Auto American Honda spendet Fireblades für guten Zweck - Honda CBR 1000 RR Fireblade Repsol

17:10  03 september  2021
17:10  03 september  2021 Quelle:   motorradonline.de

Neues System heißt E:Technology - Honda präsentiert neues Akku-Tauschsystem

  Neues System heißt E:Technology - Honda präsentiert neues Akku-Tauschsystem Honda hat auf der Tokio Motor Show 2019 ein neues Akku-Tauschsystem namens E:Technology vorgestellt, das seinen ersten Einsatz in zwei Elektro-Lieferfahrzeugen findet. © Honda Benly E und Gyro E: So lauten die Namen der beiden in Tokio vorgestellten Fahrzeuge, in denen das neue Akku-Tauschsystem eingesetzt wird. Die beiden Fahrzeuge unterscheiden sich primär bei der Anzahl der Räder und der Größe der Ladefläche im hinteren Bereich. Beide Fahrzeuge werden elektrisch angetrieben und können leistungstechnisch in das 125er-Segment eingestuft werden.

Für eine Kinder-Krebs-Stiftung spendet Honda Amerika drei Fireblades der Repsol-Edition aus den Jahren 2005, 2007 und 2009 mit null Kilometern Laufleistung.

  American Honda spendet Fireblades für guten Zweck - Honda CBR 1000 RR Fireblade Repsol © Honda Amerika

Seit 30 Jahren ist Honda der Hauptsponsor der Wohltätigkeitsfahrt einer Stiftung, die sich um Kinder mit Hirntumoren kümmert – derzeit 28.000 Stück in den USA. Zum Jubiläum spendet Honda drei CBR 1000 R Fireblade Repsol aus der eigenen Sammlung. Die Blades haben allesamt keinen Kilometer auf der Uhr und sind im absoluten Originalzustand. Es handelt sich um SC57-Modelle von 2005 und 2007 und eine SC59 von 2009. Sie werden bei Iconic Motorbikes versteigert. Die gesamten Erlöse gehen direkt an die Stiftung, es besteht kein Mindestgebot.

Keine TT, kein Problem - BMW S 1000 RR Isle of Man Edition

  Keine TT, kein Problem - BMW S 1000 RR Isle of Man Edition Die TT auf der Isle of Man fällt 2021 zwar erneut aus, BMW Frankreich legt dennoch ein limitiertes Isle of Man-Sondermodell der S 1000 RR auf. © BMW BMW brinmgt in Frankreich eine neue Limited Edition an den Start. Die BMW S 1000 RR Isle of Man Edition soll als Bindeglied zwischen der Welt der BMW M Automobile und dem legendären Straßenrennevent TT auf der Isle of Man fungieren. Der Supersportler bleibt exklusiv dem französischen Markt vorbehalten und ist auf nur 50 nummerierte Exemplare limitiert.

Auktion läuft

Die drei einzelnen Auktionen für diese drei einmaligen Fireblades läuft vom 3. bis 12. September. Mit Ende der Auktionen findet der jährliche Charity-Ride statt, der in den letzten Jahre Spenden von zehntausenden Teilnehmern in Höhe von 50 Millionen Dollar einbrachte.

So maxi kann die Mini-Honda sein - Honda Navi Custom-Umbauten .
Mini-Bikes und deren Umbauten sind in den USA Kult. Jetzt haben zwei Customizer die neue Honda Navi überarbeitet. © Honda Ob Dax, Monkey oder MSX 125 Grom – die Minibikes von Honda waren schon immer bei Umbauern heiß begehrt. Mit der Navi haben die Japaner erst vor wenigen Tagen ein weiteres Minibike für den US-Markt angekündigt. Auch die wird bietet viel Raum für Optimierung und Individualisierung. Erste Custom-Konzepte liefern jetzt die Umbauer MNNTHBX und Steady Garage.Die Honda Navi ist nützlich, praktisch und mit einem Preis von nur rund 1.800 Dollar auch extrem günstig.

usr: 1
Das ist interessant!