Digital Samsung wird das kommende Galaxy A90 über einen "Notchless Infinity Screen" verfügen.

19:25  22 märz  2019
19:25  22 märz  2019 Quelle:   theverge.com

Samsung wird das kommende Galaxy A90 über einen "Notchless Infinity Screen" verfügen.

 Samsung wird das kommende Galaxy A90 über einen Laut © Bild: Samsung Samsung hat im vergangenen Monat das Galaxy A30 und A50 angekündigt. Das kommende Galaxy A90 von Samsung wird laut einer Seite auf der Website des Unternehmens (die erstmals vom Galaxy Club entdeckt wurde) über einen "Notchless Infinity-Bildschirm" verfügen, der anscheinend aktualisiert wurde, um das unangekündigte Modell aufzunehmen.

Das kommende Samsung Galaxy A 90 Smartphone scheint zumindest laut der Website des Unternehmens über einen „kerblosen Infinity -Bildschirm“ zu. Auf der Samsung -Website wurde das Galaxy A 90 nicht angezeigt. Ich habe es gerade in einer Fußnote mit einem Bild eines vorhandenen

Riesige Displays ohne Notch. Wie jetzt schon im Vorfeld bekannt wird, spricht Samsung beim Galaxy A 90 von einem „ notchless infinity screen “. Ein Bild gibt es noch nicht, die entsprechende Textpassage ist allerdings schon auf der Samsung -Webseite zu finden. Für die Frontkamera könnte

Laut Samsung says upcoming Galaxy A90 will feature a ‘Notchless Infinity Screen’ © Bild: Samsung Samsung hat im vergangenen Monat das Galaxy A30 und A50 angekündigt. Das kommende Galaxy A90 von

Samsung wird laut einer Seite auf der Website des Unternehmens (die erstmals vom Galaxy Club entdeckt wurde) über einen "Notchless Infinity-Bildschirm" verfügen, der anscheinend aktualisiert wurde, um das unangekündigte Modell aufzunehmen. Das Telefon wird voraussichtlich nächsten Monat als angekündigt und wird an der Spitze der Samsung Galaxy A-Mittelklasse über dem -vorhandenen Galaxy A50 und Galaxy A30 stehen.

Das könnte einfach bedeuten, dass das Telefon über ein Hole-Punch-Display wie das Galaxy S10 verfügt. Gerüchten zufolge kann das Galaxy A90 jedoch mit einer Popup-Selfie-Kamera wie der letzten eine Unterbrechung vermeiden Jahr Vivo Nex . Ice Universe , ein häufiger Leckerbissen, machte diese Behauptung bereits Anfang Februar zum ersten Mal geltend. Zu Samsungs Werbung für das bevorstehende Ankündigungsereignis gehört ein Skateboarder, der einen Ollie macht, von dem SlashGear spekuliert, dass dies ein weiterer Hinweis auf ein Pop-up ist Kamera.

Final Samsung Galaxy A90 Leck zeigt klobiges Popup-Kamera-Panel

 Final Samsung Galaxy A90 Leck zeigt klobiges Popup-Kamera-Panel © Mit freundlicher Genehmigung von techradar.com techradar.com Bild Wir sind nur noch wenige Stunden von der erwarteten Einführung des Samsung Galaxy A90 entfernt, zusammen mit einer Reihe von andere Galaxy A-Handys, und das lässt Zeit für ein weiteres Leck. Auf Indiashopps veröffentlichte -Bilder zeigen die Vorder- und Rückseite des Samsung Galaxy A90, und alle Augen sind auf das klobige Popup-Kamera-Panel gerichtet. Sehen Sie sich an, was wir vom Samsung Galaxy S10 halten.

Samsungs neues Galaxy A 90 wird laut seiner Seite auf der Website des Unternehmens einen " Notchless Infinity -Bildschirm" aufweisen. Das Telefon wird voraussichtlich nächsten Monat angekündigt.

Samsung says upcoming Galaxy A90 will feature a ‘Notchless Infinity Screen’ © Auf dieser Seite wird das Galaxy A90 in einer seiner Fußnoten neben einem Bild eines der vorhandenen ...

Es ist unklar, wie sich der "Notchless Infinity-Bildschirm" genau vom regulären "Infinity-Display" von Samsung unterscheidet. Technisch gesehen verfügte das Samsung Galaxy S8 2017 über ein Infinity-Display und hatte keine Kerbe, da es stattdessen Blenden hatte.

Auf der Entwicklerkonferenz des Unternehmens im vergangenen November kündigte Samsung vier verschiedene Arten von Infinity-Bildschirmen an. Zwei von ihnen (das U und das V) weisen Kerben auf, eine (das O, das wir auf dem Galaxy S10 gesehen haben) hat einen Lochausschnitt, und der letzte Bildschirm war ein sogenanntes "New Infinity" -Display, das vorgestellt wurde überhaupt keine Kerben oder Ausschnitte.

Samsungs Galaxy Buds gegen Apples AirPods

 Samsungs Galaxy Buds gegen Apples AirPods © knowyourmobile.com Samsungs Galaxy Buds gegen Apples AirPods Gestern stellte Samsung sein neues Flaggschiff Galaxy Galaxy, das Galaxy S10 und das Galaxy Fold vor. Samsung war jedoch noch nicht fertig, als sie ihre neuen Smartphones vorführten. Das Unternehmen gab bekannt, dass es beschlossen hat, in den heißen Markt für drahtlose Ohrhörer einzusteigen, den Apple mit seinen AirPods anführt. So kündigte das Unternehmen seine eigenen neuen drahtlosen Marken-Ohrhörer namens Galaxy Buds an.

Um herauszufinden, welches Display das Galaxy A90 hat, hängt alles davon ab, ob Samsung den Locher des Infinity-O als Kerbe einstuft oder nicht. Wenn dies nicht der Fall ist, könnte das "kerblose" Versprechen einfach bedeuten, dass das Telefon einen ähnlichen Bildschirm wie das Galaxy S10 hat.

Wenn Samsung sein erstes Handy mit einer Popup-Selfie-Kamera vorstellen will, ist die Galaxy A-Serie genau das Richtige für Sie. Im vergangenen Jahr sagte der mobile Leiter des Unternehmens, Samsung habe geplant, mit neue Funktionen für seine Mittelklasse-Telefone einzuführen, und genau das hat das Unternehmen seitdem getan. Das Galaxy A7 war das erste Telefon mit drei Rückfahrkameras, das Galaxy A9 hatte vier und das Galaxy A8s war das erste Telefon mit einem Locher-Display.

Das Samsung Galaxy A90 wird voraussichtlich bei einem -Event am 10. April angekündigt.

Auch Samsung hat keine Ahnung, wann das Galaxy Fold ausgeliefert wird .
© Foto: Sam Rutherford (Gizmodo) Es gibt noch mehr schlechte Nachrichten für alle, die auf dem neuesten Stand sind und hoffen, eines der ersten faltbaren Smartphones zu haben, das Freunden präsentiert wird. Das Galaxy Fold hat nicht nur das ursprüngliche Versanddatum verpasst. In einem kürzlich veröffentlichten Brief an diejenigen, die das Gerät für 1.980 US-Dollar vorbestellt haben, scheint Samsung nun keine Ahnung zu haben, wann das Fold tatsächlich das Licht der Welt erblicken wird.

usr: 0
Das ist interessant!