Digital Google Assistant für Android ist fast fertig. Ein Jahr später versprach

01:15  18 oktober  2020
01:15  18 oktober  2020 Quelle:   engadget.com

Feature-Drop für Pixel Buds (2020): Google verteilt größeres Update mit neuen Funktionen

  Feature-Drop für Pixel Buds (2020): Google verteilt größeres Update mit neuen Funktionen Googles neue Pixel Buds haben ein größeres Softwareupdate erhalten. Der erste „Feature-Drop“ bringt unter anderem einen Bass-Boost, die Integration in „Mein Gerät finden“ und mehr. Mit dem Marktstart der True-Wireless-Ohrstöpsel Pixel Buds 2 (Test) Mitte Juli in Deutschland und weiteren Ländern hatte Google ein größeres Feature-Update versprochen. Jetzt ist es da und bringt zahlreiche neue Funktionen und Verbesserungen mit sich. So soll es nun zum Beispiel leichter sein, die Ohrstöpsel wiederzufinden, falls ihr sie verlegt haben solltet. 1/12 BILDERN © t3n Google Pixel Buds.

Dein Google Assistant hat viele Actions, die dir deinen Alltag erleichtern können. Entdecke jetzt was der Google Assistant kann, indem du eine der Actions Dein Google Assistant ist immer für dich da. Du kannst ihm Fragen stellen und ihn Dinge für dich erledigen lassen. Um zu beginnen, halte einfach

Im Jahr 2013 startete Google seine Sprachbefehle per Zuruf. "OK Google " wurde seither zum Die hier gezeigten Google - Assistant -Befehle sind nur die Spitze des Eisbergs, zumal der digitale Android -Apps wurden angepasst, um auf standardisierte Weise auf Assistant -Befehle zu lauschen.

Der Fahrmodus von

Google Mitte 2019 einen Assistant-Fahrmodus für Handys, aber das ist eindeutig nicht geschehen - über ein Jahr verging ohne Anzeichen dafür . Es scheint jedoch fertig zu sein. XDA-Entwickler haben (über Android Police ) entdeckt, dass der Fahrmodus von Google Assistant für Android-Nutzer zumindest teilweise aktiviert ist. Die Benutzeroberfläche hat sich gegenüber der oben gezeigten I / O 2019-Demo erheblich geändert. Das Konzept bleibt jedoch mit großen Schaltflächen und Texten unverändert, mit denen Sie chatten, Nachrichten senden und Musik abspielen können, während Ihre -Ablenkungen auf ein Minimum reduziert werden.

Tab P11 Pro und Smart Clock Essential: Lenovo kündigt neue Gadgets an

  Tab P11 Pro und Smart Clock Essential: Lenovo kündigt neue Gadgets an Lenovo kündigt mit dem Tab P11 Pro sein bisher leistungsstärkstes Android-Tablet an. Begleitet wird es von der Smart Clock Essential mit integriertem Google Assistant. Im Vorlauf der in diesem Jahr coronabedingt stark zusammengestrichenen Ifa 2020 kündigt Lenovo seine Produkte nur per Pressemitteilung an. Neben den neuen Notebooks mit Tiger Lake präsentiert der Hersteller sein Tab 11 Pro, das mit 2K-Oled-Display daherkommt. Mit der Smart Clock Essential will Lenovo den Google Assistant in jeden Raum bringen. 1/13 BILDERN © Lenovo Lenovo Tab P11 Pro.

Damit Sie bei der Suche immer Ergebnisse von Google erhalten, müssen Sie Google als Standardsuchmaschine festlegen. Wenn Ihr Browser unten nicht aufgeführt ist, lesen Sie in der Hilfe des entspreche.

Der Google Assistant liest Nachrichten vor, sagt das Wetter voraus und liefert Antworten auf alltägliche Fragen. Der Sprachassistent „ Google Assistant “ gehört bereits seit Android 6.0 zur Grundausstarrung des Smartphone-Betriebssystems – aber nicht jeder ist ein Fan der Funktion.

graphical user interface, application: Google Assistant driving mode on Android Google Assistant-Fahrmodus unter Android

Der Rollout scheint serverseitig zu sein und ist möglicherweise Teil eines Tests. Es ist nicht an bestimmte Versionen von Google Maps oder Such-Apps angehängt und funktioniert auch auf einer Vielzahl von Geräten. Ihr Zugriff hängt möglicherweise von Ihrem Konto ab.

Wir haben Google um einen Kommentar gebeten.

Es kommt selten vor, dass Google die Android-Funktion so lange verzögert, und es ist nicht sicher, was das verlängerte Warten ausgelöst hat. Die Neugestaltung deutet jedoch darauf hin, dass Google mit dem bei I / O angezeigten Assistant-Fahrmodus nicht vollständig zufrieden war. Was auch immer die Gründe sein mögen, dies gibt Ihnen eine weitere Möglichkeit, die allgemeinen Aufgaben während Ihrer Reisen zu erledigen.

Google Smart Displays werden überarbeitet, dunkler Modus eingeschlossen. .
Smart Displays sind erst einige Jahre alt, aber Updates und Redesigns sind bereits in Arbeit. Google hat gerade einen brandneuen Look für die Benutzeroberfläche seiner Google Assistant-fähigen Smart Displays wie Nest Hub und Nest Hub Max angekündigt. © Bereitgestellt von CNET Google Smart Display-Oberflächen erhalten ein neues Aussehen. Google Behalten Sie Ihr Zuhause im Auge Die Überholung beginnt mit mehreren neuen Bildschirmen.

usr: 1
Das ist interessant!