Auto Russland hält Kubaner auf, die versuchen, die EU mit dem Luftbett

22:23  30 juli  2021
22:23  30 juli  2021 Quelle:   bbc.com

+++ Corona-Update +++: Delta-Variante: RKI erwartet Wiederanstieg der Inzidenzen

  +++ Corona-Update +++: Delta-Variante: RKI erwartet Wiederanstieg der Inzidenzen +++ Corona-Update +++: Delta-Variante: RKI erwartet Wiederanstieg der InzidenzenSamstag, 26.

drei Kubaner zu betreten, die den verzweifelten Schritt des Versuchs mitgenommen haben, einen der empfindlichsten Grenzflüsse Europas auf den Luftbetten zu überqueren, die jetzt von Russland abschießt.

a man standing next to a body of water: The River Narva (file image), with Estonia on the left and Russia on the right, flows into the Baltic Sea © Getty Images Der Fluss Narva (FILE-Image), mit Estland auf der linken Seite und Russland rechts, fließt in die Ostsee

, sie wurden erwischt, dass er versucht, in den EU-Staat Estland zu paddeln, sagen russische Grenzwächter.

, an denen sie sagten, hätten Guards erzählt, dass sie in der Hoffnung, nach Spanien zu gelangen, wo einer von ihnen eine Tochter lebt.

-Kubaner brauchen nur ihre Pässe, um Russland für den Tourismus zu besuchen, aber nicht in die EU ohne ein Visum legal eintreten können.

Teilen und herrschen – was hat der Biden-Putin-Gipfel mit China zu tun?

  Teilen und herrschen – was hat der Biden-Putin-Gipfel mit China zu tun? Nach einem absoluten Tiefpunkt der Beziehung treffen sich US-Präsident Joe Biden und Russlands Staatschef Wladimir Putin zu einem persönlichen Gespräch. Grund dafür ist nicht zuletzt China. © Sergei Bobylev/Tass/dpa/picture alliance Provided by Deutsche Welle "Ich glaube, Biden will wirklich Zeit mit Putin und den Übersetzern in einem Raum verbringen, um besser zu verstehen, was Putin antreibt und wo die wirklichen Probleme liegen", sagt US-Außenpolitikexperte und "Time"-Kolumnist Ian Bremmer. "Das ist sehr wichtig für ihn. Daher kommt seine Empathie. Wenn Biden eine Superkraft hat, dann ist es das.

Zehntausende Menschen haben in den letzten 60 Jahren in den letzten 60 Jahren ausprobiert, um den kommunistischen Kuba zu fliehen, aber in der Regel eher die karibische Insel für die USA verlassen, reisen mit dem Boot und dem Schiff, oft mit einem großen persönlichen Risiko.

'Wir betteln': Wut in Kuba läuft tief

Die drei, die auf dem Fluss Narva in Russland gefangen wurden, wurden in einem Holdingzentrum für Migranten in der Nähe der Stadt St Petersburg und gegebenenfalls eine Fein- und Deportationsaufordnung.

Border Guards haben nur wenige Details der drei Jahre gegeben und nur sagen, dass sie kubanische Bürger sind, die 1968, 1970 und 1992 geboren wurden.

Sie hatten ihre Kreuzung geplant, nachdem sie das örtliche Gelände sorgfältig studiert und die Luftbetten bekommen, sagten die Guards.

Legt Italien gegen die Schweiz nach?

  Legt Italien gegen die Schweiz nach? Hier bekommen Sie die besten EM-Tipps 2021 unserer Experten zu den Spielen Finnland - Russland / Türkei - Wales / Italien - Schweiz. © Bereitgestellt von sport1.de Legt Italien gegen die Schweiz nach? EM-Tipps heute am 16. Juni 2021: Prognosen und WettenHier bekommst du die besten EM-Tipps heute von unseren SPORT1-Experten für die Spiele am Mittwoch den 16. Juni 2021: Italien - Schweiz, Türkei - Wales und Russland - FinnlandDer zweite Spieltag der Gruppe A bringt vielleicht schon die Vorentscheidung um den Gruppensieg im Spiel Italien gegen Schweiz.

-Taschen, die persönliche Gegenstände, Pflegeprodukte und Identitätspapiere enthalten, wurden mit ihnen gefunden.

Kuba war eine spanische Kolonie bis 1898 und Spanien hat eine langjährige kubanische Gemeinschaft.

Migranten haben gelegentlich versucht, die Narva vor Russland zu überqueren. Im Jahr 2018 wurde ein Mann, der behauptete, ein Ägypter zu sein, der von Estnischen Grenzschutzwächtern im Jahr 2018 ertränkt, als er versuchte, zu schwimmen versuchte. Die Beziehungen von

Moskau mit Estland, das Teil der UdSSR bis 1991 war, wurden seit Jahren angespannt, und die NATO hält Kräfte in seinem kleinen Mitgliedstaat, um mögliche militärische Maßnahmen von Russland abzulehnen.

NATO sendet 'lebendige und starke' Nachricht Sie können auch an interessiert sein, um hier das BBC Interactive anzuzeigen

Sondergipfel der EU: Moskau soll nicht mitlauschen .
Beim kommenden Gipfel tagen die Staats- und Regierungschefs der EU ohne Handys und Tablets. Der Frust über Moskau ist groß - die Ratlosigkeit auch. Wenn die Staats- und Regierungschefs der EU am Montagabend zu Beginn ihres Sondergipfels über Russland beraten, wird nichts sie ablenken: Kein Tablet und kein Mobiltelefon darf hinein in den Sitzungssaal, denn diese "strategischen Debatten" sollen vertraulich geführt werden können. Das Aussperren der Geräte soll zudem verhindern, dass Moskaus technisch versierte Agenten mithören.

usr: 1
Das ist interessant!