Digital Die nächsten zwei Monate könnten für Huawei

05:55  04 august  2019
05:55  04 august  2019 Quelle:   bgr.com

Huawei kündigt angesichts der Unsicherheit in den USA ein eigenes Smartphone-Betriebssystem an

 Huawei kündigt angesichts der Unsicherheit in den USA ein eigenes Smartphone-Betriebssystem an © Bereitgestellt von Johnston Publishing Ltd Huawei hat ein eigenes Betriebssystem für Smartphones und Smart-Home-Geräte entwickelt, da die Beziehungen des Unternehmens zu den USA und seinen Technologieunternehmen weiterhin ungewiss sind. Die neue Open-Source-Software HarmonyOS auf Englisch und HongmengOS auf Chinesisch kann für die Verwendung mit einer Vielzahl elektronischer Geräte angepasst werden, gab Huawei auf seiner jährlichen Entwicklerkonferenz bekannt.

Huawei -Handys: Verkaufsrekord trotz US-Sanktionen. Huawei könnte zukünftig wieder Android Zu den Haupt-Herstellern von Prozessoren für Huawei zählten bis letztes Jahr TSMC und Qualcomm Noch diesen Monat könnte es zu Fortschritten kommen, die die Lizenzen wieder freigibt und den

Hier kann man in den Triple Slot, zwei SIM Karten und sogar noch zusätzlich eine SD Karte packen. Sehr wenige nutzen ausschließlich Single SIM, nämlich nur 7. Drei HUAWEI Nutzer haben zwei SIM Vor knapp einem Monat habe ich die neuen HUAWEI FreeBuds 3i Kopfhörer erhalten, welche als…

The next two months could be make-or-break for Huawei ein Kinderspiel sein © Bereitgestellt von Penske Media Corporation Huawei

Der Vorsitzende von Huawei, Liang Hua, hat vor einigen Tagen auf einer Pressekonferenz geschickt vermieden, eine direkte Antwort zu geben, wenn er von einem Reporter gefragt wurde, ob der Kamerad 30, voraussichtlich im Oktober, wird mit einem von Huawei entwickelten mobilen Betriebssystem gestartet, wenn das derzeitige US-Verbot bestehen bleibt. Das Verbot, zu dessen Auswirkungen gehört, dass Google Huawei künftig keine Android-Updates mehr zur Verfügung stellen darf, sobald eine vorübergehende Frist später in diesem Monat abläuft.

Huawei hat Berichten zufolge Nordkorea beim Aufbau seines drahtlosen 3G-Netzwerks unter Verstoß gegen Sanktionen geholfen

 Huawei hat Berichten zufolge Nordkorea beim Aufbau seines drahtlosen 3G-Netzwerks unter Verstoß gegen Sanktionen geholfen Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht Video von Reuters Die US-Regierung hat strenge Sanktionen gegen Geschäfte mit der nordkoreanischen Regierung verhängt. Laut einem neuen Bericht der Washington Post hat Huawei, ein riesiges Telekommunikationsunternehmen im Zentrum eines neuen Kalten Krieges zwischen den USA und China, möglicherweise gegen diese Sanktionen verstoßen, indem es beim Aufbau eines drahtlosen 3G-Netzwerks für Nordkorea geholfen hat.

Huawei könnte nach Ansicht des US-Professors Barrett McCormick durch die Sanktionen neuartige Technologien zum Nachteil des Westens Der Tech-Gigant steht im Zentrum des Handelskriegs zwischen China und den USA. Huawei könnte nach Ansicht des US-Professors Barrett McCormick

Dementsprechend kompliziert könnte es für Huawei werden, die Kirin-Prozessoren weiterhin zu nutzen. Huawei -Chef Ren Zhengfei sprach schon vor Monaten in Interviews davon, eine eigene Noch mehr Details zum Huawei -Boykott findest Du auf den nächsten zwei Seiten.

"Wenn die USA es uns erlauben, Android OS für unser Smartphone zu verwenden, ist dieses Ökosystem immer unsere bevorzugte Wahl", sagte Liang dem Reporter laut einem Bericht der South China Morning Post. "Wenn die USA uns nicht erlauben, es zu nutzen, brauchen wir Fähigkeiten zur Entwicklung (unseres eigenen) und eines Ökosystems."

Es war eine weitere Erinnerung, als ob eine nötig wäre, dass sich die nächsten zwei Monate als eine der folgenreichsten für den chinesischen Elektronikgiganten herausstellen werden - in der Tat fast eine Zeit für das Smartphone-Geschäft des Unternehmens .

Die bevorstehenden Ergänzungen der Huawei Mate-Serie, nämlich der Mate 30 und der Mate 30 Pro, die beide mit einer Reihe neuer Funktionen und Technologien ausgestattet sind, gehören zu den aufregendsten Smartphone-Starts, die für die zweite Hälfte des Jahres 2019 erwartet werden. Mittlerweile ist die Position in den USA scheint immer noch fest gegen Huawei verankert zu sein, und selbst Präsident Trump sagte in den letzten Tagen, er sei der Aufhebung des Verbots nicht näher gekommen - was es Unternehmen wie Google ermöglichen würde, das Geschäft mit dem Unternehmen wieder aufzunehmen.

Huawei bricht die Einführung eines neuen MateBook-Laptops unter Berufung auf US-Handelsverbote ab

 Huawei bricht die Einführung eines neuen MateBook-Laptops unter Berufung auf US-Handelsverbote ab © Foto: Ng Han Guan, AP Ein Huawei-Logo in Peking. (Foto: Ng Han Guan, AP) Der chinesische -Technologieriese Huawei hat die geplante Einführung eines neuen MateBook-Laptops auf der CES Asia 2019 in Shanghai in dieser Woche abgesagt, da die USA Sanktionen gegen das Unternehmen verhängt haben, berichtete Ars Technica am Mittwoch. So erhalten Sie ein Wohnungsbaudarlehen mit 5% Anzahlung Erfahren Sie mehr über Finder Anzeige Finder.com.au Die Nachricht von der Stornierung kam zuerst über die Inform

Noch zwei Monate bis das Google-Verbot für Huawei gültig ist. Handy-Besitzer sind völlig ratlos: Was sollen sie mit ihrem Huawei machen? Huawei -Handy zurückgeben: Das Problem mit Google. Nur noch bis zum 19. August können Besitzer eines Huaweis mit den vollen Google-Diensten rechnen.

Vor einigen Monaten hat Huawei mit Harmony OS die Android-Alternative vorgestellt. Ein Betriebssystem, das auf allen Geräten laufen kann . Laut Huaweis Vize-Präsident Vincent Pang ist Harmony OS aber nicht nur eine Alternative zu Android, sondern dessen Nachfolger.

The next two months could be make-or-break for Huawei © Bereitgestellt von Penske Media Corporation huawei

Auf vorhandenen Huawei-Handys können weiterhin Android-, Google-eigene Apps und dergleichen ausgeführt werden. Das Problem ist, dass Google neue Huawei-Handys nicht mit Android- und Sicherheitspatches ausstatten kann, sobald die vorübergehende Wiedergutmachung in diesem Monat abgelaufen ist. Dann stellt sich die Frage, ob Huawei den Start des Mate 30 verschiebt oder ob es ein Betriebssystem vorantreibt für sich.

"Was die Einführung neuer Produkte betrifft", sagte der Vorsitzende von Huawei gegenüber Reportern, "können Sie mit eigenen Augen sehen, wie bereit wir bis dahin sind."

Huawei hat angekündigt, dass die Maßnahmen zur Abschwächung der Auswirkungen des US-Verbots tatsächlich überraschende Auswirkungen hatten - ein großer Teil des Umsatzes des Unternehmens kommt tatsächlich von außerhalb Chinas, und dennoch ist der Umsatz von Huawei für das erste Halbjahr dieses Jahres tatsächlich gestiegen 23%. Das hintere Halbjahr ist eine andere Sache.

Um sich selbst zu beschreiben, verwendet das Unternehmen häufig die Metapher eines Kampfflugzeugs, das mit Kugeln geharkt wurde und dennoch weiter fliegt. Aufgrund der Zeit, die zum Testen neuer Mobiltelefone benötigt wird, stellt der SCMP fest, dass Huawei in der Regel Monate vor dem Start eines neuen Telefons Android-Lizenzen bei Google beantragen muss - was bedeutet, dass der Sand schnell durch die Sanduhr rutscht.

Trump werden die USA am Freitag keine Geschäfte mit Huawei .
Laut machen Präsident Donald Trump sagte, die USA würden keine Geschäfte mit dem chinesischen Technologieriesen Huawei machen. Der Kommentar kommt inmitten der eskalierenden -Handelsspannungen mit China und könnte signalisieren, dass die Regierung die Erteilung von Lizenzen an US-Technologieunternehmen bis , die mit Huawei Geschäfte machen, zurückhalten wird. © Bereitgestellt von CBS Interactive Inc. Huawei hat am 9. August sein neues HarmonyOS-Betriebssystem vorgestellt.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!