Auto Design retro, Antrieb elektrisch - Italdesign Ducati 860-E

15:01  04 august  2021
15:01  04 august  2021 Quelle:   motorradonline.de

Mehr Individualität mit Werkszubehör - Ducati Monster

  Mehr Individualität mit Werkszubehör - Ducati Monster Um die neue Monster noch weiter zu individualisieren legt Ducati ein umfangreiches Zubehörprogramm auf. Neben Technik-Parts gibt es auch verschiedene Dekor-Sets. © Ducati Wer seine neue Ducati Monster zu einem einzigartigen Modell machen möchte, kann bei Ducati auf der Homepage in einem Online-Konfigurator sein Traum-Modell virtuell aufbauen. Die ausgewählten Zubehörteile oder Designelemente können dann auch gleich online geordert werden.Virtuellen Monster-Designer stehen unter anderem Dekorsets und Anbausätze mit Grafiken von Ducati zur Wahl.

Die italienische Designschmiede Italdesign hat eine Ducati mit Elektroantrieb gezeichnet, die beim Design klare Anleihen an die Ducati 860 von 1974 nimmt.

  Design retro, Antrieb elektrisch - Italdesign Ducati 860-E © Italdesign

1974 wendete sich Motorradhersteller Ducati an Giorgetto Giugiaro und seine Firma Italdesign um sich ein neues Topmodell zeichnen zu lassen. Entstanden ist dabei die Ducati 860, die mit ihrem eckigen, weit herunter gezogenen Tank und dem ebenfalls kantig gezeichneten Motorgehäuse eine ganz neue Linie für eine Ducati zeigte.

E-Block statt V2

Jetzt hat Italdesign, das mittlerweile wie Ducati-Eigner Audi zum VW-Konzern gehört, auf Youtube in einem Video die Designstudie Ducati 860-E gezeigt. Die 860-E greift die Linienführung und die Farbigkeit der Ducati 860 auf. Tank und Sitzbank scheinen als Monocoque ausgelegt zu sein. Die markanten Lüftungsschlitze in den Flanken wurden übernommen. Der luftgekühlte V2 ist allerdings Geschichte. Seinen Platz nimmt ein großes Batteriemodul sowie ein Elektromotor samt Steuerungseinheit ein. Dessen Kühl-Verrippung nimmt aber den Look der Kühlrippen des Verbrenners auf. Der Endantrieb erfolgt über einen Zahnriemen.

Infos Formel E Puebla 2021: TV, Livestream, Teilnehmer, Zeitplan u.v.m.

  Infos Formel E Puebla 2021: TV, Livestream, Teilnehmer, Zeitplan u.v.m. Formel E präsentiert von ran.de: Alle Information zum vierten Double-Header der Formel-E-WM 2021, dem E-Prix von Puebla in Mexiko: Fahrer, Teams, Termin, etc. Für die Teams und Fahrer der Formel-E-Weltmeisterschaft geht es nach fünf rennfreien Wochenenden nun weiter mit dem vierten von insgesamt sieben Doppel-Events der Saison 2021. Am kommenden Wochenende wird in Puebla in Mexiko gefahren. Zum Livestream! Dabei handelt es sich um eine für die Formel E neue Strecke.Am Samstag und Sonntag, 19. und 20. Juni, nehmen die Formel-E-Piloten für die Saisonrennen acht und neun (Monaco war kein Double-Header) das Autodromo Miguel E.

Das Fahrwerk wirkt relativ konventionell. Vorne führt eine USD-Gabel, die Sättel der Doppelscheibenbremsanlage sind radial angeschlagen. Hinten setzt Italdesign auf eine mächtige Einarmschwinge. Die Beleuchtung setzt komplett auf LED-Technik. Vor der Gabel sitzt ein Rundscheinwerfer mit Tagfahrlichtring und kleinem Windschild, hinten eine flache Rückleuchte, die Blinker zeigen Lauflichter. Im Cockpit übermittelt ein TFT-Display alle Infos. Der Fahrer dirigiert die Ducati 860-E über einen breiten Rohrlenker.

Die Ducati 860-E ist offiziell keine Auftragsarbeit des Motorradherstellers, sondern basiert auf einer Eigeninitative von Italdesign.

Unsere Top-zwei Retro-inspirierten Rezepte: Helfen Sie uns, einen Gewinner auszuwählen! .
Wir haben unsere Community gestellt, um ihre bevorzugten "Retro-"-Rezepte mit einem modernen Twist in unserem letzten Wettbewerb teilen. Die Beiträge gaben uns die Gelegenheit, die Gedächtnisspur hinunterzugehen, und erinnern Sie sich liebevoll an einigen geliebten Klassikern. Sie können Ihren eigenen Spaziergang aufnehmen hier .

usr: 1
Das ist interessant!