Digital Katzen, Schwäne nehmen seit vielen Jahren AFL Grand Final Hype

11:32  18 september  2022
11:32  18 september  2022 Quelle:   newsroom.aap.com.au

AFL -Fans verlieren Out - Senderrechtsvertrag nur ein weiterer Gewinn für Führungskräfte und Spieler

 AFL -Fans verlieren Out - Senderrechtsvertrag nur ein weiterer Gewinn für Führungskräfte und Spieler Ein weiterer „Rekord“ -An -AFL -Rundfunk -Rechte -Deal wurde gestern mit dem scheidenden AFL -CEO Gillon McLachlan bestätigt, in dem Seven und Foxtel jährlich über sieben Jahre 642 Millionen US -Dollar ausgeben werden. . © bereitgestellt von Crikey AFL -CEO Gillon McLachlan stand vor dem AFL -Logo und hinter der Mikrofone. A Die beiden vorherigen Deals hatten über acht Jahre 3,5 Milliarden US -Dollar generiert.

an. Es gab AFL -Trainer, die versuchten, das Finale, sogar das große Finale, als "nur ein weiteres Spiel" herunterzuspielen.

'Don't avoid the hype' is the message from Cats and Swans coaches ahead of the AFL grand final. © Scott Barbour/AAP -Fotos 'Vermeide den Hype nicht' die Nachricht von Katzen und Schwänen -Trainern vor dem AFL Grand Finale.

Aber die alte Strategie, die alles so normal wie möglich wie möglich halten soll, ist nicht mehr.

jetzt diktiert die konventionelle Weisheit Grand Final Combatants mit den einzigartigen Herausforderungen der größten Woche der Saison frontal.

sogar Chris Scott, der 2001 die traditionelle Grand Final -Parade als Spieler vermieden hat und sich stattdessen für Golf mit seinem Bruder und dem damaligen Teamkollege Brad entschied - stimmt zu.

Stengle Caps 'unwirklicher' Aufstieg mit All-Australian NOD

 Stengle Caps 'unwirklicher' Aufstieg mit All-Australian NOD Geelong Youngster Tyson Stengle hat eine bemerkenswerte Saison abgeschlossen, nachdem er nur 12 Monate nach dem Ausflug aus der Liga in der AFL All-Australian Team genannt wurde. Stengle erhielt Ende 2021 von den Katzen eine Lebensader und spielte eine wichtige Rolle beim Aufstieg der Katzen an die Spitze der Leiter. Der 23-Jährige erzielte 2022 die besten 46 Tore, die hinter Teamkollegen Tom Hawkins und Jeremy Cameron , die ebenfalls All-Australien genannt wurden.

Der ehemalige Verteidiger von Brisbane hat seine Geelong -Truppen aufgefordert, einen ganz anderen Ansatz zu verfolgen, der zum Grand Final am Samstag gegen Sydney führt.

"Ich habe vor 30 Jahren oder wann immer es gedacht, dass Sie sich einfach von der Woche isolieren und es einfach wie eine weitere Woche behandeln können", sagte Scott gegenüber Reportern.

"Wenn das dann möglich war, ist es jetzt unmöglich.

" Sie haben fast keine andere Wahl, als es zu umarmen, was sowieso der richtige Weg ist.

"Es ist so schwer, in diese Situation zu gelangen.

" Der einzige Weg, wie Sie es vermasseln können, besteht darin, zu versuchen, sich vor ihr abzublenden, also umarmen Sie den Moment. " Geschichte in ihrem vorläufigen Finale von Brisbane und bietet wesentlich mehr Finalerlebnis Gewinnen Sie gegen Collingwood.

Final Fantasy 16 ist "kämpft" zu adaptieren, sagt Game Director

 Final Fantasy 16 ist Die Final Fantasy -Serie ist eine der am weitesten verbreiteten JRPGs im Videospiel. Die Final Fantasy Games, die in den späten 80ern erstmals veröffentlicht wurden, haben sich als so beliebt erwiesen, dass sie im Jahr 2022 einige am meisten erwartete Titel einiger Spieler sind. Zwei neue Final Fantasy -Spiele werden in Kürze erwartet, wobei das Remake von Final Fantasy 7 seinen zweiten Teil und eine ganz neue Reise zu den Fans in Form von Final Fantasy 16 erhalten.

Geelong wird im Grand Final etwa 14 Spieler aufnehmen, die im Saison -Dekider 2020 gegen Richmond spielten, und Sydney werden etwa die Hälfte dieser Zahl aus ihrem letzten Grand -Finale 2016 auswählen.

, aber Swans -Trainer John Longmire hat keine Bedenken Über die Fähigkeit seiner jüngeren Mannschaft, den Anlass zu bewältigen.

Es wurde in diesem Jahr durch die Rückkehr des Grand Finals in sein traditionelles Zuhause bei der MCG zum ersten Mal seit drei Jahren gesteigert, wobei eine Zecke über 100.000 Fans erwartet wird.

"viel" Von diesen Kerlen hatten sie kein Prelim-Finale gespielt, geschweige denn das große Finale, also erleben sie es zum ersten Mal “, sagte Longmire auf seiner Pressekonferenz nach dem Spiel am Samstagabend.

"Es war rot (gegen Collingwood), wie es gegen Melbourne (im Qualifying-Finale).

"Ich dachte, unsere Kerle haben es im Allgemeinen in Ordnung (gegen Collingwood).

" Diese Woche wird nur daran erinnern, unsere Grundlagen und unsere Grundlagen im Spiel gut zu machen und sie richtig zu machen.

"Darauf konzentrieren wir uns."

Sydney plante eine Funktion bei der SCG für die Brownlow Medal Count von Sonntagabend. Sie werden am Donnerstag nach Melbourne reisen.

Die beiden Seiten werden sich am Freitag für die Grand Final Parade in Melbourne zusammenschließen, bevor sie sich im traditionellen Samstagnachmittag Timeslot im MCG treffen.

Geelong -Champion Tom Hawkins wird beim Grand Final Celebrations .
Der strahlend, während viele Geelong -Anhänger heute nach rauigen Feierlichkeiten nach dem AFL Grand Final -Triumph stillt. . Die Party begann nach dem 81-Punkte-Sieg gegen die Sydney Swans am Samstag und setzte sich über den Rest des Wochenendes fort und spannte sich in den Geelong Social Club, in dem die Getränke fließen und die Musik pumpten. Hawkins, der beim unvergesslichen Sieg drei Tore erzielte, wurde beim Singen und Tanzen gedreht, während er im Club auf den Schultern eines Fans fuhr.

usr: 1
Das ist interessant!