Digital Microsoft verteilt PC Health Check App an Windows 10

18:15  28 oktober  2021
18:15  28 oktober  2021 Quelle:   zdnet.de

Windows 11 dreht sich um neue Hardware

  Windows 11 dreht sich um neue Hardware Zum ersten Mal veröffentlicht Microsoft ein Windows-Upgrade, das die meisten seiner bestehenden Kunden nicht nutzen sollen. Vor allem auf neuer Hardware bietet Windows 11 einige Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit, aber auch Ärgernisse. Microsoft bringt mit Windows 11 ein großes Betriebssystem-Upgrade auf den Markt. Technisch gesehen kann man bei Windows 11 argumentieren, dass es sich eigentlich nur um ein Funktionsupdate für Windows 10 handelt. Als Beweis sehen Sie sich einfach die Versionszeichenfolge an, die erscheint, wenn Sie ein Eingabeaufforderungsfenster öffnen: Microsoft Windows [Version 10.0.22000.

Windows 10 1809 Oktober-2018-Update (Bild: Microsoft) © DEFAULT_CREDIT Windows 10 1809 Oktober-2018-Update (Bild: Microsoft) Die überarbeite Version bietet ein Dashboard zur Überwachung des Gerätezustands. Sie prüft auch weiterhin, ob die Systemanforderungen für Windows 11 erfüllt werden.

Microsofts bietet die überarbeitete Version seiner App PC Health Check ab sofort allen Nutzern von Windows 10 an. Ursprünglich war sie für Anwender gedacht, die prüfen wollten, ob ihre Hardware mit Windows 11 kompatibel ist. Nun bietet sie darüber hinaus weitere Funktionen.

Die PC Health Check-App für Windows 10 wird automatisch über Windows Update angeboten, aber sie lässt sich auch manuell aus dem Windows Update-Katalog mit dem Tag KB5005463 herunterladen.

Surface Pro 8: Das steckt in Microsofts neuem 2-in-1

  Surface Pro 8: Das steckt in Microsofts neuem 2-in-1 Microsoft erneuert sein beliebtes 2-in-1-Gerät: Das Surface Pro 8 ist laut Hersteller das größte Update seit dem Pro 3. Es hat unter anderem ein größeres und schnelleres Display verpasst bekommen. © Microsoft Microsoft Surface Pro 8. Das vor wenigen Tagen geleakte Promotionposter zum Surface Pro 8 erweist sich als echt: Der Nachfolger des im Oktober 2019 vorgestellten Surface Pro 7 kommt in der Tat mit der kolportieren Ausstattung. Laut Microsoft ist das neue Modell mehr als doppelt so schnell wie der Vorgänger. 1/13 BILDERN © Microsoft Microsoft Surface Pro 8.

Die App prüft weiterhin, ob die Hardware die Mindestanforderungen von Microsoft für Windows 11 erfüllt und ob sie für das Windows 11-Upgrade in Frage kommt. Zu den Anforderungen gehören: mindestens 4 GB RAM und 64 GB Speicherplatz; UEFI Secure Boot aktiviert; eine Grafikkarte, die mit DirectX 12 oder höher kompatibel ist, mit einem WDDM 2.0-Treiber; und ein Trusted Platform Module (TPM) 2.0, das integriert und aktiviert ist.

Die Health Check-App hat für Kontroversen gesorgt, da die Mindestanforderungen von Microsoft streng sind und viele PCs vor 2019 ausschließen. Microsoft argumentiert, dass diese Anforderungen notwendig sind, um die Leistung, Stabilität und Sicherheit zu verbessern, und hat die PC Health Check-App auch für Windows 10-Nutzer im Windows Insiders-Programm getestet.

„PC Health Check umfasst Diagnosen zur Überwachung des Gerätezustands und zur Fehlerbehebung, um die Leistung zu verbessern – alles bequem von einem einzigen Dashboard aus“, so Microsoft.

Launch 2021: Das sind die neuen Apps aus der UWP-Community .
Um die Entwicklung neuer Universal Apps zu fördern und der Plattform neue Aufmerksamkeit zu schenken, veranstaltet die UWP-Community bereits seit 2019 mit Launch ein alljährliches Event, bei der gänzlich neue oder überarbeitete Apps vorgestellt werden. Auch in diesem Jahr war es wieder soweit und neben bekannten Gesichtern wie Ambie White Noise und Fluent Search gibt […]Wie in den vergangenen beiden Jahren liste ich auch diesmal die Teilnehmer wieder nachfolgend auf. Einige Vertreter wurden bereits für Windows 11 angepasst, sie laufen aber alle auch weiterhin unter Windows 10.

usr: 1
Das ist interessant!