Digital: Fotos, Sprachnachrichten, Memojis: Whatsapp bekommt gleich vier neue Funktionen - WhatsApp ermöglicht Videogespräche für alle - PressFrom - Deutschland

Digital Fotos, Sprachnachrichten, Memojis: Whatsapp bekommt gleich vier neue Funktionen

17:20  15 oktober  2019
17:20  15 oktober  2019 Quelle:   ksta.de

WhatsApp: Beliebte Mitteilungs-App bekommt einen neuen Namen

WhatsApp: Beliebte Mitteilungs-App bekommt einen neuen Namen WhatsApp bekommt vom Mutterkonzern Facebook einen neuen Namen verpasst. Die Mitteilungs-App wird in Zukunft „WhatsApp von Facebook“ heißen, wie der Konzern mitteilte. Das soll aber keine Auswirkungen auf die Funktion der App haben, heißt es. Für Nutzer ändert sich also erst einmal nichts. Auch die Plattform Instagram soll künftig „Instagram von Facebook“ heißen. Die Beta-Versionen von Android und iOS zeigen den neuen Namen bereits an. Facebook will mit dieser Aktion die Zugehörigkeit von WhatsApp und Instagram zur Plattform deutlich machen. Die einzelnen Apps haben früher unabhängig voneinander gearbeitet, nun will man auf technischer Ebene mehr zusammenarbeiten.

WhatsApp hat für iPhones ein neues Update ausgerollt, das einige spannende Neuerungen mit sich bringt. So lassen sich nun etwa Medien im Chat sehr viel schneller bearbeiten. Auch für Fans von Sprachnachrichten und ausgefalleneren Schriftstilen ist im neuesten Update auf die Version

Vier neue Funktionen bringt das aktuelle Update Sie dem Messenger. So erlaubt WhatsApp in der Version Daraufhin werden direkt ein paar (auch unbearbeitete) Memojis angezeigt. Tippen Sie auf das WhatsApp - Sprachnachrichten clever versenden. Wer viel zu erzählen hat und das nicht alles

Mit dem neuen Update lassen sich Apples Memojis auch über Whatsapp verschicken. © Tanja Wessendorf Mit dem neuen Update lassen sich Apples Memojis auch über Whatsapp verschicken.

Whatsapp-Nutzer dürfen sich freuen, denn der beliebte Messengerdienst bringt mit der neuesten Version 2.19.100 gleich vier spannende Funktionen aufs Smartphone. Der Haken: Die Neuerungen sind zunächst nur für iPhone-Besitzer nutzbar.

Fotos und Videos

In der neuen Version wird die Möglichkeit geboten, Fotos und Videos schneller zu bearbeiten und wieder zurückzuschicken. Direkt im Chat wird ein Button zu sehen sein, mit der Nutzer ins Bearbeitungsmenü eines Bildes gelangen. Dort können dann Texte oder Sticker eingefügt werden.

Warum ihr die Whatsapp-Kamera nicht benutzen solltet

  Warum ihr die Whatsapp-Kamera nicht benutzen solltet Fotos, die über die Kamera-Funktion von Whatsapp gemacht werden, haben eine schlechtere Qualität als wenn sie direkt über die Kamera des Smartphones gemacht werden. Zu diesem Ergebnis kamen die Kollegen von „Giga“ bei einem Test. Dafür wurden zwei Fotos des selben Motivs gemacht, ohne dass das Smartphone bewegt wurde. Um eine vergleichbare Größe und Komprimierung zu erlangen, wurde das Kamera-Foto dann über Whatsapp verschickt — die Messenger-App verkleinert Fotos.

Mit dem neusten Update bekommen iPhone-Nutzer vier neue Funktionen . Dazu einfach nach Öffnen des Fotos oder Clips das Symbol mit einer geschlängelten Linie anklicken. #2: Memojis als Sticker verwenden. Kennen Sie schon die neuen Memojis ? Das sind Emojis , die so aussehen wie Sie!

Die neueste Version 2.19.100 des Messenger-Dienstes WhatsApp bringt gleich vier neue Updates, über Der Messenger WhatsApp aktualisiert regelmäßig seine Funktionen . ► Und endlich können auch eigene Memojis als Sticker versendet werden. Die sind jetzt in die bisherige Emoji -Tastatur

Das interessiert MSN-Leser auch:

Tipps und Tricks: Praktische Google-Funktionen

FBI warnt: Das sollte jeder Internet-Nutzer tun

Whatsapp: Warum Sie die Kamera nicht nutzen sollten

Neue Schriftarten

Außerdem können Nutzer in der neuen Version nun den Schriftstil bei Fotos ändern. Insgesamt fünf neue Schriftarten sollen verfügbar sein. Um sie zu nutzen, müssen Nutzer einfach auf das „T-Symbol“ in der oberen rechten Ecke klicken – schon lässt sich eine passende Schriftart auswählen.

Sprachnachrichten

Es wird viele freuen: Sprachnachrichten können mit dem neuen Update endlich direkt aus Benachrichtigungen angehört werden – die Botschaft muss also nicht mehr in der App geöffnet werden. Hierzu müssen Nutzer die Mitteilung lange genug gedrückt halten und auf das Wiedergabesymbol drücken.

Online-Spiel «Fortnite» kehrt mit neuer Insel zurück

  Online-Spiel «Fortnite» kehrt mit neuer Insel zurück Die Auszeit für Fans des populären Online-Spiels «Fortnite» ist nach gut einem Tag vorbei. Der Publisher Epic startete das Spiel mit einer frischen Spielwelt neu. © Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn/dpa Eine neue Entwicklungsstufe im populären Online-Spiel wurde vorgestellt. Neue Standorte und mehr Natur sind jetzt in der Spielwelt zu finden. Am Sonntagabend war die bisherige «Fortnite»-Insel nach dem «Saison-Finale» plötzlich in einem schwarzen Loch verschwunden und die Spieler blieben ratlos zurück.Für «Chapter 2» wurde die Landschaft der «Fortnite»-Insel etwas bergiger gemacht und mit mehr Natur versehen.

Der Messenger WhatsApp aktualisiert regelmäßig seine Funktionen . Die neueste Version 2.19.100 bringt gleich vier neue Updates, über die sich iPhone-Nutzer ► Und endlich können auch eigene Memojis als Sticker versendet werden. Die sind jetzt in die bisherige Emoji -Tastatur integriert worden.

WhatsApp : Sprachnachrichten speichern - so geht’s mit Android. Wurde euch die Sprachnachricht einmal übersandt, könnt ihr diese mit einer einfachen Auswahl im Chat anhören. Ist das Gespräch weiter fortgeschritten und ihr findet die Mitteilung nicht mehr im Chat-Fenster wieder, geht wie folgt vor

Memojis

In der neuen Version können außerdem sogenannte „Memojis“ als Sticker versendet werden – zu finden sind sie in der Emoji-Tastatur. Das sind animierte Avatare mit den Gesichtszügen eines Nutzers, die man noch anpassen kann. Um ein Memoji zu erstellen, benötigen iPhone-Nutzer allerdings das neueste Apple-Betriebssystem IOS 13. Zum Einfügen des Memojis einfach auf die Smiley-Taste tippen, anschließend nach rechts wischen und schon werden die Memojis angezeigt und können verschickt werden. 

Mehr auf MSN

Endlich!: Massive WhatsApp-Änderung steht bevor .
Die nächste WhatsApp-Änderung steht bevor - und diese wird die meisten von uns wahrscheinlich wirklich freuen! Was sich alles ändert, erfährst du hier.Egal ob Familie, Freundeskreis oder Arbeit: Auf WhatsAppEgal ob Familie, Freundeskreis oder Arbeit: Auf WhatsApp sind die meisten von uns in zahlreichen Gruppen. Dabei kommt wöchentlich mindestens eine neue Gruppe hinzu. Jemand feiert seinen Geburtstag und lädt über WhatsApp ein? Dann braucht man am besten auch gleich eine zweite Gruppe ohne das Geburtstagskind, um abzusprechen, was geschenkt wird.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 1
Das ist interessant!