Digital: Windows 7: Hinweis auf das Supportende wird eingeblendet - - PressFrom - Deutschland

DigitalWindows 7: Hinweis auf das Supportende wird eingeblendet

17:35  24 april  2019
17:35  24 april  2019 Quelle:   msn.com

App-Tipp: Geburts- und Jahrestage im Griff mit Birthday Hub für Windows 10

App-Tipp: Geburts- und Jahrestage im Griff mit Birthday Hub für Windows 10 Vielen Lesern und Mitgliedern unserer Community wird man Birthday Hub von Holger Besdin gar nicht mehr vorstellen müssen. Die Windows 10 Universal App erinnert an Geburtstage, Hochzeitstage und andere jährlich wiederkehrende Ereignisse. Wie viele andere Apps hatte Birthday Hub seine beste Zeit, als Windows 10 Mobile noch ein Thema war, aber Holger ist wild entschlossen, […]

Am 14. Januar 2020 endet der Support für Windows 7 . Das steht zwar schon lange fest, trotzdem werden wir diese Information an dieser Stelle Teil dieser Informationen war, dass man die Nutzer von Windows 7 durch eine Einblendung auf das nahende Supportende aufmerksam machen wird.

Windows 7 : Hinweis über Supportende ausblenden. Windows - 7 - Supportende : Erinnerungsfunktion warnt zum letzten Mal am… Die Metadatei-Analyse gab übrigens auch Aufschluss über die genauen Zeitpunkte, zu denen die Erinnerung ans das Supportende eingeblendet wird.

Windows 7: Hinweis auf das Supportende wird eingeblendet © Bereitgestellt von Martin Geuss (Blog Dr. Windows)

Am 14. Januar 2020 endet der Support für Windows 7. Das steht zwar schon lange fest, trotzdem werden wir diese Information an dieser Stelle ganz sicher noch das eine oder andere Mal breit treten. Im März hatte Microsoft umfassende Informationen rund um diesen Stichtag veröffentlicht und eine FAQ bereit gestellt, die Zusammenfassung davon findet ihr hier: Windows 7 Supportende: Microsoft gibt Tipps und beantwortet häufige Fragen.

Teil dieser Informationen war, dass man die Nutzer von Windows 7 durch eine Einblendung auf das nahende Supportende aufmerksam machen wird. Ich hatte zwar davon gehört, dass einige Nutzer in den USA diese Meldung schon gesehen haben, auf Deutsch ist sie mir bislang aber noch nicht begegnet. Ich betreibe Windows 7 noch in einer virtuellen Maschine, dort hat sie sich heute nun zum ersten Mal gezeigt, und sie ist in der Tat nicht zu übersehen.

800 Millionen Mal Windows 10

800 Millionen Mal Windows 10 Windows 10 hat einen neuen Meilenstein geknackt: Laut Microsoft laufen jetzt 800 Millionen Geräte weltweit mit Windows 10. Es wird ausdrücklich von „Geräten“ und nicht von PCs gesprochen, aber die dürften natürlich die überwältigende Mehrheit ausmachen. Mitgezählt werden hier allerdings auch Geräte wie Surface Hub, HoloLens oder die Xbox – und natürlich die letzten verbliebenen […]

Отмена. Месяц бесплатно. Windows 7 : Hinweis über Supportende ausblenden. IN DIESEM VIDEO: Geht um den Supportende von Windows 7 . DOWNLOADS (falls vorhanden)

Das Windows 7 Supportende naht. Sind Sie auf Änderungen vorbereitet? Einer der Hauptvorteile der Migration ist zweifellos eine stark verbesserte Sicherheitsumgebung. Ältere Plattformen wie Windows 7 sind in Bezug auf die Sicherheitskonzepte einfach nicht so weit fortgeschritten und werden daher von

Windows 7: Hinweis auf das Supportende wird eingeblendet © Bereitgestellt von Martin Geuss (Blog Dr. Windows) Benachrichtigung über das Supportende von Windows 7

Microsoft hatte versprochen, dass es eine Option geben wird, die Benachrichtigung dauerhaft zu unterdrücken, diese ist unten links zu sehen. Nun bin ich in der Zwickmühle: Setze ich das Häkchen, um zu verifizieren, ob das Versprechen auch eingehalten wird, oder setze ich es nicht, um zu beobachten, ob die Meldung im Lauf der Zeit etwas „energischer“ wird? Ich denke, ich werde mich für die zweite Variante entscheiden.

Der Button „Weitere Informationen“ führt zu dieser Seite, auf der Microsoft wenig überraschend für Windows 10 und für die Anschaffung eines neuen PCs wirbt.

Weiterlesen

Windows 10 bekommt neues Design.
Startmenü, Taskleiste und viele Hintergründe fallen bei Windows 10 ziemlich düster aus - um nicht zu sagen: rabenschwarz. © Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn/Archiv Das Mai-Update von Windows 10 führt nicht nur neue Hintergrundfarben ein, sondern auch eine eigene Schaltfläche für Cortana. Wem das nicht zusagt, dem bringt das nächste größere Funktionsupdate, auch Mai-Update genannt, eine neue, helle Darstellungsoption. Unter «Einstellungen/Personalisierung/Designs» kann man einfach auf «Windows (Light)» klicken, um aus Rabenschwarz Hellblau zu machen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 1
Das ist interessant!