Digital Youtube Music: Neuer Spotify-Konkurrent kommt nach Deutschland

20:00  17 mai  2018
20:00  17 mai  2018 Quelle:   msn.com

Janet Jackson bekommt Billboard Music AwardJanet Jackson bekommt Billboard Music Award

  Janet Jackson bekommt Billboard Music AwardJanet Jackson bekommt Billboard Music Award Janet Jackson feiert ihr Bühnen-Comeback bei den Billboard Music Awards. Am 20. Mai werden wieder die Billboard Music Awards verliehen. Einen ganz besonderen Auftritt wird dabei laut 'Mix1' Janet Jackson feiern. Die Sängerin wird erstmals nach neun Jahren eine TV-Performance geben. Zwischen 1990 und 2001 war die 51-Jährige insgesamt 18 Mal für den Preis nominiert, gewann zehn davon. In diesem Jahr wird sie mit dem Icon-Preis geehrt. Bei der Preisverleihung wird in diesem Jahr Kelly Clarkson durch den Abend führen.

Google hat seinen bereits zur Google I/O 2018 erwarteten neuen Musik-Dienst Youtube Music offiziell aus der Taufe gehoben. Der Service wird es auch nach Deutschland schaffen.

YouTube Music und YouTube Premium jetzt endlich auch in Deutschland ! iPhone 6 Akku Austausch - Aus alt mach neu in wenigen Minuten - Anleitung Tutorial - Продолжительность: 16:48 MeAppleCat 171 221 просмотр.

Youtube Music. © Youtube t3n.de; bearbeitet Youtube Music.

Google hat seinen bereits zur Google I/O 2018 erwarteten neuen Musik-Dienst Youtube Music offiziell aus der Taufe gehoben. Der Service wird es auch nach Deutschland schaffen.

Vor etwa zwei Jahren wurde Youtube Red vorgestellt – ein On-Demand-Musik-Service, der eine Antwort auf Spotify oder Apple Music sein sollte. Ferner bot er zugriff auf Youtube-Originalprogramme, die exklusiv für diesen Dienst erstellt wurden. Youtube Red wird mit dem Start des neuen Angebots in Youtube Premium umbenannt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Chrissy Teigen: Das Baby ist da!

R. Kelly: Spotify streicht ihn von Playlists

  R. Kelly: Spotify streicht ihn von Playlists R. Kelly: Spotify streicht ihn von PlaylistsDer Musik-Streamingdienst hat Konsequenzen aus dem Verhalten des Musikers gezogen und seine Musik von allen Playlisten des Unternehmens gestrichen. Damit hält sich das Unternehmen an seine kürzlich aufgestellte Regel, kein "schändliches oder hasserfülltes" Verhalten von Künstlern zu dulden. Die Musik von R. Kelly wird allerdings trotzdem auch weiterhin auf Spotify verfügbar sein. In einem Statement lässt das Unternehmen verlauten: "Wir entfernen die Musik von R. Kelly von all unseren Playlisten und unseren Musikvorschlägen, wie der 'Dein Mix der Woche'-Playlist.

Apple Music : Spotify - Konkurrent kommt . 2. Juni 2015 Agnetha Apfelkiste: iPhone, iPad & Co., News, brandheiß! Während Youtube Music in den USA ab dem 22. Mai startet und in den kommenden Monaten auch in Deutschland verfügbar sein soll, wird es die Premium-Version im

Youtube Music kommt nach Deutschland . Mit dem Nachfolger von Play Musik bringt Google einen neuen Musikstreaming-Abodienst auf den Markt. Spotify - Konkurrent : Youtube Music startet Gratis-Musikstreaming in Deutschland .

Youtube Music wird Google Play Music ersetzen

Während Youtube Music in den USA ab dem 22. Mai startet und in den kommenden Monaten auch in Deutschland verfügbar sein soll, wird es die Premium-Version im Unterschied zu Youtube Red endlich auch über den großen Teich schaffen. Youtube Music wird es sowohl als werbefinanzierte und kostenlose als auch als werbefreie Bezahlversion geben.

Mit dem neuen Youtube Music können primär Audioinhalte wiedergegeben werden – ihr sollt so nicht mehr zwischen Anwendungen wechseln müssen. Für Play Music, Googles Musikstreaming-Dienst, bedeutet es offenbar das Aus, so Techcrunch – er wird in Youtube Music aufgehen. Nutzer von Play Music sollen den Dienst offenbar vorerst weiter nutzen können – eindeutig kommuniziert wird das Ganze jedoch nicht.

Spotify löscht Musik von R. Kelly aus seinen Playlisten

  Spotify löscht Musik von R. Kelly aus seinen Playlisten Spotify löscht Musik von R. Kelly aus seinen Playlisten• Seit Jahrzehnten werfen Frauen dem US-Popstar sexuellen Missbrauch und andere Vergehen vor.

Um das neue Youtube Music nutzen zu können, ist eine spezielle App erforderlich, die es für Android und iOS gibt. Zudem kann Youtube Music im Browser genutzt werden. Spotify - Konkurrent : Youtube Music startet Gratis-Musikstreaming in Deutschland .

Youtube Music kommt nach Deutschland . Mit dem Nachfolger von Play Musik bringt Google einen neuen Musikstreaming-Abodienst auf den Markt. Wie auch Spotify kann Youtube Music mit Werbung kostenlos verwendet werden.https

Ein erster Blick auf die Youtube-Music-App. © Youtube Ein erster Blick auf die Youtube-Music-App.

Youtube Music Premium – ab 9,99 US-Dollar

Der neue Dienst bietet laut Youtube Tausende Playlisten, offizielle Versionen von Songs sowie auch Alben und ein Künstlerradio. Darüber hinaus aber auch alle Musikvideos, die es auf Youtube zu finden gibt. Des Weiteren verspricht Youtube eine verbesserte Suche. Auf der Startseite sollen euch überdies personalisierte Inhalte angezeigt werden, die sich nach euren Hörgewohnheiten richten.

Mit Youtube Music wird wird das Unternehmen auch eine neue Smartphone-App, begleitet von einem neuen Desktop-Player, veröffentlichen, die jeweils für die Musikwiedergabe konzipiert wurden.

Der werbefreie Musikdienst wird 9,99 Dollar pro Monat kosten und kann Musik auch im Hintergrund abspielen – Downloads sind auch möglich. Kunden von Google Play Music können laut Ankündigung Youtube Music Premium obendrauf nutzen.

Dank DSGVO: Mitarbeiter können erfahren, was der Chef über sie weiß

  Dank DSGVO: Mitarbeiter können erfahren, was der Chef über sie weiß Dank DSGVO: Mitarbeiter können erfahren, was der Chef über sie weißAm 25. Mai tritt die europaweite Datenschutzgrundverordnung DSGVO in Kraft – sie schreibt künftig vor, wie Unternehmen mit gespeicherten Daten umzugehen haben. Das hat auch positive Auswirkungen für Arbeitnehmer.

Spotify ist ein digitaler Musikdienst, der dir Zugriff auf Millionen von Songs ermöglicht.

Google hat seinen neuen Musik-Streamingdienst „ YouTube Music “ rund einen Monat nach dem US-Start auch in Deutschland gestartet. Kostenfrei mit Werbung | Google startet Youtube -Musikdienst in Deutschland . Rund einen Monat nach den USA ist Youtube Music jetzt auch in Deutschland an

Die Preise und Features von Youtube Premium und Youtube Music Premium im Überblick. © Youtube Die Preise und Features von Youtube Premium und Youtube Music Premium im Überblick.

Für zwei Dollar mehr im Monat könnt ihr Youtube Premium buchen. Das Angebot bietet letztlich einen ähnlichen Funktionsumfang wie Youtube Red, das eingestellt wird. Für 11,99 Dollar könnt ihr dann werbefreie Youtube-Videos und weitere Features nutzen. Beide Optionen sollen nach Deutschland kommen – einen genauen Zeitpunkt hat das Unternehmen aber noch nicht genannt.

Youtube zeigt Künstlerinformationen bei Videos mit Musik

  Youtube Music: Neuer Spotify-Konkurrent kommt nach Deutschland © Youtube

Vor dem offiziellen Start von Youtube Music hat das Unternehmen eine neue Funktion angekündigt, mit der Informationen zu erkannten Musiktiteln in Youtube-Videos direkt in die Videobeschreibung eingetragen werden. Entsprechende Daten sollen künftig direkt am Ende der Videobeschreibung zu finden sein. Sie enthalten Titel, Interpret, Plattenfirma, Songwriter, Produzenten sowie alle Lizenzgeber. Darüber hinaus enthält die Beschreibung einen direkten Link zum Künstler-Channel, sodass Youtube-Nutzer schneller auf dem offiziellen Youtube-Kanal der Interpreten landen und abonnieren können. Uploader mussten diese Daten bislang selbst hinzufügen – oftmals waren sie aber unvollständig oder unzulänglich.

Mehr zum Thema: 

Youtube will eigenen Musik-Streamingdienst starten

Youtubes neue Waffe gegen wirre Verschwörungstheorien ist Wikipedia

Diese deutschen Youtuber verdienen am besten

Spotify, Apple Music & Co. haben einen Haken, von dem viele Nutzer bisher nichts wissen .
Spotify, Apple Music & Co. haben einen Haken, von dem viele Nutzer bisher nichts wissen35 Millionen Lieder gibt es aktuell auf Spotify – und die meisten Kunden des Musikstreamingdienstes hören dann doch nur Abba, Queen und Michael Jackson. Die drei Superstars sind seit Jahren die meistgefragten Künstler, wenn Besitzer von Amazons Alexa den Sprachassistenten um musikalische Begleitung beim Kochen oder Duschen bitten — sehr zum Ärger kleinerer Künstler.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!