Digital Nutzer sind stinksauer: WhatsApp streicht diese beliebte Funktion in Deutschland

20:10  15 juni  2020
20:10  15 juni  2020 Quelle:   cosmopolitan.de

WhatsApp verstärkt Video- und Sprachanrufe, um 8 Personen gleichzeitig zu ermöglichen.

 WhatsApp verstärkt Video- und Sprachanrufe, um 8 Personen gleichzeitig zu ermöglichen. Möchten Sie über WhatsApp mit mehr Personen Video- oder Sprach-Chats führen? Jetzt kannst du. © Bereitgestellt von CNET WhatsApp erweitert seine Video-Chat-Funktionen. Angela Lang / CNET In einem neuen Update, das am Montag veröffentlicht wurde, erhöht die beliebte Messaging-App offiziell die Anzahl der Personen, die gleichzeitig einen Video- oder Sprachanruf tätigen können, auf acht und verdoppelt damit das bisherige Limit von vier.

Wieder einmal streicht WhatsApp eine unserer Lieblingsfunktionen © Bereitgestellt von COSMOPOLITAN Wieder einmal streicht WhatsApp eine unserer Lieblingsfunktionen Wieder einmal streicht uns WhatsApp eine unserer Lieblingsfunktionen. Worauf ihr in Zukunft verzichten müsst, erfahrt ihr hier.

Immer am Puls der Zeit, immer die neueste und modernste Technik und immer im Wandel: Das Silicon Valley mit all seinen Hochkarätern wie Facebook, WhatsApp und Co bestimmen einen großen Teil unseres Lebens. Daher warten wir gespannt auf News aus der Technik-Branche. Was WhatsApp jetzt allerdings plant, wird vielen wohl nicht gefallen.

Wieder Veränderungen bei WhatsApp

Wir haben uns gerade erst daran gewöhnt, dass beim Öffnen von WhatsApp auch "from facebook" eingeblendet wird. Diese Neuerung verkündete Facebook, das WhatsApp (2014) und Instagram (2012) kaufte, bereits Ende letzten Jahres. Jetzt steht die nächste Änderung an und die wird uns ganz schön einschränken. Grund sind dieses Mal aber keine neuen technischen Entwicklungen, sondern ein Rechtsstreit. Das Landgericht München gab dem kanadischen Unternehmen "Blackberry" recht, das eine Patentklage gegen Facebook eingereicht hatte. Unter anderem untersuchte das Gericht den Umgang mit gespeicherten Daten. Im Dezember 2019 sprach das Münchner Landgericht das Urteil und bestätigte somit, dass WhatsApp gegen Patente verstoßen habe.

Whatsapp sammelt eure Daten, selbst wenn ihr den Messenger nicht benutzt

  Whatsapp sammelt eure Daten, selbst wenn ihr den Messenger nicht benutzt Ihr wollt eure Daten schützen, verzichtet dafür auf Facebook und Whatsapp? Nutzen eure Freunde die Dienste weiter, dürfte das nicht ausreichen.Spätestens seitdem Whatsapp zu Facebook gehört, verzichten einige Nutzer aus Datenschutzgründen auf die Nutzung des Messengers. Trotzdem kann Facebook, auch wenn ihr euer Konto gelöscht und Whatsapp deinstalliert habt, auf viele eurer Daten zugreifen. Grund dafür sind eure Kontakte, die den Dienst weiterhin nutzen und eure Daten im digitalen Telefonbuch gespeichert haben.

Der Messengerdienst wäre hierzulande damit rechtswidrig. Das Urteil gilt allerdings noch nicht als rechtskräftig, da Facebook vor dem Bundespatentgericht das Urteil angefochten hat.

Diese Funktion streicht WhatsApp

Der Rechtsstreit betrifft die Funktion "Chat exportieren". Wer also bisher dritte am privaten Chatverlauf teilhaben ließ, wird in Zukunft darauf verzichten müssen. Bereits jetzt ist die Funktion aus der App entfernt worden. Wie unsere besten Freundinnen in Zukunft dabei helfen sollen die Nachrichten unseres Schwarms zu analysieren, wissen wir nicht. Wir müssen wohl wieder auf die guten alten Screenshots zurückgreifen. Oder aber ihr macht ein Backup des Chatverlaufs und diesen könnt ihr dann mit euren BFFs teilen. Puh, Krise abgewendet

Neue Funktionen bei Whatsapp - Bald auch animierte Sticker .
Auch Whatsapp zählt bald zum Kreis der Messenger mit animierten Stickern. Eine entsprechende Funktion hat das zu Facebook gehörende Unternehmen nun angekündigt. © Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn Whatsapp-Nutzerinnen und -Nutzer können schon bald animierte Sticker für ihre Chats nutzen. Außerdem soll ein QR-Code-Scanner in die App integriert werden, damit neue Kontakte leichter ohne einen Wechsel der Anwendung oder Tipperei hinzugefügt werden können.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 7
Das ist interessant!