DigitalSamsung startet Massenproduktion von Mobile DRAM mit 12 GByte

19:50  14 märz  2019
19:50  14 märz  2019 Quelle:   msn.com

Patchday Januar 2019: Neue Updates für Windows 7, 8, 10 und Windows Mobile

Patchday Januar 2019: Neue Updates für Windows 7, 8, 10 und Windows Mobile Neues Jahr, alte Routinen: Auch in 2019 werden an jedem zweiten Dienstag des Monats die aktuellen Sicherheitsupdates für Windows und andere Microsoft-Produkte veröffentlicht. Der Januar-Patchday brachte demnach neue kumulative Updates für Windows 10 und die beiden älteren Windows-Versionen 7 und 8.1. Auch Windows 10 Mobile hat kumulative Updates erhalten. Beginnen wir mit der Update-Übersicht für […]

Samsung hat mit der Massenproduktion von Mobile - DRAM -Chips mit 12 GByte für Smartphones begonnen, die bisher nur in einer Kleinserie gefertigt wurden. Der koreanische Hersteller sieht den mobilen Arbeitsspeicher mit der branchenweit höchsten Kapazität als künftigen Standard bei

Samsung hat die Massenfertigung der nach eigenen Angaben branchenweit ersten LPDDR5- DRAM -Spreichermodule mit einer Kapazität von 12 Gbit für mobile Geräte aufgenommen. Acht dieser Module sollen noch im Lauf des Monats als 12 GByte große LPDDR5-Speicherchips für

Samsung startet Massenproduktion von Mobile DRAM mit 12 GByte © Bereitgestellt von ZDnet (Bild: Samsung) Samsung startet Massenproduktion von Mobile DRAM mit 12 GByte © Samsung

Die branchenweit bislang höchste Kapazität soll zum Standard bei High-End-Smartphones werden. Der Hersteller verspricht mit LPDDR4X niedrigen Strombedarf und doppelte Datenrate. Samsung verbaut die 12-GByte-Chips bereits im Topmodell von Galaxy S10+.

Samsung hat mit der Massenproduktion von Mobile-DRAM-Chips mit 12 GByte für Smartphones begonnen, die bisher nur in einer Kleinserie gefertigt wurden. Der koreanische Hersteller sieht den mobilen Arbeitsspeicher mit der branchenweit höchsten Kapazität als künftigen Standard bei High-End-Smartphones. Er verspricht mit ihm ein „nahtloses Benutzererlebnis in Smartphones mit Multikameras, 2X-Bildschirmgrößen sowie KI- und 5G-Funktionen“.

Diese Smartphones weisen die höchsten Strahlenwerte auf

Diese Smartphones weisen die höchsten Strahlenwerte auf Diese Smartphones weisen die höchsten Strahlenwerte auf

Samsung hat mit der Massenproduktion eines neuen 12 -GB- RAMs begonnen. Das neue mobile DRAM biete eine höhere Kapazität als die meisten ultradünnen Notebooks. Nebenbei sei noch erwähnt, dass es schon heute ein Smartphone mit 12 GB RAM von Samsung gibt.

Samsung erwartet, dass das neueste LPDDR4 den Einsatz von Mobile DRAMs mit hoher Speicherkapazität weltweit wesentlich Hinsichtlich Speicherkapazität und Geschwindigkeit übertrifft das 12 -GBit-LPDDR4 von Samsung bisher verfügbare DRAM -Chips und soll als 6- GByte -Speicher in

Das Mobile DRAM mit 12 GByte soll dank niedrigem Strombedarf und doppelter Datenrate Geräten zugutekommen, die über mehr als fünf Kameras und immer größere Displaygrößen verfügen. Die neuen Chips sollen außerdem flüssigeres Multitasking und schnellere Suchvorgänge ermöglichen, aber mit der Höhe von 1,1 Millimetern dennoch gewohnt schlanke Smartphones-Designs erlauben.

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Spotify: Beschwerde bei EU-Kommission gegen Apple ein

Datenschutz: US-Ermittler untersuchen Facebooks Daten-Deal

Durch die Kombination von sechs 16-Gbit-LPDDR4X-Chips erreicht Samsung die Kapazität von 12 GByte. Sie kommen aus der zweiten Generation der 10-Nanometer-Fertigung, die Samsung als „1y-nm“ bezeichnet. Als Vorteil dieses im letzten Jahr vorgestellten Verfahrens gibt der Hersteller eine Minimierung des höheren Stromverbrauchs an, den die größere DRAM-Kapazität zwangsläufig mit sich bringt.

Warum ihr die Whatsapp-Kamera nicht benutzen solltet

Warum ihr die Whatsapp-Kamera nicht benutzen solltet Warum ihr die Whatsapp-Kamera nicht benutzen solltet

Da gehört eine runde Ausstattung dazu und DRAM ( Dynamic Random Access Memory ) ist ein Teil jener. Samsung ist in Sachen Speicher-Chips ganz vorne Satte 12 Gigabit liefert der Baustein. Der neue mobile Speicher kommt nur fünf Monate nach der Ankündigung der Massenproduktion des

Der Halbleiterhersteller Samsung hat damit begonnen, 12 -GBit-LPDDR5-Bausteine in der Masse zu produzieren. Der neue Speicher ist laut Hersteller rund 30 Prozent schneller als die. Samsung hat mit der Serienproduktion von 12 -GBit- RAM -Bausteinen in der 10-Nanometer-Prozesstechnik begonnen.

„Mit der Massenproduktion des neuen LPDDR4X bietet Samsung nun eine komplette Palette an fortschrittlichem Speicher für die neue Ära der Smartphones, von 12GB Mobile DRAM bis 512GB eUFS 3.0 Speicher“, lässt sich Sewon Chun zitieren, Executive Vice President of Memory Marketing bei Samsung Electronics. „Darüber hinaus stärken wir mit dem LPDDR4X unsere Position als Premium-Mobilspeicherhersteller, der bestens positioniert ist, um der schnell wachsenden Nachfrage der globalen Smartphone-Hersteller gerecht zu werden.“

Um dem erwarteten Bedarf zu entsprechen, will Samsung in der zweiten Jahreshälfte 2019 die mehr als dreifache Menge von mobilem DRAM mit 8 und 12 GByte Kapazität ausliefern. Die 12-GByte-DRAM-Chips aus der bisherigen Kleinserie kommen in Samsung-Flaggschiff Galaxy S10+ zum Einsatz – und dort nur im Spitzenmodell zum Preis von 1599 Euro, das außerdem über 1 Terabyte Speicher verfügt.

Weiterlesen

Kannste knicken, nur nicht so oft – Tester berichten über Probleme mit dem Samsung Galaxy Fold.
Samsung hat erste Testgeräte seines Foldables Galaxy Fold in den USA an Presse, Youtuber und Influencer verteilt. Nach weniger als 48 Stunden sind einige Geräte bereits unbenutzbar. Flackernde Displays, schwarze Streifen oder gar Totalausfall: Der neu entwickelte und flexible Bildschirm des Samsung Galaxy Fold macht links und rechts schlapp und lässt das 2.000-Euro-Gerät als nicht sonderlich robust erscheinen. Samsung hat mittlerweile Stellung bezogen. 1/10 BILDERN © Samsung Samsung Galaxy Fold.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!