Digital Der mobile Zahldienst Samsung Pay startet in Deutschland. Hier sind die wichtigsten Fragen und Antworten

20:30  24 september  2020
20:30  24 september  2020 Quelle:   businessinsider.de

Samsung Galaxy Book Flex und Galaxy Book Ion im Doppel-Test: Starkes Comeback

  Samsung Galaxy Book Flex und Galaxy Book Ion im Doppel-Test: Starkes Comeback Samsung ist zurück auf dem deutschen Notebook-Markt. Dem Galaxy Book S mit Windows on ARM folgten das Galaxy Book Flex und das Galaxy Book Ion. Ich habe beide Geräte parallel getestet und fand dabei immer mal das eine und dann das andere besser. Ich habe beim Test von Notebooks oft das Problem, dass ich mir […]Ich habe beim Test von Notebooks oft das Problem, dass ich mir zu Hause nicht genügend Zeit dafür nehme, weil ich im Zweifel dann doch lieber an meinem Desktop-PC sitze. Das Problem gab es bei diesem Doppeltest nicht, denn ich habe die beiden Galaxy Books mit in meinen zweiwöchigen Urlaub genommen, was ja bei mir eher ein temporärer Wohnsitz- und Arbeitsplatzwechsel ist denn ein echter Urlaub.

Das Smartphone entwickelt sich schon länger zum Geldbeutel-Ersatz. Die Corona-Krise hat dem mobilen Bezahlen in den vergangenen Monaten noch einmal einen ordentlichen Schub gegeben. Angesichts der Angst vor Infektionen sind die Kunden offener denn je für kontaktlose Lösungen an der Ladenkasse. Die Gunst der Stunde will der südkoreanische Technologie-Konzern Samsung offenbar für sich nutzen. Nach Apple Pay und Google Pay bringt nun auch Samsung einen eigenen Bezahldienst in Deutschland an den Start. Wir beantworten euch die wichtigsten Fragen dazu.

Mit LTE und 5G: Samsung stellt neue Tablet-Spitzenmodelle Tab S7 und Tab S7+ vor

  Mit LTE und 5G: Samsung stellt neue Tablet-Spitzenmodelle Tab S7 und Tab S7+ vor Anlässlich des Unpacked-Events am 5. August 2020 hat Samsung unter anderem die neuen Spitzenmodelle aus seiner Premium-Tablet-Serie Tab S vorgestellt. Mit dem Tab S7 Plus kommt erstmals ein 5G-fähiges Tablet auf den Markt. Auf dem von Apple dominierten Tablet-Markt bewegt sich nicht mehr viel. Mit schöner Regelmäßigkeit gibt Apple den Takt vor und zieht die Käufer auf seine Seite. Konkurrenz gibt es kaum noch. Nur Samsung und Huawei versuchen immer wieder mal, Akzente zu setzen, können dabei aber bislang nur mäßige Erfolge aufweisen.

Was ist Samsung Pay?

Samsung Pay ist eine App, die euer Smartphone in eine Bankkarte verwandelt. Der Dienst ermöglich es, mit dem Handy an der Ladenkasse zu bezahlen.

Wie lege ich los?

Zuerst müsst ihr die App im Google Play Store herunterladen. Als nächstes verbindet ihr die App mit eurem Girokonto. Samsung stellt dann eine virtuelle Visa-Debitkarte aus, die auf eurem Smartphone hinterlegt ist. Wenn ihr damit bezahlt, wir der Betrag per Lastschrift von eurem angegebenen Girokonto eingezogen.

Was kann die App?

Samsung Pay ermöglicht neben dem mobilen Bezahlen auch Überblick über eure Finanzen. Die App listet alle getätigten Transaktionen auf Über den sogenannten Zahlungsplaner lassen sich zudem Budgets festlegen, monatliche Ausgaben vergleichen und in verschiedenen Kategorien zusammenfassen. Zudem bietet Samsung die sogenannte Splipay-Funktion an – also ein Kauf auf Raten.

Hast du Bohnen in den Ohren? Samsung Galaxy Buds Live mit aktiver Geräuschtunterdrückung sind offiziell

  Hast du Bohnen in den Ohren? Samsung Galaxy Buds Live mit aktiver Geräuschtunterdrückung sind offiziell Samsung hat im Zuge seines Unpacked-Events nicht nur neue Note-20-Modelle, sondern auch ein paar komplett neu designte True-Wireless-Ohrstöpsel enthüllt. Die Galaxy Buds Live sehen aus wie Bohnen und unterstützen aktive Geräuschunterdrückung. Nicht zum Essen, aber für die Ohren: Die Galaxy Buds Live erweitern Samsungs Portfolio an True-Wireless-Earbuds. Die ersten Modelle dieser Produktkategorie hatte der Hersteller mit dem Galaxy S10 im Februar 2019 enthüllt, gefolgt von den Galaxy Buds Plus im Februar 2020.

Wann startet Samsung Pay?

Der neue Dienst, den Samsung in Kooperation mit der Berliner Solarisbank und Visa anbietet, soll ab dem 28. Oktober im Google Play Store verfügbar sein. Einen Monat vorher, am 24. September, erscheint die Beta-Version. Diese ist aber nur für ausgewählte Galaxy-Smartphones zugänglich.

Welche Banken machen mit?

Samsung verzichtet auf Partnerschaften mit Banken — und verfolgt damit einen anderen Ansatz als die Konkurrenten Apple und Google. Mit der virtuellen Visa-Debitkarte soll es möglich sein, Samsung Pay mit nahezu allen Girokonten zu verbinden. Prinzipiell kann sich also jeder anmelden, der ein Samsung-Gerät hat. Der Technologie-Konzern wirbt mit freier Kontowahl und einer „breiten Akzeptanz im Handel“.

Auf welchen Geräten funktioniert Samsung Pay?

Die Samsung Pay App funktioniert auf den Smartphone-Generationen ab dem Galaxy S8, Galaxy Note8 und Galaxy A6 (2018) sowie dem XCover Pro. Ausgenommen sind Modelle der Galaxy J-Serie und Galaxy M-Serie sowie gerootete Geräte.

Xiaomis S20-Ultra-Killer? Neues Mi 10 Ultra mit Top-Kamera und Druckbetankung

  Xiaomis S20-Ultra-Killer? Neues Mi 10 Ultra mit Top-Kamera und Druckbetankung Xiaomi hat anlässlich seines zehnten Geburtstags eine Jubiläumsversion seines Mi 10 herausgebracht: Das Xiaomi Mi 10 Ultra lässt in Sachen Ausstattung kaum Wünsche offen – und wurde schon zum Kameraking gekrönt. Knapp ein halbes Jahr nach der Vorstellung der Mi-10-Reihe legt Xiaomi nach: Das Mi 10 Ultra besitzt eine Top-Ausstattung wie ein Display mit 120-Hertz-Bildrate, ein ultraschnelles Ladesystem und eine Quad-Kamera. Leider ist derzeit noch nicht klar, ob es nach Europa kommt. Wir gehen aber fest davon aus. Xiaomi Mi 10 Ultra: 120-Hertz-Display und bis zu 512 Gigabyte Speicher Xiaomi Mi 10 Ultra.

Wie schneidet es im Vergleich zu Apple Pay und Google Pay ab?

Samsung Pay dürfte besonders für Kunden interessant sein, deren Hausbank noch keine Partnerschaft mit Apple oder Google abgeschlossen hat. Dort ist das Angebot nämlich noch limitiert. Apple Pay ist derzeit bei 38 Banken und Bezahldienstleistern verfügbar, darunter ING, DKB, Deutsche Bank und Sparkasse. Google Pay hat derzeit 26 Partner.

hs

Samsung Pay © REUTERS/Matt Siegel Samsung Pay

Video: Der Mercedes-Benz EQV - Electric Intelligence (AutoMotoTV)

Prime Day 2020: Tech-Verkäufe und Angebote zum sofortigen Einkauf .
Unsere Redakteure haben diese Artikel unabhängig voneinander ausgewählt, da wir glauben, dass Sie sie genießen und zu diesen Preisen mögen könnten. Wenn Sie etwas über unsere Links kaufen, verdienen wir möglicherweise eine Provision. Preise und Verfügbarkeit sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt. Erfahren Sie mehr über Shop TODAY . Der Prime Day wurde von Amazon erstellt, das eine Affiliate-Beziehung zu Shop TODAY unterhält.

usr: 1
Das ist interessant!