Auto Zulassung des Pandemie-Handlings von Beiten fällt auf 52 Prozent: Umfrage

17:25  05 september  2021
17:25  05 september  2021 Quelle:   newsweek.com

+++ Corona-Update +++: Delta-Variante: RKI erwartet Wiederanstieg der Inzidenzen

  +++ Corona-Update +++: Delta-Variante: RKI erwartet Wiederanstieg der Inzidenzen +++ Corona-Update +++: Delta-Variante: RKI erwartet Wiederanstieg der InzidenzenSamstag, 26.

, da die USA in den letzten Monaten in den letzten Monaten ein Surge Covid-19-Fälle gesehen haben, da die höchst ansteckende Delta-Variante, die Genehmigung der Amerikaner von Präsident Joe Bide -Antwort auf die Pandemie ist scharf gesunken, eine neue Studie hat gefunden.

Joe Biden wearing a suit and tie: Fewer Americans approve of President Joe Biden's response to the COVID-19 pandemic, a poll released Sunday found. Above, Biden delivers remarks on the August jobs numbers in the State Dining Room at the White House on September 03, 2021 in Washington, DC © Chip Somodevilla Weniger Amerikaner billigen der Reaktion von Präsident Joe Bides an die COVID-19-Pandemie, eine Umfrage, die Sonntag gefunden hat. Oben liefert BIDEN Bemerkungen zum August-Jobs-Nummern im staatlichen Speisesaal im White House am 03. September, 2021 in Washington, DC

Die am Sonntag freigelassene ABC -News / Washington Post-Umfrage zeigt die Genehmigung für Bides Handling der Pandemie Jetzt um 52 Prozent von 62 Prozent im Juni. Während 41 Prozent sagten, dass sie die COVID-19-Reaktion von BIDEN ablehnten, waren die verbleibenden Befragten befragt unentschieden.

Corona in Rhein-Berg: Weitere drei Todesfälle – Technik-Probleme bei Datenübertragung

  Corona in Rhein-Berg: Weitere drei Todesfälle – Technik-Probleme bei Datenübertragung Lesen Sie hier alle Entwicklungen zum Coronavirus im Rheinisch-Bergischen Kreis. Sieben Personen, die an Covid-19 erkrankt seien, würden aktuell noch in den vier Krankenhäusern im Kreisgebiet behandelt. Auf Intensivstationen liege unterdessen keiner der Betroffenen.27 weitere bestätigte Corona-Fälle im Kreisgebiet meldet der Krisenstab für Freitag und Samstag. Die Fallzahlen von Sonntag und Montag hat der Stab für Dienstag angekündigt.

Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht die Umfrage "Eine zufällige nationale Muster" von 1.006 Personen und hat einen Fehlerrand von 3,5 Prozentpunkten.

Americaner sind auch jetzt mehr besorgt über den Vertrag von COVID-19 als früher in diesem Jahr, dass auch die neue Studie gefunden wurde.

vierundvierzig Prozent der Amerikaner glauben, dass sie ein hohes oder moderates Risiko haben, von Covid-19 krank zu werden, "auf 29 Prozent im Juni stark aufgetaucht, da die Delta-Variante aufgehoben hat," eine Zusammenfassung der Umfragung.

Die Mehrheit der Amerikaner-7 in 10 glaube, dass Covid-19-Impfstoffe sicher sind.

"Es gibt noch Kompunkts, sagte die Umfrage.

"Viele weniger - 43 Prozent - rufen sie sehr sicher oder sehr effektiv an. Und 27 Prozent glauben nicht, dass sie sicher oder effektiv sind. Impfstoffzögerung steigt auf Menschen, die diese Zweifel halten; in einer statistischen Analyse namens RECRESSION Entscheidende Prädiktoren, keinen Schuss zu bekommen ", fügte es hinzu.

CureVac-Aktie -43 %: Impfstoff mit vorläufiger Wirksamkeit von 47 %

  CureVac-Aktie -43 %: Impfstoff mit vorläufiger Wirksamkeit von 47 % Rückschlag für einen Hoffnungsträger der Impfkampagne in Deutschland. Im Rennen um die Markteinführung eines weiteren hochwirksamen Corona-Impfstoffs hat die Tübinger Biopharmafirma CureVac einen empfindlichen Dämpfer publik gemacht. Das Unternehmen musste am späten Mittwochabend einräumen, dass der eigene Impfstoffkandidat CVnCoV in einer Zwischenanalyse nur eine vorläufige Wirksamkeit von 47 Prozent gegen eine Corona-Erkrankung "jeglichen Schweregrades" erzielt habe. Damit habe er die vorgegebenen statistischen Erfolgskriterien nicht erfüllt.

der Befragten, 50 Prozent, sagte, dass 50 Prozent geimpft werden, ist eine "persönliche Entscheidung", während 48 Prozent sagten, dass sie glauben, dass es eine Verantwortung ist.

"Bei unVakzinierten Menschen, die es eine persönliche Entscheidung nennt, steigt auf 91 Prozent auf 91 Prozent, und acht von ihnen fühlen sich acht davon stark dabei. Unter den geimpften, dagegen, 62 Prozent sagen, dass 62 Prozent sagen, dass es eine Verantwortung für andere ist," entsprechend der Umfrage .

, aber insgesamt fand die Studie im Impfstoffzögern, dass "nachgelassen wurde. Im Januar sagte, dass 32 Prozent der Befragten nicht darauf geplant haben, den Impfstoff zu bekommen, während die von Sunday freigelassene Umfrage nur 17 Prozent der Befragten berichtete, sagten dasselbe.

Zusätzlich zur Frage der Befragten über die Pandemie des Bides, stellte die Umfrage außerdem fest, dass noch weniger Amerikaner den Umgang mit der Wirtschaft des Präsidenten stimmten: 45 Prozent genehmigen, während 49 Prozent ablehnen.

Umfrage zur Bundestagswahl: Auch Allensbach sieht SPD nun knapp vor der Union

  Umfrage zur Bundestagswahl: Auch Allensbach sieht SPD nun knapp vor der Union Beim Umfrageinstitut Allensbach verlieren CDU/CSU erstmals ihren Spitzenplatz. Auch in Armin Laschets Heimat NRW fällt die CDU zurück. © Foto: dpa/Arbe Dedert Wahlplakate von SPD und CDU in Frankfurt/Main Die SPD kann nach einer neuen Umfrage des Allensbach-Instituts bei der Bundestagswahl am 26. September mit Platz eins rechnen. Wenn bereits jetzt gewählt würde, käme die Partei mit Kanzlerkandidat Olaf Scholz auf 27 Prozent - ein Plus von drei Punkten im Vergleich zur vorigen Umfrage Mitte/Ende August.

BIDEN-ALLGEMEINE ZUSAMMENFASSUNG Derzeit liegt derzeit bei 45,9 Prozent, laut Poll-Tracker Fivethirtyight, der BIDEN-Popularität basierend auf der Analyse einer Vielzahl von Umfragen und seinem eigenen System der Pollster-Ratings bewertet.

Bides Popularität ist gesunken, als seine Verwaltung der schweren Kritik gegenüber dem Rückzug

US-Militär aus Afghanistan stand.

Eine von der NPR / PBS-Newshour / Marist College freigelegte Umfrage am Donnerstag stellte fest, dass die Gesamtzulassungsbeurteilung des Präsidenten auf 43 Prozent - ein Sechs-Punkt-Tropfen vom Juli gesunken war.

Newsweck hat das Weiße Haus zum Kommentar erreicht.

Verwandte Artikel Umfrage zeigt Trump Rand Out Bide in Hypothetical 2024 Presidential Race Fact Check: Hat Joe Bides Zulassungsprüfung 'Unterwasser' inmitten Afghanistan-Kritik gegangen? Joe Bides Genehmigungsbewertung Tanks als 60 Prozent ablehnen Afghanistan-Handling: Umfrage

Starten Sie Ihre unbegrenzte Newsweek-Studie

Joe Bidens Approval Rating nach oben schnellt Unter den Independents .
Präsident Joe Biden ‚s Zustimmungsrate unter den unabhängigen Wähler hat am Ende Juni nach einem starken Rückgang stiegen, nach einer Ipsos-Umfrage. © Chip Somodevilla / Getty Images US-Präsident Joe Biden lächelt, als er mit dem deutschen Kanzlerin Angela Merkel im East Room des Weißen Hauses am 15. Juli 2021 in Washington, DC in einer gemeinsamen Pressekonferenz teilnimmt. Bidens Zustimmungsrate unter den Independents hat kürzlich in einer Ipsos-Umfrage gestiegen.

usr: 0
Das ist interessant!