Digital Samsung hat sich mit Disney zusammengetan, um eine Reihe brillanter Galaxy S10-Hintergrundbilder zu entwickeln.

07:05  29 mai  2019
07:05  29 mai  2019 Quelle:   bgr.com

Samsung Galaxy Note 10 kommt am 7. August

Samsung Galaxy Note 10 kommt am 7. August Samsung hat den offiziellen Termin für die Vorstellung seines neuen Flaggschiff-Smartphones Galaxy Note 10 bekannt gegeben. Am 7. August 2019 geht das Unpacked-Event in New York über die Bühne. Im August des vergangenen Jahres hatte Samsung in New York sein Galaxy Note 9 offiziell enthüllt. Das High-End-Phablet der Südkoreaner hatte einen großen Akku und viel Speicher an Bord. Ein Jahr später wird an selber Stelle der Nachfolger präsentiert. Samsungs Unpacked-Event für das Galaxy Note 10 wird am 7. August 2019 über die Bühne gehen. Das Event kann per Livestream mitverfolgt werden.

Samsung teamed up with Disney for a series of brilliant Galaxy S10 wallpapers © Bereitgestellt von Penske Media Corporation Galaxy-S10-Disney-Hintergrundbild

Als Samsung das Infinity-O-Display mit seinem charakteristischen Locher-Design zum ersten Mal vorstellte, wurde darüber diskutiert drehte sich darum, ob Samsungs Idee der iPhone X-artigen Kerbe vorzuziehen war oder nicht. Am Ende ist es wirklich nur eine Frage der persönlichen Präferenz. Aber wenn es um kreative Hintergrundbilder geht, um den Ausschnitt zu verbergen, ist die Kerbe keine Konkurrenz für den Locher, wie wir in den letzten Monaten mehrfach gesehen haben.

Samsung gab bekannt, dass es sich mit Disney zusammengetan hat, um eine Auswahl an Hintergrundbildern für das Galaxy S10 zu erstellen, die das vordere Kameraloch perfekt nutzen. Wenn Sie nach einer cleveren Möglichkeit gesucht haben, es zu verbergen, verwenden alle diese Hintergrundbilder das Infinity-O-Loch in irgendeiner Form oder Weise, um seinen wahren Zweck zu verschleiern.

Samsung hat sich mit Disney zusammengetan, um eine Reihe brillanter Galaxy S10-Hintergrundbilder zu entwickeln.

 Samsung hat sich mit Disney zusammengetan, um eine Reihe brillanter Galaxy S10-Hintergrundbilder zu entwickeln. © Bereitgestellt von Penske Media Corporation Galaxy-S10-Disney-Hintergrundbild Als Samsung das Infinity-O-Display mit seinem charakteristischen Lochdesign erstmals vorstellte, wurde darüber diskutiert drehte sich darum, ob Samsungs Idee der iPhone X-artigen Kerbe vorzuziehen war oder nicht. Am Ende ist es wirklich nur eine Frage der persönlichen Präferenz.

„Samsung Electronics und Disney nutzen die Kreativität, die diese Anzeigeeigenschaft freisetzt, und haben kürzlich eine neue Reihe von Hintergrundtapetenoptionen auf den Markt gebracht“, sagte das Unternehmen. "Nach den im letzten Jahr veröffentlichten Disney AR Emojis haben Samsung und Disney die Lieblingsfiguren der Fans von Disney und Pixars The Incredibles und Walt Disney Animation Studios Frozen and Zootopia direkt auf die Startbildschirme des Galaxy S10 gebracht."

Samsung teamed up with Disney for a series of brilliant Galaxy S10 wallpapers © BGR Samsung Galaxy S10-Hintergrundbilder mit Disney- und Pixar-Hintergrundbildern

Samsung hat sogar ein Video veröffentlicht, um an die Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen zu erinnern:

Samsung verkauft eine Vielzahl von Hintergrundbildern im Galaxy Store, aber diese Disney- und Pixar-Hintergrundbilder sind tatsächlich kostenlos zum Download für alle Besitzer von Galaxy S10 und Galaxy S10e. Samsung plant, in Zukunft mit anderen Unternehmen zusammenzuarbeiten, und diese Hintergrundbilder werden voraussichtlich auch kostenlos sein.

Bilder: Die 21 besten Smartphones

Samsung teamed up with Disney for a series of brilliant Galaxy S10 wallpapers Lesen Sie mehr

Auch Samsung hat keine Ahnung, wann das Galaxy Fold ausgeliefert wird .
© Foto: Sam Rutherford (Gizmodo) Es gibt noch mehr schlechte Nachrichten für alle, die auf dem neuesten Stand sind und hoffen, eines der ersten faltbaren Smartphones zu haben, das Freunden präsentiert wird. Das Galaxy Fold hat nicht nur das ursprüngliche Versanddatum verpasst. In einem kürzlich veröffentlichten Brief an diejenigen, die das Gerät für 1.980 US-Dollar vorbestellt haben, scheint Samsung nun keine Ahnung zu haben, wann das Fold tatsächlich das Licht der Welt erblicken wird.

usr: 0
Das ist interessant!