Digital Warum TikTok so umstritten ist - und in den USA verboten werden soll

16:41  01 august  2020
16:41  01 august  2020 Quelle:   rp-online.de

TikTok-Benutzer weist auf ein weiteres "Gossip Girl" -Garderoben-Missgeschick hin

 TikTok-Benutzer weist auf ein weiteres Foto: The CW / Shutterstock Eine weitere Fehlfunktion der "Gossip Girl" -Garderobe wird in den sozialen Medien viral. Ein TikTok-Benutzer mit Adleraugen entdeckte ein neues Missgeschick, als er das beliebte Teenie-Drama erneut ansah, und es ist absolut lustig. In dem in der Video-Sharing-App veröffentlichten Clip hat der Benutzer festgestellt, dass einer Hintergrundschauspielerin ein Schuh fehlt.

TikTok habe Länder-individuelle Richtlinien. In der Türkei würden Inhalte betreffend kurdischen Separatismus gelöscht. In der Türkei soll es nicht möglich sein TikTok ginge (zumindest) in den USA nicht angemessen mit pornografischen Postings von Kindern um, TikTok selbst solle die nicht

Hey, Ich denke TikTok ist generell sehr unbeliebt, da es auch die verrückten Seiten aber eigentlich normalen Seiten unsere Gesellschaft darstellt und nicht immer super gestylte und … Außerdem ist es ja egal ob TikTok beliebt oder unbeliebt so lang es dir gefällt ist alles gut was andere denken ist egal!

Washington. Donald Trump will die Videoplattform TikTok in den USA verbieten lassen. Immer wieder gibt es Vorwürfe gegen die Betreiber aus China. Doch die Abrufzahlen sind weiter gigantisch.

 Die App TikTok wird zum Politikum. © Jens Kalaene Die App TikTok wird zum Politikum.

Für hunderte Millionen Jugendliche auf der ganzen Welt gehört die Videoplattform Tiktok zu ihrem digitalen Alltag. In den USA kündigte Präsident Donald Trump nun ein Verbot der von einem chinesischen Unternehmen betriebene App an. Zensur, mangelnder Daten- und Kinderschutz - die Vorwürfe gegen die App hatten sich zuletzt gehäuft.

Instagram macht es einfacher, seine TikTok-ähnlichen "Rollen" zu finden.

 Instagram macht es einfacher, seine TikTok-ähnlichen Instagram ist entschlossen, seinen TikTok-Klon , Rollen, zu einer Kraft zu machen, mit der man rechnen muss. Mit werden -Rollen in dedizierten Abschnitten sowohl in Benutzerprofilen als auch (für öffentliche Konten) im Erkundungsbereich verschoben, sodass Sie diese 15-Sekunden-Clips einfacher finden können. Es erweitert sich auch über das ursprüngliche brasilianische Publikum hinaus und umfasst Schöpfer in Frankreich und Deutschland.

TikTok reagierte auf diese Subversion, wie man eben als Fun-App aus einem autoritären kommunistischen Regime reagiert – nicht souverän. Keine Plattform dieser Welt ist in den vergangenen drei Jahren so rasant gewachsen wie TikTok , ganz besonders bei jungen Menschen.

TikTok zählt zu den erfolgreichsten Apps der Welt. Doch nun kamen Code-Fragmente in der Kurzvideo-App ans Licht, die die wahren TikTok verbreitet sich rasant. Aus einem Dokument für Werbekunden, das das Medienmagazin Digiday November letzten Jahres leakte, geht hervor, dass in

Weltweit hat Tiktok knapp eine Milliarde Anhänger und ist damit auf mehr Smartphones zu finden als die App des Fotonetzwerks Instagram. Die mehrheitlich jugendlichen Nutzer erstellen, teilen und schauen mit der App 15 bis 60 Sekunden lange Videos. In den Clips wird getanzt, es finden sich Parodien, Sketche und viele Schönheitstipps.

International negativ in die Schlagzeilen geriet Tiktok im vergangenen Jahr, als das Video einer 17-Jährigen aus den USA gelöscht wurde. Sie hatte darin versteckt in einer harmlos wirkenden Schminkanleitung die Verfolgung muslimischer Uiguren in der chinesischen Provinz Xinjiang angeprangert. Tiktok bestritt, dass der Clip wegen seines Inhalts entfernt worden sei und sprach von einem "menschlichen Fehler".

Indien verbietet Tiktok und andere chinesische Apps

  Indien verbietet Tiktok und andere chinesische Apps Indien hat das soziale Netzwerk Tiktok und 58 weitere chinesische Apps verboten. Als Grund wurden Sicherheitsbedenken genannt. Ab sofort ist Tiktok in Indien verboten. Auch andere Apps wurden vom Markt genommen. Das indische Informationstechnologieministerium habe mehrere Berichte erhalten, wonach Nutzerdaten von einigen dieser Apps missbraucht und auf Server außerhalb des Landes übertragen würden, hieß es in einer Mitteilung. Inzwischen sind Tiktok und die betroffenen Apps nicht mehr in Googles Play-Store und Apples App-Store in Indien zu finden.

Leute verdienen jetzt schon Millionen durch TikTok und du könntest das auch. Wie auch du mit TikTok online Geld verdienen kannst, zeige ich dir in diesem

TikTok , ist so beliebt , weil diese Plattform die Nutzer verbindet.Es ist so wie z.B Instagram ,nur das du nur Videos posten kannst . Es ist eine kreative Alternative zu anderen Plattformen. Außerdem kannst du ja auch mit anderen Nutzern Videos drehen , dass finden einige Leute so toll an TikTok .

Auch wurde Tiktok vorgeworfen, zur Verbreitung von Kinderpornographie beizutragen. In Bangladesh kann die App deshalb nicht mehr genutzt werden. In den USA musste das Unternehmen eine hohe Geldstrafe zahlen, weil die App gegen die Datenschutzrichtlinien für Kinder verstieß.

Das angekündigte Verbot in den USA ist für Tiktok nun der zweite schwere Schlag innerhalb weniger Wochen. Ende Juni hatte Indien die App nach tödlichen Zusammenstößen seines Militärs mit der chinesischen Armee im Himalaya-Gebirge zusammen mit dutzenden weiteren chinesischen Diensten verboten. Indien war mit rund 120 Millionen Nutzern der größte Markt der Videoplattform.

Die Regierung in Neu Dehli verwies auf Sicherheitsbedenken, zuvor war Tiktok aber auch in Indien Zensur vorgeworfen worden. So wurden die Konten von vier der größten indischen Tiktok-Stars gesperrt, nachdem sie in ihren Videos den Lynchmord eines muslimischen Jugendlichen durch einen hinduistischen Mob kritisiert hatten.

Amazon fordert Mitarbeiter auf, TikTok von Mobilgeräten zu löschen: Bericht

 Amazon fordert Mitarbeiter auf, TikTok von Mobilgeräten zu löschen: Bericht Amazon hat seine Mitarbeiter am Freitag gebeten, die Video-Sharing-App TikTok aus Sicherheitsgründen von ihren Mobilgeräten zu löschen. Die New York Times berichtete . © getty Amazon fordert Mitarbeiter auf, TikTok von Mobilgeräten zu löschen: Bericht Amazon, das weltweit über 840.000 Mitarbeiter beschäftigt, gab seinen Mitarbeitern bis nächsten Freitag Zeit, die App von Mobilgeräten mit Zugriff auf ein Amazon-E-Mail-Konto zu entfernen oder den Zugriff zu blockieren diese Konten auf dem Gerät l

Die USA sind so autoritär und intolerant gegenüber Andersdenkenden wie jede andere Damit soll eine feste Grenze gezogen werden, welche die Journalisten in aller Welt künftig niemals In den USA zum Beispiel müssen Hühner nur "Zugang zum Freiland" haben, damit sie als "in Freilandhaltung

Sollen sie ruhig machen 30%. Ist mir egal, soll China meine Daten haben 10%. wenn man irgendwo nachfragt sagen alle so tiktok ist rapüh aber dann haben sie es doch iwie und generell ist - Tiktok bekommt sein Problem mit Minderjährigen Nutzern nicht in den Griff und bringt sich momentan in

Experten stufen das Sicherheitsrisiko durch die Nutzung von Tiktok zwar als gering ein. Dass sich das Unternehmen dem Druck Chinas beugen und Zensur anwenden könnte, sei aber durchaus denkbar, sagt etwa der James Lewis vom US-Center for Strategic and International Studies.

Hinter TikTok steht das chinesische Unternehmen ByteDance. Die Videoplattform entstand 2017 durch die Zusammenlegung mit der Mitsing-App Musical.ly. ByteDance gehört dem 36-jährigen Tech-Unternehmer Zhang Yiming, der laut dem Hurun-Report mit einem Vermögen von 13,5 Milliarden Dollar (11,4 Milliarden Euro) zu den derzeit 20 reichsten Chinesen zählt.

In China heißt die App Douyin und wird vielfach von Influencern zur Vermarktung genutzt. Für Douyin beschäftigt ByteDance tausende Zensoren.

Medienberichte am Freitag hatten noch nahegelegt, Trump könnte eine Ausgliederung Tiktoks von ByteDance fordern. Angeblich war Microsoft für eine Übernahme des Dienstes, dessen Wert im zweistelligen Milliardenbereich angesiedelt wurde, im Gespräch. Auch wenn zunächst unklar blieb, wie das nun angekündigte Verbot von Tiktok in den USA durchgesetzt werden soll, ist die Übernahme damit wohl vorerst vom Tisch.

Wells Fargo Mitarbeitern die Verwendung von TikTok auf Mobilgeräten des Unternehmens.

 Wells Fargo Mitarbeitern die Verwendung von TikTok auf Mobilgeräten des Unternehmens. Berichten zufolge verbietet Wells Fargo hat Berichten zufolge Mitarbeiter, die TikTok auf Unternehmensgeräten installiert haben, angewiesen, die App zu entfernen. Die Informationen meldeten . Das Unternehmen gab in einer Erklärung gegenüber The Information an, "Bedenken hinsichtlich der Datenschutz- und Sicherheitskontrollen und -praktiken von TikTok" zu haben.

Ich mag TikTok wirklich gerne.Klar, es gibt einige Videos, die ziemlich unnötig und „cringe“ sind, aber man findet auch noch weitaus mehr lustige, schöne oder Findet ihr TikTok cringe? Ich bin TikTokerin seit 3 Jahren und das ist einfach meine Lieblingsapp weil man da voll schnell Fame wird und so.

Bei TikTok sollte man allerdings nicht nur auf die Daten achten, sondern auch auf das Nutzungsverhalten. Denn die App hat großes Es klingt wie eine gute und einfache Idee, dem Kind TikTok bis zu einem gewissen Alter einfach zu verbieten . Das kann natürlich funktionieren.

Trump hat auch persönlich eine Rechnung mit der Videoplattform offen. Tiktok-Nutzer hatten nach eigenen Angaben im Juni den Wahlkampfauftritt des Präsidenten in Tulsa sabotiert, indem sie massenhaft Eintrittskarten reservierten und dann nicht kamen. Trumps Wahlkampfteam hatte damit geprahlt, eine Million Kartenanfragen erhalten zu haben - am Ende nahmen nur 6200 Menschen teil.

Mehr von RP ONLINE

Trump will chinesische Videoplattform TikTok verbieten

Trump sagt Nominierungsparteitag der Republikaner ab

Trump rudert nach Forderungen um eine Wahlverschiebung zurück


Video: Anhörung der 4 Tech-Giganten: Apple, Google & Co vor dem US-Kongress (Euronews)

Trump kündigt Verbot von Videoplattform TikTok in den USA an .
US-Präsident Donald Trump hat angekündigt, die beliebte Videoplattform TikTok in den USA zu verbieten. "Was TikTok betrifft, so verbannen wir sie aus den Vereinigten Staaten", sagte Trump am Freitag vor Reportern in der Präsidentenmaschine Air Force One. Zuvor hatten die US-Behörden Bedenken geäußert, dass das Onlinenetzwerk der in China ansässigen Firma ByteDance Nutzerdaten an die chinesische Regierung weitergibt. In den USA wurde TikTokIn den USA wurde TikTok zuletzt durch das Committee on Foreign Investment (CFIUS) überprüft. Das Unternehmen wies bislang alle Vorwürfe über die Weitergabe von Nutzerdaten wiederholt zurück.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!