Digital Cloudflare Blocks Forum Kiwi Farms aufgrund der Zunahme von Bedrohungen

01:00  05 september  2022
01:00  05 september  2022 Quelle:   cbsnews.com

2nd Web-Hosting-Anbieter fallen als Belästigungsstandort Kiwi Farms

 2nd Web-Hosting-Anbieter fallen als Belästigungsstandort Kiwi Farms New York (AP)-Web-Hosting-Anbieter DDOS-Guard sagte am Montag, er habe seine Dienste für Kiwi-Farmen eingestellt und bin in zwei Tagen der zweite Anbieter geworden, um die Stielking zu verlassen und Belästigungsseite und im öffentlichen Internet unzugänglich. © bereitgestellt von Associated Press Lava -Lampen werden am Mittwoch, 31. August 2022, durch ein Lobbyfenster im Hauptquartier der Cloudflare in San Francisco gesehen seine Internet -Sicherheitsdienste.

Das Internet Services Company CloudFlare hat am Samstag angekündigt, dass sie Kiwi -Farmen blockiert haben, ein Online -Forum, das berüchtigt wurde, um Hass zu verbreiten und zu belästigen, und zitierte eskalierende zielgerichtete Bedrohungen, die eine "eins sind", die eine "ein" sind " Sofortige Bedrohung für das menschliche Leben.

"Wir haben Kiwi -Farmen blockiert", sagte Cloudflare in einem -Blog -Beitrag , der von CEO Matthew Prince verfasst wurde. Seite und ein Link zu diesem Beitrag. Kiwi -Farmen können ihre Websites an andere Anbieter verlegen und dabei wieder online kommen, aber wir haben Schritte unternommen, um ihre Inhalte von unserer Infrastruktur zu ergreifen. "

US Internet Service Company Blocks umstrittenes Online -Forum zitierte „unmittelbare Bedrohungen für das menschliche Leben“

 US Internet Service Company Blocks umstrittenes Online -Forum zitierte „unmittelbare Bedrohungen für das menschliche Leben“ Cloudflare, ein großes amerikanisches Internet -Services -Unternehmen, hat seine Unterstützung für Kiwi Farms, ein kontroverses Online -Message Board, unter Berufung auf „bevorstehende Bedrohungen für das menschliche Leben zitierten . ““ Der Umzug zwang die Kiwi -Farmen vorübergehend offline.

Prince nannte es eine" außergewöhnliche Entscheidung ", und er fügte hinzu, das fügte er hinzu, das fügte er hinzu, das fügte er hinzu. Angesichts der Rolle von Cloudflare als Internetinfrastrukturanbieter glaubte er, dass es "gefährlich ist, mit dem wir uns nicht wohl fühlen."

", aber die Rhetorik auf dem Standort Kiwi Farms und spezifische, gezielte Bedrohungen haben in den letzten 48 Stunden zum Stand der Zeigen Sie, dass wir glauben, dass es einen beispiellosen Notfall und eine unmittelbare Bedrohung für das menschliche Leben gibt, im Gegensatz zu Kiwi -Farmen oder einem anderen Kunden zuvor ", schrieb Prince. Firma CloudFlare wird auf einem Smartphone -Bildschirm gesehen./Kredit: Fotoillustration von Pavlo Gonchar/SOPA Images/Lightrocket über Getty Images

Kiwi -Farmen Umziehen auf russische Server, nachdem Cloudfare Takedown

 Kiwi -Farmen Umziehen auf russische Server, nachdem Cloudfare Takedown Kiwi Farms, die als "transphobisches Hassforum" von Streamer Keffals bezeichnet wurden Verantwortlich für verschiedene Selbstmorde. Infolgedessen blockierte Cloudfare die Site , hat aber seitdem ein neues Zuhause mit russischen Servern gefunden. © bereitgestellt von TheGamer Der ehemalige FBI -stellvertretende Direktor Frank Figliuzzi ging zu Twitter, um sich mit den Nachrichten zu befassen. Sie könnten hier leicht zu einer erhöhten Gefahr von häuslichem Terror werden "(danke, Kotaku).

Die Entscheidung kommt Tage nach Prince und Cloudflare Global Public Policy Chief Al Issa Starzak In this photo illustration, the logo of U.S. internet company Cloudflare is seen on a smartphone screen. / Credit: Photo Illustration by Pavlo Gonchar/SOPA Images/LightRocket via Getty Images erkannte an, wie das Unternehmen Missbrauch umgeht. Aber dieser Beitrag, der sich nicht auf Kiwi -Farmen bezogen, und es gab an, dass die Dienstleistungen für Kiwi -Farmen fortgesetzt werden würden. "Beendigung von Sicherheitsdiensten für Inhalte, die unser Team persönlich für ekelhaft hält und unmoralisch ist, wäre die beliebte Wahl", heißt es in diesem Blog -Beitrag. "Aber langfristig erschweren diese Entscheidungen es schwieriger, Inhalte zu schützen, die unterdrückte und marginalisierte Stimmen gegen Angriffe unterstützt."

Cloudfare machte 2019 Schlagzeilen, nachdem die Unterstützung für The Message Board 8chan öffentlich gezogen hatte, die für die Erhöhung der gewalttätigen Hassreden bekannt waren und wo der Schütze

, der 23 Menschen

in einem Walmart in El Paso getötet hat, sein Manifest veröffentlicht hat. Cloudflare hatte seine Dienste zuvor für den weißen Supemacist Site Daily Stormer gekündigt. Cloudfare, das digitale Kunden eine Reihe von Diensten anbietet, von Cyber ​​Security über Webhosting, wurde kürzlich kritisiert schob sie zum Verstecken. Der Streamer und Aktivist Clara Sorrenti, bekannt als Keffals in sozialen Medien, in -Videos ihre Erfahrungen dokumentieren - wenn die privaten Informationen von jemandem online veröffentlicht werden, typischerweise in Cybermobbing- und Cyberattack -Szenarien - und eine Cyberkriminierung, die senden soll, die senden soll, die senden soll, um zu versenden, eine Cyberkriminalität soll Bewaffnetes Notfallpersonal in die Residenz eines Opfers nach einem Anruf von Hoax 911. Keffals startete die Kampagne #DropkiWifarms, in der sie ihre Erfahrungen beschrieben hat. in einem

„Völlig sinnlos“: Wer ist Charlie24, der Retter der Grundsteuer-Verzweifler?

  „Völlig sinnlos“: Wer ist Charlie24, der Retter der Grundsteuer-Verzweifler? „Völlig sinnlos“: Wer ist Charlie24, der Retter der Grundsteuer-Verzweifler?Die Verwirrung ist offenbar riesig. Allein in Nordrhein-Westfalen haben sich 1,3 Millionen Immobilieneigentümer binnen sieben Wochen an eine Grundsteuerhotline der Finanzverwaltung gewendet. Das ergab die Antwort des NRW-Finanzministeriums auf eine Anfrage der FDP-Landtagsfraktion, über die die „Rheinische Post“ berichtet.

-Blog -Beitrag mit dem Titel

"Die Schlacht wird gewonnen, aber der Krieg ist nicht vorbei" Keffals feierte Cloudflares Entscheidung.

"Heute hat Cloudflare das berüchtigte, rechtsextreme Hassforum Kiwi Farms fallen lassen", heißt es in einer Erklärung der #Dropkiwifarms-Kampagne. "Wie CEO Matthew Prince bemerkt hat, eskalieren die Bedrohungen gegen das menschliche Leben in den letzten 48 Stunden auf der Website und es ist viel schneller, als die Strafverfolgung mithalten kann. Kiwi Farms gibt es seit über einem Jahrzehnt Und zu keinem Zeitpunkt in der Geschichte der Website sind sie unter so viel Feuer gekommen. Dies ist ein historischer Moment, in dem Tausende von Menschen aufgestanden sind und eine Haltung gegen Online -Belästigung und Hass eingenommen haben. " Aber die Kampagne warnte, dass sie zwar mit der Entscheidung von Cloudfare "glücklich" sind, "bedeutet das nicht, dass wir uns auf unseren Lorbeeren ausruhen sollten."

"Während wir heute feiern sollten, ist dies möglicherweise nicht das Ende ihrer Gemeinschaft. Wir haben gezeigt, dass wir, wenn wir zusammen vereint sind "Die Post fügte hinzu.

Air New Zealand herabgesetzt Qantas, als die Kiwi-Fluggesellschaft einen Langstreckenflug von Auckland nach New York .
Air New Zealand eröffnet hat. Der Langstreckenflug, der am Samstag am Flughafen Auckland begann, dauert etwas mehr als 16 Stunden, um den internationalen Flughafen John F Kennedy zu erreichen. Es ist das neueste in einer Reihe von Langstreckenflügen, die von Fluggesellschaften auf der ganzen Welt vorgebracht werden, die die Notwendigkeit des Auftankens auf einem anderen Flughafen ausschütten.

usr: 3
Das ist interessant!