Auto World Ertrinken Vorbeugungstag: In Großbritannien wurden in dieser Woche mehr als 20 Personen ertrunken.

17:48  25 juli  2021
17:48  25 juli  2021 Quelle:   yorkshirepost.co.uk

Drei Bundesländer öffnen Campingplätze im Mai - Corona-Virus in Europa

  Drei Bundesländer öffnen Campingplätze im Mai - Corona-Virus in Europa Welche Corona-Maßnahmen betreffen WohnmobilistInnen und Reisen? Alles über Corona-Regeln, Reisewarnungen, Risikogebiete und Quarantäne. © The Image Bank RF ++ Update 06.05. Weitere Bundesländer stellen Lockerungen für Tourismus in Aussicht. Neben den bundesweiten Lockerungen für Geimpfte und Genesene stellen einige Bundesländer Pläne für den Tourismus auf – in anderen mahnen die Regierenden noch zur Vorsicht. Einen Überblick gibt die folgende Tabelle:Weitere Infos und Pläne der Bundesländer stehen im Update vom 04.05.++ Update 06.05. Weitere Camper-Korso-Demos geplant. Am 08.05.

-Experten rufen weitere Sicherheitsmaßnahmen und Ausbildung um die Gefahren des offenen Wasserschwimmens nach mehr als 20 in Großbritannien, die letzte Woche in Großbritannien ertrunken sind.

a group of people riding skis on a body of water © World Ertrinken Vorbeugungstag: Mehr als 20 Personen haben diese Woche in Großbritannien ertrunken (Foto: Francois ...

Die hohe Anzahl von Unfällen in Großbritannien ist als Organisationen, die den Weltverhinderungstag der Welt ertrinken (25. Juli).

zumindest.

24 Personen sind in dieser Woche in offenem Wasser gestorben, da die Temperaturen über 30 Grad in Teilen des Landes aufgesteckt sind

, darunter ein Mann, der nach dem Springen in einen Fluss in Wakefield mit einem aufblasbaren, und einem 16-jährigen, der in der Fluss Dee, Chester

Louisiana sieht 60% Spitze in Kindertrinn in den 2020

 Louisiana sieht 60% Spitze in Kindertrinn in den 2020 Louisiana-Behörden sagen, dass 2020 eine der tödlichsten in der jüngsten Geschichte für Kinder ertrinken, die eine 60-prozentige Erhöhung der 2019 ertranken, der 2019 ertrungte. © J. Gräfin / Getty Images Oktober 09: Ein "Kein Schwimmen" -Zeichen wird von Wellen am Galveston-Strand gewaschen, da die äußeren Bands des Hurrikan-Delta am 09. Oktober 2020 in Galveston, Texas, durchlaufen.

-Körpern wurden von Flüssen, Seen, Stauseen, dem Meer und überschwemmten Steinbrüchen gezogen.

Personen, die sich entscheiden, schwimmen zu schwimmen, werden aufgefordert, "Wetterbedingungen und Flutzeiten vor dem Ausgehen immer zu überprüfen".

letztes Jahr dort waren 242 zufällige Todesfälle in Wasser, nach dem nationalen Wassersicherheitsforum, von dem die Mehrheit junge Männer waren, die im Meer starben

Was ist der weltweite Ertrinken-Vorbeugungstag?

von internationalen Agenturen wie der UN- und Weltgesundheitsorganisation, Die Kampagne hofft, Maßnahmen durch Regierungen und andere Agenturen zu fördern, um die folgenden Schritte zu ergreifen, um das Ertrinken zu verhindern:

Installieren von Barrieren, die den Zugang zu Wasser kontrollieren, die sichere Orte von Wasser, z. B. Krippen für Kinder mit fähigem Kind Rettungskillstraining-Zuschauer in sicherer Rettung und Retuskitseting und Durchsetzung des sicheren Bootfahrens, Versand- und Fähren-VorschriftenImprovierende Überschwemmungsrisikomanagement

Claire Hughes, Direktor von HM Küstenwächter, sagte: "Wir können das nicht genug betonen - das Meer hat keinen Respekt, ob Sie nicht sind lokal oder nicht und ob Sie erlebt haben oder nicht.

Jurassic World 3: Erstes Bild aus Dominion macht 65 Millionen Jahren alten Fan-Traum wahr

  Jurassic World 3: Erstes Bild aus Dominion macht 65 Millionen Jahren alten Fan-Traum wahr Jessica Paszka teilt intime Details zur Geburt

'Extrem unverantwortlich'

Einige Wasserunternehmen haben erfahrene Offenwasserschwimmer kritisiert.

Mark Seyymour, Einzugsführer von United Utilities für Manchester, erklärt: "Open Water Swimmers wurden in einigen unserer Reservoirs kürzlich eingeräumt, einschließlich Errwood und Swineshaw, Glossop.

"Sie tauchen in Neoprenanzüge auf, sie sind normalerweise Erwachsene und ignorieren die Tatsache, dass Schwimmen verboten ist.

"nicht nur, wenn sie besser wissen, als die Warnzeichen zu ignorieren, aber sie setzen auch ein gefährliches Beispiel, weil andere jüngere Menschen sie schwimmen könnten und den falschen Eindruck bekommen, dass es in Ordnung ist, auch schwimmen zu können.

"Diese offenen Wasserschwimmer könnten indirekt die Ursache für eine andere ertrinkende Tragödie sein. Es ist extrem unverantwortlich. "

spricht mit dem Guardian, Ashley Jones, Wassersicherheit und ertrinkender Präventionsmanager für Schwimmgland: "Der Schwimmer, der sich aufdringt, in einem Neoprenanzug, mit einem bunten Hut, mit einem hell gefärbten Hut und einem Schleppfloß, ist nicht das Problem.

X1 "Die Menschen, die wir brauchen, um eine bessere Arbeit zu erledigen, sind diejenigen, die sich leider an einem heißen Tag entscheiden, spontan zu springen." X1.

n.y.c. Frau und ihr 7-Monats-alter Golden Retriever ertrinken in Vermont River: "Wir sind verwüstet" .
Eine New York City-Frau und ihr 7-monatiger Golden Retriever sind nach dem Ertrinken in einem Vermontfluss in dieser Woche gestorben. © Bereitgestellt von Personen Vermont State Police Am Montag gab Vermont State Police bekannt, dass sie nach Erika Seyfried suchten, der einen Tag früher vermisst wurde. Seyfried, 36 - Wer aus Brooklyn, New York, begeigte, hatte in einem Ferienhaus gegangen, als er Westminster, Vermont, mit ihrem Ehemann und ihrem Welpen besucht hatte, sagte der Polizei.

usr: 0
Das ist interessant!