Digital Sony WH-1000XM4 ist offiziell: Beliebter ANC-Bluetooth-Kopfhörer neu aufgelegt

20:40  06 august  2020
20:40  06 august  2020 Quelle:   msn.com

Sony startet Initiative für rassistische Gerechtigkeit und Integration Sony Pictures Action

 Sony startet Initiative für rassistische Gerechtigkeit und Integration Sony Pictures Action © Sony Sony Pictures Entertainment Vorsitzender und CEO Tony Vinciquerra teilte den Mitarbeitern heute Einzelheiten über das Programm für rassistische Gerechtigkeit und Inklusion des Studios, Sony Pictures Action , mit. Sony Pictures Action wird Organisationen, die sich für Rassengerechtigkeit und Reformen einsetzen, finanzielle Unterstützung bieten und gleichzeitig das interne Diversity- und Inklusionsprogramm des Studios aufbauen und erweitern.

Sony WH-1000XM4. © Sony Sony WH-1000XM4.

Sony hat seine beliebten ANC-Bluetooth-Kopfhörer in einer neuen Version aufgelegt. Die neuen WH-1000XM4 sollen Umgebungsgeräusche noch effektiver ausblenden und ein besseres Klangerlebnis bieten.

Mit dem WH-1000XM3 hatte Sony vor zwei Jahren zur IFA 2018 sehr gute Over-Ear-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung vorgestellt, die als direkte Antwort auf Boses QC35 verstanden werden konnten. In unserem großen ANC-Kopfhörer-Vergleichstest fehlte uns aber unter anderem die Unterstützung für Multipoint-Bluetooth, während an Geräuschunterdrückung und Sound wenig auszusetzen war. Mit dem WH-1000XM4 hat der japanische Hersteller unter anderem diesen Kritikpunkt behoben und in weiteren Aspekten nachgelegt.

eSense schaltet mit australischer Bindung auf Cosmeceuticals um

 eSense schaltet mit australischer Bindung auf Cosmeceuticals um © Stockhead Australia eSense schaltet mit australischer Bindung auf Cosmeceuticals um Sonderbericht: Das Life-Sciences-Unternehmen eSense hat in Australien ein Joint Venture gegründet, um eine Reihe von Haut- und Haarprodukten herzustellen Pflegeprodukte. eSense-Lab (ASX: ESE) ist ein verbindliches Joint Venture mit ANC Enterprises eingegangen, einem Hersteller und Großhändler von hochwertigen, in Australien hergestellten kosmetischen Produkten.

WH-1000XM4: Sony verspricht verbesserte Geräuschunterdrückung und besseren Sound

Sony WH-1000XM4. (Bild: Sony)

Samsungs Galaxy Buds Live enthält möglicherweise eine aktive Geräuschunterdrückung.

 Samsungs Galaxy Buds Live enthält möglicherweise eine aktive Geräuschunterdrückung. Wie die meisten Menschen haben Sie sich wahrscheinlich irgendwann am Kopf gekratzt, wenn Sie die Saga von Samsungs neuem Galaxy Buds Live verfolgt haben. Seit sie zum ersten Mal durchgesickert sind, sind die Kopfhörer - von fast jedem, der sie gesehen hat, als Galaxy Beans bezeichnet - verwirrt. Warum sollte Samsung sich für ein so seltsames Design entscheiden? Unabhängig von den Gründen des Unternehmens sind sie möglicherweise überzeugender als ursprünglich angenommen.

Bei der neuen Version der belebten Sony-ANC-Kopfhörer hat der Hersteller eigenen Aussagen zufolge neue intelligente Funktionen und ein verbessertes Noise-Cancelling durch Reduzierung von Geräuschen hoher und mittlerer Frequenz integriert. Durch die neuen Funktionen sei es möglich, „das Musikhören zu personalisieren, die Geräuschminimierung zu verbessern und die Wahrnehmung von Umgebungsgeräuschen automatisch an die persönlichen Vorlieben anzupassen“, so Sony.

Die Kopfhörer besitzen jeweils zwei Mikrofone zur Geräuschunterdrückung an jeder Hörmuschel, sie erfassen per sogenannter Dual-Noise-Sensor-Technologie Umgebungsgeräusche und leiten die Daten an den integrierten HD-Noise-Cancelling-Prozessor QN1 weiter. Der Bluetooth-Audio-Chip erfasse Musik und Geräusche 700-mal pro Sekunde und passt laut Sony den Klang in Echtzeit an. Mittels dieser Technologie könne sich der Hörer besser auf seine Lieblingsmusik konzentrieren sowie Störgeräusche aus der Umgebung ausblenden lassen.

Laut Idealo: Das sind die meist verkauften Kopfhörer

  Laut Idealo: Das sind die meist verkauften Kopfhörer Was sind die meist verkauften Kopfhörer? Wir zeigen euch, welche acht Kopfhörer bei dem Preisvergleichsportal Idealo die Bestseller sind.Ob In-Ear, Over-Ear, mit Bluetooth oder ohne — Kopfhörer gibt es in allen möglichen Ausführungen und oft kann man sich von der großen Auswahl überwältigt fühlen. Deswegen bleibt die Frage: Welche Kopfhörer sind denn nun die besten und woran erkennt ihr sie? Eine mögliche Orientierungshilfe bietet Idealo*, denn das Preisvergleichsportal hat jetzt bekannt gegeben, welche Kopfhörer sich am besten verkaufen.

Weiter sollen mithilfe von Edge-KI Klangverluste besser ausgeglichen werden, um „ein originalgetreues Hörerlebnis“ zu erzeugen. Darüber hinaus hat Sony seine Eigenentwicklung „360 Reality Audio“ in die Kopfhörer gepackt, die in Kombination mit einer Musik-Streaming-App auf dem Android-Smartphones oder iPhones ein immersives Hörerlebnis realisieren soll.

Sony WH-1000XM4: KI soll Orte erkennen

Sony WH-1000XM4. (Bild: Sony)

Sonys WH-1000XM4-Kopfhörer kommen Mitte August für 350 US-Dollar an.

 Sonys WH-1000XM4-Kopfhörer kommen Mitte August für 350 US-Dollar an. Dank der frühen Details in einem Walmart-Listing im Juni wussten wir, dass das Debüt für die neuesten Flaggschiff-Kopfhörer von Sony unmittelbar bevorsteht. Heute ist das Unternehmen und macht die Dinge offiziell . Wie erwartet ist der WH-1000XM4 der Nachfolger von , dem herausragenden WH-1000XM3 , der 2018 eintraf - und für ein Upgrade vorgesehen war.

Mithilfe einer adaptiven Geräuschsteuerung soll der WH-1000XM4 die Aktivität und die Umgebung des Trägers erkennen und die Einstellungen der Umgebungsgeräusche für ein besseres Hörerlebnis abstimmen, erklärt der Hersteller. Eine adaptive Geräuschsteuerung sei gar dazu in der Lage, bestimmte Orte wie den Arbeitslatz oder das Sportstudio zu erkennen und den Klang der jeweiligen Situation anzupassen.

Sony WH-1000XM4. (Bild: Sony)

Sony sind heute für 170 US-Dollar erhältlich.

 Sony sind heute für 170 US-Dollar erhältlich. Die hervorragenden ANC-Ohrhörer von Best Buy bietet ein paar Audio-Angebote, die nur heute erhältlich sind und sich hervorragend eignen, wenn Sie ein neues Paar echte drahtlose Ohrhörer benötigen. Die kabellosen Ohrhörer WF-1000XM3 von Sony sind für 170 US-Dollar erhältlich, verglichen mit 230 US-Dollar und dem niedrigsten Preis aller Zeiten. Der neue Sony WF-SP800Ns ist für 150 US-Dollar erhältlich (gegenüber 200 US-Dollar).

Weitere neue Funktionen des WH-1000XM4 sei eine „Speak-to-Chat“-Funktion, die es ermöglicht kurze Gespräche zu führen, ohne den Kopfhörer abnehmen zu müssen. Dabei erkennt der Kopfhörer die Stimme des Trägers, stoppt automatisch die Musikwiedergabe, und lässt Umgebungsgeräusche durch, erklärt Sony. Die Musik wird 30 Sekunden nach den letzten gesprochenen Worten automatisch wieder gestartet. Ferner ist ein „Quick Attention“-Modus integriert: Um etwa eine Ansage am Bahnhof zu hören, muss der Träger zur Reduzierung der Lautstärke die rechte Hand über die Hörmuschel legen – dadurch werden die Umgebungsgeräusche sofort hörbar. Mithilfe eines Näherungssensors erkennt der WH-1000XM4 laut Hersteller, ob er auf den Ohren getragen wird oder nicht.

Sony sind heute 100 US-Dollar günstiger.

 Sony sind heute 100 US-Dollar günstiger. Die kabellosen ANC-Kopfhörer WH-XB900N von Aktive Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung können live sparen, wenn Sie versuchen, die Welt auszuschließen, um etwas zu erledigen oder einfach nur zu entspannen. Aber sie können schnell teuer werden, und nicht jeder möchte mehr als 300 US-Dollar für neue Dosen ausgeben.

Der Sony WH-1000XM4 soll eine bessere Freisprechfunktion bekommen haben. (Bild: Sony)

Für eine verbesserte Telefonie- und die „Speak-to-Chat“-Funktion und hat Sony zudem eine sogenannte „Precise-Voice-Pickup-Technologie“ integriert, die fünf Mikrofone in den Kopfhörern steuert. Damit soll die Stimme des Trägers genauer erkannt werden.

Sony WH-1000XM4 mit Multipoint-Bluetooth

Wie der Vorgänger ist der XM4 mit NFC und Bluetooth ausgestattet, die Akkulaufzeit des Kopfhörers soll bis zu 30 Stunden betragen. Mittels einer Schnellladefunktion habe der XM4 nach zehn Minuten Ladezeit wieder genug Saft für fünf Stunden kabellose Wiedergabe, so der Hersteller.

Sony WH-1000XM4. © Sony Sony WH-1000XM4.

Im Unterschied zu den XM3 unterstützt das neue Modell Multipoint-Bluetooth: Damit ist es möglich, gleichzeitig mit zwei Geräten verbunden zu sein. Bei einem eingehenden Anruf erkenne der Kopfhörer, welches Gerät klingelt, und verbindet sich automatisch damit. Zudem kann der Benutzer den Kopfhörer mit einem Tastendruck schnell auf eines der verbundenen Geräte umschalten.

Der neue Kopfhörer ist ab sofort bestellbar* und wird in den Farben Schwarz und Silber angeboten. Kostenpunkt: 379 Euro.


Galerie: Pixel 4a im Hands-on: Das ist Googles Antwort auf das iPhone SE (t3n Magazin)

Kompakt: Sonys Xperia 5 II kommt mit 120-Hz-Display und Alpha-Kamera-Technik

  Kompakt: Sonys Xperia 5 II kommt mit 120-Hz-Display und Alpha-Kamera-Technik Sony hat am Donnerstag eine kleinere Variante des Flaggschiffs Xperia 1 II vorgestellt. Die hört auf den Namen Xperia 5 II und übertrumpft das Flaggschiff in einem Punkt ganz klar. Das Sony Xperia 5 II fällt in die fast vergessene Kategorie handlicher Smartphones. Es wiegt 163 Gramm und ist acht Millimeter dick. Das Gehäuse ist nach IP65/68 gegen das Eindringen von Wasser und Staub geschützt. Abgerundete Kanten sollen für einen festen Grip sorgen. Die Außenmaße liegen bei 15,8 mal 6,8 Zentimeter. Das ist es auch, was Sony als „kleinere Variante“ verstanden wissen will.

Kompakt: Sonys Xperia 5 II kommt mit 120-Hz-Display und Alpha-Kamera-Technik .
Sony hat am Donnerstag eine kleinere Variante des Flaggschiffs Xperia 1 II vorgestellt. Die hört auf den Namen Xperia 5 II und übertrumpft das Flaggschiff in einem Punkt ganz klar. Das Sony Xperia 5 II fällt in die fast vergessene Kategorie handlicher Smartphones. Es wiegt 163 Gramm und ist acht Millimeter dick. Das Gehäuse ist nach IP65/68 gegen das Eindringen von Wasser und Staub geschützt. Abgerundete Kanten sollen für einen festen Grip sorgen. Die Außenmaße liegen bei 15,8 mal 6,8 Zentimeter. Das ist es auch, was Sony als „kleinere Variante“ verstanden wissen will.

usr: 3
Das ist interessant!