Digital-Produzent Steve Bing tot bei 55

04:47  23 juni  2020
04:47  23 juni  2020 Quelle:   etcanada.com

Bing Wallpapers: Microsoft stellt App auch für Android zur Verfügung

  Bing Wallpapers: Microsoft stellt App auch für Android zur Verfügung Kurz notiert: Wenn ihr wie viele andere auch ein großer Fan der Hintergrundbilder von Microsofts Suchmaschine Bing seid, könnt ihr diese Vorzüge nun auch auf eurem Android-Gerät nutzen. Nachdem Microsoft im vergangenen Monat eine entsprechende App für Windows veröffentlicht hat, ist nun auch eine entsprechende App für das führende Mobilsystem im Google Play Store aufgetaucht. […]Die Hintergrundbilder unterstützen auch den Landscape-Modus und können über entsprechende Filter in der App sortiert werden, sodass ihr nach Ort, Farbe und Kategorie das passende Bild für euch finden könnt. Außerdem stellt die App auch Hintergrundinfos zum jeweiligen Bild zur Verfügung, die ihr euch durchlesen könnt.

Bing Bong Bing | By Korky Buchek - Продолжительность: 4:32 drx9oz123 744 163 просмотра.

Der amerikanische Fernsehproduzent und Drehbuchschreiber Steven Bochco ist im Alter von 74 Jahren an Krebs gestorben. " Steve war ein Freund und Kollege seit der ersten Episode von "Columbo", die er schrieb und bei der ich Regie führte", zitierte "Variety" Spielberg.

Steve Bing wearing a suit and tie: Getty/Jason Merritt/FilmMagic Getty / Jason Merritt / FilmMagic

Der Autor und Produzent Steve Bing ist gestorben, nachdem er von einem Century City-Gebäude in Los Angeles gesprungen war.

Bing, der "Kangaroo Jack" und "Missing in Action" schrieb und "Polar Express" unterstützte, starb im Alter von 55 Jahren an Selbstmord.

VERBINDUNG: "Batman Forever" -Direktor Joel Schumacher tot Bei 80

Die Strafverfolgung muss noch Bestätigen Sie, dass der Körper des Mannes Bing war, aber mehrere Quellen haben dem Wrap und TMZ bestätigt, dass es sich um Bing handelt.

Der Produzent lebte in dem Gebäude und Quellen in seiner Nähe sagten, dass er aufgrund von Isolation an Depressionen leide von COVID-19.

Steve Bing, Kangaroo Jack-Autor und Liz Hurleys Ex, stirbt im Alter von 55 Jahren.

 Steve Bing, Kangaroo Jack-Autor und Liz Hurleys Ex, stirbt im Alter von 55 Jahren. Steve Bing, Elizabeth Hurleys -Ex und Autor von Kangaroo Jack, ist im Alter von 55 Jahren gestorben. TMZ berichtete, dass der Autor und Produzent am 22. Juni (US-Zeit) in Los Angeles durch Selbstmord gestorben ist. Bing wird von seinen beiden Kindern überlebt - Damian Hurley (18), den er mit Hurley teilt, und seiner Tochter Kira Bonder, die er mit der Tennisspielerin Lisa Bonder teilt. © Getty Steve Bing und Elizabeth Hurley im Jahr 2001.

Der milliardenschwere Hollywood- Produzent Steve Bing ist ein langjähriger Freund und Spender von Clinton. Bing ist als Spender von 10 bis 25 Millionen Dollar für die Clinton Foundation aufgeführt. Zwischen 2009 und 2010 zahlte Bings Bauunternehmen „Shangri-La Industries LLC“ Bill Clinton

Auch als Hurley wenig später vom Millionär Steve Bing schwanger wurde, unterstützte Grant sie - auch weil Bing von dem Kind zunächst nichts wissen "Slumdog Millionär"-Star Irrfan Khan ist tot . Stars aus Kultfilm auf Zoom. "Goonies" feiern Reunion nach 35 Jahren – das sagt Produzent Spielberg zu

Bing erbte 600 Millionen Dollar von seinem Immobiliengroßvater und hatte seine erste große Rolle als ausführender Produzent bei "Get Carter". In jüngerer Zeit schloss er sich Bill Gates und Warren Buffetts "Giving Pledge" an, um die Mehrheit von ihm zu spenden Reichtum für gute Zwecke.

VERBINDUNG: Peter Jackson, Regisseur von "Herr der Ringe", würdigt den verstorbenen Ian Holm, der mit 88 Jahren tot ist.

Bing hinterlässt zwei Töchter. Damian Hurley aus seiner Beziehung zu Elizabeth Hurley und Kira Bonder, die er teilt mit Tennisprofi Li sa Bonder.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, in einer Krise steckt und Hilfe benötigt, stehen Ressourcen zur Verfügung. Im Notfall rufen Sie bitte 911 an, um sofort Hilfe zu erhalten.

Die kanadische -Vereinigung für Suizidprävention -, -Depression schmerzt - und -Kinderhilfe Telefon 1-800-668-6868 bietet alle Möglichkeiten, Hilfe zu erhalten, wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, unter psychischen Problemen leiden.

Mick Jagger erinnert sich an den verstorbenen Filmproduzenten Steve Bing: "Er war so ein freundlicher und großzügiger Freund" .
Mick Jagger Filmproduzent, Filmfinanzierer, Immobilienerb und wichtiger demokratischer politischer Spender Steve Bing ist gestorben. Er war 55 Jahre alt. Der Gerichtsmediziner von Los Angeles County sagte, Bing sei am Montag in seiner Residenz in der Century City von Los Angeles gestorben. Der Gerichtsmediziner nannte keine Ursache und sagte, eine Autopsie stehe noch aus.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 49
Das ist interessant!