Digital Microsoft ändert den Servicevertrag für Privatkunden

13:47  10 august  2020
13:47  10 august  2020 Quelle:   msn.com

Wird die Nutzung eines Microsoft-Kontos zum unkalkulierbaren Risiko?

  Wird die Nutzung eines Microsoft-Kontos zum unkalkulierbaren Risiko? Im Januar berichtete ich zum ersten Mal über das Problem, dass Microsoft-Konten plötzlich ohne Angaben von Gründen gesperrt werden. Die Betroffenen, die sich bei mir bis dahin gemeldet hatten, waren sich keiner Schuld bewusst. Eine Begründung für die Sperre wurde nicht mitgeteilt, man warf den gesperrten Kunden lediglich vor, gegen den Servicevertrag verstoßen zu haben. […]Zwischenzeitlich war es wieder ruhig geworden, seit Anfang Juni aber erhielt ich wieder zahlreiche Meldungen. Was ich seitdem erfahren und erlebt habe, hat mich ernsthaft verstört. Ich will die wichtigsten Erkenntnisse in Form von Frage und Antwort zusammenfassen.

Wir haben die wichtigsten Änderungen am Microsoft ‑ Servicevertrag für Sie zusammengestellt. Den vollständigen Microsoft ‑ Servicevertrag mit sämtlichen Änderungen In der Kopfzeile haben wir das Veröffentlichungsdatum in 1. Juli 2019 und das Datum des Inkrafttretens in 30. August 2019 geändert .

Dieser Servicevertrag („ Servicevertrag “) gilt für die Supportleistungen (wie nachfolgend definiert) und wird zwischen dem Kunden, der die Supportleistungen Dieser Servicevertrag und die TOU, sofern zutreffend, stellen die Gesamtheit der Vereinbarungen zwischen Ihnen und Microsoft in Bezug auf

Microsoft Firmenlogo © Bereitgestellt von Martin Geuss (Blog Dr. Windows) Microsoft Firmenlogo

Zum 1. Oktober 2020 erneuert Microsoft seinen Servicevertrag für Privatkunden. Die neue Fassung kann bereits online eingesehen werden, außerdem hat Microsoft alle bevorstehenden Änderungen wie üblich auf einer eigenen Seite dokumentiert. Auf die wichtigsten Änderungen gehe ich in diesem Beitrag ein.

  • Alle Verweise auf den „HealthVault“ werden aus dem Servicevertrag entfernt, da Microsoft diesen Dienst nicht mehr anbietet.
  • Im Bereich der „Verhaltensregeln“ wurde die Beschreibung, was als „Spam“ zu betrachten ist, verfeinert. Bisher schloss die Definition E-Mail und SMS ein, künftig gilt sie auch für „ähnlichen Nachrichtenverkehr“, also auch für Nachrichten via Skype, Teams, Xbox Live oder andere Messaging-Dienste.

    Saisonale Stromtarife haben keine Unterstützung und verärgern den „Social Compact“, sagt NB Power gegenüber EUB

     Saisonale Stromtarife haben keine Unterstützung und verärgern den „Social Compact“, sagt NB Power gegenüber EUB © Catherine Harrop / CBC NB Power fordert die EUB auf, die Winter- und Sommerpreise für Strom nicht umzusetzen, und argumentiert, dass Privatkunden nicht angemessen konsultiert wurden.

    Wir haben die wichtigsten Änderungen am Microsoft ‑ Servicevertrag für Sie zusammengestellt. Den vollständigen Microsoft ‑ Servicevertrag mit sämtlichen Änderungen In der Kopfzeile haben wir das Veröffentlichungsdatum in 1. Juli 2019 und das Datum des Inkrafttretens in 30. August 2019 geändert .

    Microsoft - Servicevertrag . Diese Bestimmungen („Bestimmungen“) gelten für die Nutzung der hier aufgeführten Produkte, Websites und Dienste b. Soweit dies notwendig ist, um Ihnen und anderen die Dienste bereitzustellen (z. B. durch das Ändern von Größe, Form oder Format Ihrer Inhalte zur

    Ein bisschen kurios: Phishing wird ab Oktober als schädliches Verhalten eingestuft, das war vorher nicht enthalten – wurde wohl schlicht vergessen.

  • E-Mail Adressen von geschlossenen und gelöschten Microsoft-Konten können nun grundsätzlich sofort wieder neu registriert werden. Bisher stand im Servicevertrag eine Klausel, dass diese Adressen vorübergehend gesperrt werden.
  • Änderungen gibt es auch beim Support, allerdings ist die Beschreibung der Änderung missverständlich.

    In der Dokumentation steht: „Im Abschnitt „Support“ haben wir den Verweis auf das Senden einer Nachricht an Microsoft nach Verfahren im Abschnitt „Hinweise“ entfernt.“ Im aktuell noch gültigen Servicevertrag findet sich allerdings schon jetzt ein entsprechender Passus mehr. Man könnte die Änderung so verstehen, dass das Standard-Kontaktformular künftig nicht mehr zur Verfügung steht, aber da muss man wohl abwarten, bis die Änderung in Kraft getreten ist.

Der alte und neue Servicevertrag zum Nachlesen:

Aktuell gültiger Servicevertrag

Neuer Servicevertrag, gültig ab 1. Oktober 2020

(nach dem 1. Oktober 2020 wird die Beschriftung des zweiten Links nicht mehr gültig sein, unter dieser URL findet man stets die kommende Version des Servicevertrags, sofern eine solche in Arbeit ist.

Xbox Game Pass: Wieder viele Neuzugänge im September .
Microsoft drückt beim Xbox Game Pass derzeit kräftig auf’s Gas. Nachdem man in der zweiten August-Hälfte schon ein Dutzend neuer Spiele über das Abonnement verfügbar gemacht hatte, kommen in der ersten Hälfte des September gleich nochmal elf weitere Titel hinzu. Das hat einen guten Grund: Der Microsoft Flight Simulator dürfte eine Menge neuer Test-Abos gebracht […]Das hat einen guten Grund: Der Microsoft Flight Simulator dürfte eine Menge neuer Test-Abos gebracht haben, gleichzeitig steht am 15. September der Start des Xbox Game Streaming auf dem Plan – da kann man schon mal ein wenig auf den Putz hauen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 74
Das ist interessant!