Digital Ich möchte jetzt MagSafe für jedes Apple-Produkt.

14:30  23 oktober  2020
14:30  23 oktober  2020 Quelle:   cnet.com

iPhone 12 oder iPhone 12 Pro? Beide Modelle im Vergleichstest

  iPhone 12 oder iPhone 12 Pro? Beide Modelle im Vergleichstest Mit dem iPhone 12, 12 Pro, 12 mini und 12 Pro Max hat Apple gleich vier neue Smartphones vorgestellt. Die ersten beiden konnten wir bereits testen und verraten euch im Review, welches ihr eher kaufen solltet. © t3n Wir haben das iPhone 12 und das iPhone 12 Pro getestet und verraten im Review, welches Gerät sich für wen eignet. Soviel vorweg: Das iPhone 12 Pro ist sicherlich das bessere Modell, aber erstmals liegt das Einsteigermodell nur ganz knapp hinter dem Pro-Modell.

Apple -Notebooks: Problembehebung bei MagSafe -Netzteilen. Hier erfahren Sie, wie Sie Probleme mit MagSafe -Netzteilen beheben können, die eines oder mehrere der folgenden Symptome aufweisen.

Fragen und Antworten zum Produkt Apple 85W MagSafe 2 Power Adapter (für das MacBook Pro mit Retina Display), veröffentlicht von der Apple Store Community. Auf der Supportseite von Apple habe ich folgenden Text gefunden: "Netzteile für Intel-basierte Apple -Notebooks sind in den Ausführungen

Das iPhone 12 verfügt über ein neues magnetisches Ladesystem namens MagSafe . Es ist ein bekannter Name, weil MagSafe früher auf allen MacBooks war. Es wurde automatisch befestigt und ließ sich leicht ablösen, damit das Stolpern über ein Kabel Ihren Laptop nicht vom Tisch stößt ... und wurde allgemein geschätzt.

MagSafe is a snap-on charger, and it's great. But it's also proprietary, and iPhone 12-only for now. Patrick Holland/CNET © Bereitgestellt von CNET MagSafe ist ein aufsteckbares Ladegerät und es ist großartig. Aber es ist auch proprietär und vorerst nur für das iPhone 12. Patrick Holland / CNET a laptop computer sitting on top of a table © Patrick Holland / CNET

Ich habe die Idee von MagSafe nicht geliebt, als Apple sie zum ersten Mal für das iPhone 12 ankündigte, weil alles, was ich wollte, USB-C war. Ich wollte ein normales nicht proprietäres Ladegerät. Stattdessen hat Apple seine proprietären Gebührenoptionen verdoppelt. Es schien interessant, aber unnötig.

Apple-Event am 10. November: 3 neue Macbooks mit ARM-Chip erwartet

  Apple-Event am 10. November: 3 neue Macbooks mit ARM-Chip erwartet Apples 15 Jahre währende Beziehung mit Intel wird am 10. November allmählich auslaufen. Der iPhone-Konzern könnte nächste Woche drei neue Macbooks mit der hauseigenen ARM-Chip-Architektur Apple Silicon vorstellen. © Apple Macbook Pro 13 2020. Am Montag hat Apple angekündigt, am 10. November ein wohl letztes Event für 2020 unter dem Motto „One more thing“ zu veranstalten. Nachdem iPhone 12, Apple Watch, neue iPads und der Homepod Mini enthüllt wurden, stehen nun noch die im Sommer versprochenen Macs mit Apple Silicon auf dem Plan.

Ich möchte ein neues Kabel "ohne Nase" (altes Kabel/grader Stecker) kann ich das verwenden). Kann ich mit dem Magsafe 2 auch das iPhone x laden? Sie unterliegen dem Mehrwertsteuersatz des Landes, aus dem Apple Distribution International Ltd. solche Produkte liefert, hier die Republik Irland.

Fragen und Antworten zum Produkt Apple 45 W MagSafe Power Adapter (Netzteil) für das MacBook Air, veröffentlicht von der Apple Store Community.

Ich möchte immer noch USB-C. Aber ich habe mich bei MagSafe geirrt.

a close up of a phone: Strong magnets, and works with supported cases. Scott Stein/CNET © Bereitgestellt von CNET Starke Magnete und funktioniert mit unterstützten Gehäusen. Scott Stein / CNET Neues und doch vertrautes

Ich habe am letzten Tag ein iPhone 12 Pro und MagSafe Ladegerät ausprobiert und es hat mich bereits überzeugt. Das Ladegerät kostet zusätzlich 39 US-Dollar und wird ohne Ladeadapter geliefert. Sie benötigen daher auch einen (jeder USB-C-Adapter funktioniert, aber hier einige gute Vorschläge für Ladeadapter ). Aber es fühlt sich sehr nach einem riesigen Apple Watch -Ladegerät für das iPhone an. Und das hätte mein erster Hinweis sein sollen, dass ich die Idee schätzen würde.

Die Apple Watch verfügt auch über ein proprietäres Magnetladegerät zum Aufschnappen und funktioniert ähnlich. Es knallt leicht auf, die Uhr ertönt ein wenig und ich sehe den Ladezustand. Gleiches gilt für das iPhone. Das Aufladen des iPhone ist ein Kinderspiel, solange ich das Ladekabel in der Nähe habe. Es scheint in Räume zu driften, in denen ich nicht bin, und andere Räume haben kein Ladegerät, weil diese anderen Räume Lightning-, USB-C- oder Qi-Ladegeräte haben.

Die Songs, die Sie benötigen, um die perfekte Halloween-Wiedergabeliste zu erstellen

 Die Songs, die Sie benötigen, um die perfekte Halloween-Wiedergabeliste zu erstellen Das iPhone 12 verfügt über ein neues magnetisches Ladesystem namens MagSafe . Es ist ein bekannter Name, weil MagSafe früher auf allen MacBooks war. Es wurde automatisch befestigt und ließ sich leicht ablösen, damit das Stolpern über ein Kabel Ihren Laptop nicht vom Tisch stößt ... und wurde allgemein geschätzt. © Bereitgestellt von CNET MagSafe ist ein aufsteckbares Ladegerät und es ist großartig. Aber es ist auch proprietär und vorerst nur für das iPhone 12.

Fragen und Antworten zum Produkt Apple 85W MagSafe 2 Power Adapter (für das MacBook Pro mit Retina Display), veröffentlicht von der Apple Store Community. Auf der Supportseite von Apple habe ich folgenden Text gefunden: "Netzteile für Intel-basierte Apple -Notebooks sind in den Ausführungen

Fragen und Antworten zum Produkt Apple 85W MagSafe Power Adapter (Netzteil für 15" und 17" MacBook Pro), veröffentlicht von der Apple Store Community.

Sie müssen daran denken, dieses MagSafe-Ladekabel mitzubringen. In diesem Sinne ist es wie jedes spezielle tragbare -Tech--Ladegerät, das ich in den letzten zehn Jahren gesehen habe. Kleine, große, gezackte. Sie eignen sich gut für das Wearable, das Sie haben, aber verlieren Sie sie nicht.

a watch sitting on top of a wooden floor: Apple Watch and MagSafe: nope, this does not work. Scott Stein/CNET © Bereitgestellt von CNET Apple Watch und MagSafe: Nein, das funktioniert nicht. Scott Stein / CNET Wie viele MagSafe-Varianten wird es geben und werden sie jemals Daten übertragen?

Mein erster Gedanke ist, dass Apple MagSafe auf allen seinen Geräten installieren muss. Aber dann habe ich mich gefragt, wie das passieren wird. Wird das große Ladegerät auf Disc-Basis auf zukünftigen iPads oder MacBooks einrasten? Wird es magnetbedeckte Zonen geben, die für MagSafe bereit sind? Oder entstehen Adapter unterschiedlicher Größe für bestimmte Geräte? Ähnlich wie die Apple Watch im Vergleich zum iPhone 12?

Erste Schritte mit MagSafe, die beste neue Funktion des iPhone 12

 Erste Schritte mit MagSafe, die beste neue Funktion des iPhone 12 Das neueste iPhone-Upgrade von Apple umfasst eine Überarbeitung des Zubehörs dank MagSafe - der Magnettechnologie, mit der Sie beispielsweise drahtlose Ladegeräte an Schutzhüllen auf der Rückseite Ihres iPhones anbringen können. Obwohl es teuer und nicht vollständig gebacken ist, ist es die coolste neue iPhone-Funktion seit Jahren. © Apple iphone-magsafe.png MagSafe wurde mit dem 2006 MacBook Pro als Stromkabel eingeführt, das mit einem zufriedenstellenden Druckknopf magnetisch am Computer befe

Mit dem MagSafe auf MagSafe 2 Konverter kannst du deinen Mac am MagSafe Anschluss deines LED Cinema oder Thunderbolt Displays aufladen. Apple Thunderbolt Display. Apple 45W MagSafe Power Adapter (Netzteil). Das gesuchte Produkt ist allerdings nicht mehr auf apple .com erhältlich.

Fragen und Antworten zum Produkt MagSafe auf MagSafe 2 Konverter, veröffentlicht von der Apple Store Community. Sie unterliegen dem Mehrwertsteuersatz des Landes, aus dem Apple Distribution International Ltd. solche Produkte liefert, hier die Republik Irland.

Ich frage mich auch, ob MagSafe mit Daten kombiniert werden kann, um Zubehör zuzulassen oder auch als Dock zu fungieren. Plötzlich fühle ich mich wie im Moto Mod Gebiet . Die Erweiterung des Smart-Connected-Zubehörs durch Apple scheint eine Idee zu sein, die lange angedeutet und etwas überfällig ist. Smart Connector-Tastaturen gibt es schon seit Jahren, aber sonst nicht viel.

Die langfristigen Fragen zu MagSafe sind vielfältig, aber im Moment gefällt es mir viel besser als ich dachte. Das heißt aber nicht, dass ich immer noch kein USB-C will. Ich hoffe immer noch, dass Apple USB-C auf dem nächsten iPhone nicht überspringt. Ich würde es vorziehen, wenn MagSafe eine Tür zu einer zusätzlichen Zubehörlandschaft ist, und hoffe, dass Apple weit davon entfernt ist, diesen einen Anschluss auf dem iPhone zu ersetzen.

nicht

iPhone 12: Apples Magsafe-Technologie ist (meistens) keine Gefahr für deine Bankkarte .
Gerüchten zufolge sind die Magsafe-Magnete im iPhone 12 so stark, dass sie Magnetstreifen schädigen und ein Risiko für medizinische Geräte wie Herzschrittmacher darstellen können. Wir geben Entwarnung. © t3n; Apple Magnete im iPhone 12: Mit Magsafe will Apple sein Zubehörgeschäft aufpeppen. Apples neue Magsafe-Ladetechnologie macht Kreditkarten kaputt und Menschen mit Herzschrittmacher sollten dem iPhone 12 auch besser fernbleiben – manche Meldungen rund um die neuen Smartphones klingen nicht wirklich beruhigend.

usr: 0
Das ist interessant!