Digital Homeland Security warnt vor einer "kritischen" Sicherheitslücke in Windows-Servern.

21:16  20 september  2020
21:16  20 september  2020 Quelle:   engadget.com

Windows 10 auf externe SSD installieren

  Windows 10 auf externe SSD installieren Seit dem Aus von Win to Go gibt es offiziell keine Möglichkeit Windows 10 auf ein externes Speichermedium wie einer SSD oder USB-Stick zu installieren. Aber es gibt einen einfachen Trick, diese Hürde zu umschiffen. Die einzige offizielle Methode, Windows 10 auf ein externes Speichermedium zu installieren, nennt sich Windows To Go. Doch diese Möglichkeit wird von Microsoft nicht länger unterstützt. Besonders beliebt war diese Option wegen der zahlreichen Einschränkungen sowieso nicht. Nur Windows 10 Enterprise und Windows 10 Education haben offiziell Windows To Go unterstützt.

Die US-Regierung hat große Probleme mit der Serversicherheit. Die Cybersecurity and Infrastructure Security Agency (CISA) von Homeland Security hat eine seltene Notfallanweisung (über TechCrunch ) übermittelt, in der Regierungsbehörden aufgefordert werden, einen Patch für eine von Secura als Zerologon bekannte „kritische“ Windows Server -Sicherheitsanfälligkeit zu installieren. Der Fehler im Netlogon Remote-Protokoll ermöglicht es Angreifern mit Netzwerkzugriff, Active Directory-Dienste in einem Netzwerk ohne Anmeldung vollständig zu gefährden. Ein Hacker könnte Amok ausführen, wenn er durchkommt.

5 Jahre Windows 10: Was Microsoft mit seinem Betriebssystem geglückt ist, was weniger

  5 Jahre Windows 10: Was Microsoft mit seinem Betriebssystem geglückt ist, was weniger Windows 10 wird am 29. Juli 2020 fünf Jahre alt. Wir betrachten die Erfolge und Misserfolge Microsofts auf seinem Weg mit dem Desktop-Betriebssystem. Wer schon länger mit Computer-Betriebssystemen arbeitet und die Entwicklung des Windows-Systems einige Jahrzehnte verfolgt hat, dem fallen an Windows 10 vor allem folgende Trends auf. Cloud statt lokal Hatte Microsoft zunächst über Jahrzehnte versucht, seine Produkte bombenfest auf den Nutzersystemen zu verankern, geht das Unternehmen jetzt den umgekehrten Weg und lagert sein OS immer mehr in die Cloud aus.

0 CISA gab bekannt, dass die Warnung für die schlimmen Konsequenzen, die Verfügbarkeit von Exploits in freier Wildbahn und die Allgegenwart betroffener Windows-Server, die als Domänencontroller dienen, herausgab. Dies betrifft Systeme, auf denen Windows Server 2008 R2 und höher ausgeführt wird, einschließlich neuerer Systeme, die Serverversionen auf Basis von Windows 10 verwenden. a close up of a computer Die Sicherheitslücke ist nicht schwer zu verwenden. Laut Secura dauert es in der Praxis „ungefähr drei Sekunden“. -Agenturen müssen den Patch bis spätestens 21. September installieren. Während die Warnung eindeutig an Bundesbeamte gerichtet ist, dient sie auch als Warnung für private Unternehmen, die von Windows-Servern und Active Directory abhängig sind. Wenn ein Eindringling diesen Exploit erfolgreich startet, hat er effektiv die Kontrolle über das Netzwerk. Sie könnten Malware verbreiten, Daten stehlen oder auf andere Weise Chaos verursachen. Einige Unternehmen haben

bereits in diesem Jahr aufgrund von Malware unter größeren Störungen gelitten. Dieser Trend könnte sich fortsetzen, wenn sie sich nicht rechtzeitig vor Fehlern wie Zerologon schützen.

Das ist das Surface Laptop Go .
Das Surface Laptop Go ist das neueste Mitglied der Surface Familie, Microsoft hat das Gerät heute offiziell vorgestellt. Es kommt am 20. November zu Preisen ab 613 Euro auf den deutschen Markt. Schauen wir uns an, womit wir es zu tun haben. Wie es der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich beim Surface Laptop […]Das Surface Laptop Go ist das neueste Mitglied der Surface Familie, Microsoft hat das Gerät heute offiziell vorgestellt. Es kommt am 20. November zu Preisen ab 613 Euro auf den deutschen Markt. Schauen wir uns an, womit wir es zu tun haben.

usr: 0
Das ist interessant!