung im vergangenen Monat, berichtet, dass ein Pentagon-Audit zwei Drohnen gefunden hatte, die von DJI für die US-Regierung verwendet wurden, hatte "kein schädlicher Code oder Absicht" "Und sind" empfohlen, um von Regierungsstellen und Kräften mit US-amerikanischen Dienstleistungen zu verwenden. "

"Dieser Bericht war ungenau und unkoordiniert, und seine unberechtigte Veröffentlichung wird derzeit von der Abteilung überprüft", sagte die Verteidigungsabteilung in einer Erklärung.

Neue Drohne soll Windräder und Mobilfunkantennen inspizieren

  Neue Drohne soll Windräder und Mobilfunkantennen inspizieren Der französische Drohnen-Anbieter Parrot setzt mit einem neuen Modell stärker auf den Profi-Markt. Die Drohne soll weitgehend autonom Windräder oder Mobilfunkantennen inspizieren. © Parrot Neue Drohne soll Windräder und Mobilfunkantennen inspizieren Unternehmen können für solche Szenarien automatisierte Flugprogramme für die neue Drohne mit dem Namen Anafi AI entwickeln, sagte Gründer Henri Seydoux. Denn die Flugbahnen seien in etwa immer gleich: Bei Windrädern zum Beispiel gehe es unter anderem darum, die Spitzen der Rotorblätter auf Schäden zu prüfen.


Video: Die Amerikaner revonsibisine-Reisen im Ausland als Covid-Variante verursacht Shutdowns (CNBC)

Das Pentagon sagte, dass es die Verwendung aller kommerziellen Off-the-Regal-Drohnen aufgrund von Cybersecurity-Anliegen im Jahr 2018 verboten hat. Der US-amerikanische Kongress verabschiedete den Rechtsvorschriften, die den Einsatz von Drohnen und Komponenten, die in China hergestellt wurden, verbot.

"Dieser US-amerikanische Regierungsbericht ist die stärkste Bestätigung, was wir, und unabhängige Sicherheitsvalidierungen haben seit Jahren gesagt - DJI-Drohnen sind für Regierungs- und Unternehmensvorgänge sicher," das Unternehmen sagte in einer Erklärung. "DJI ist der Ansicht, dass bestimmte Standards und Anforderungen definiert werden, unabhängig von dem Herkunftsland eines Dronen, ist der beste Weg, um die Sicherheit der Drohnen-Daten sicherzustellen", sagte es.

Die Verteidigungsabteilung sagte, U.S. Special Operations-Befehl hat die DRONE-Technologie des Regal-Regals im Einklang mit den im Rahmen des Gesetzes erlaubten Ausnahmen erworben.

"Minderung der Drohungen, die von kleinen UAS (unbemannte Flugzeugsysteme), einschließlich der DJI-Systeme, einschließlich der DJI-Systeme, nach wie vor eine Priorität in der gesamten Abteilung, und DOD (Verteidigung der Verteidigung) sorgt weiterhin, um sicherzustellen, dass die bestehende Richtlinie aktuell und angemessen umgesetzt wird", sagte das Pentagon.

(Berichterstattung von Eric Buche; Zusätzliche Berichterstattung von David Shepardson; Bearbeitung von Mohammad Zargham und Sandra Maler)

Wer ist Franz Gayl, der Pentagon-Arbeiter, der Hitze für Op-EDS in chinesischen Staatsmedien nimmt? .
Ein pensioniertes US-Mariner- und -Pentagon -Whistleblower hat sein Sicherheitsabstand suspendiert und ist das Ziel einer amerikanischen Gegenintelligenz-Untersuchung, nachdem er zwei Op-EDS in chinesischen staatlichen Medienabläufen geschrieben hatte. © Getty Images 1968-Washington, DC: Außenöffnung des Pentagon. Das Pentagon soll im Juni im Juni einen Bericht an den Kongress in Bezug auf nicht identifizierte Antennenobjekte und ihre wahrscheinlichen Ursprünge präsentieren.

usr: 0
Das ist interessant!