Digital IBM will per Blockchain den CO2-Ausstoß reduzieren

13:06  23 juli  2018
13:06  23 juli  2018 Quelle:   wired.de

So können Autofahrer Kraftstoff sparen

  So können Autofahrer Kraftstoff sparen So können Autofahrer Kraftstoff sparenDas könnte Sie auch interessieren:

Bislang war der Handel mit Zertifikaten, die für CO 2 -Reduktionen sorgen und so den Ausstoß von Unternehmen und Industriezweigen ausgleichen, recht kompliziert: Nicht nur verloren die Zertifikate für die Per Blockchain könnte der Handel nicht nur schneller, sondern auch transparenter werden.

Ähnliches im Netz. IBM will per Blockchain den CO 2 - Ausstoß reduzieren - www.wired.de. Noch in diesem Jahr soll es möglich werden, Emissionsgeschäfte über die Blockchain abzuwickeln: Wie Technology Review schreibt, wollen IBM und Veridium gemeinsam ein System in Gang setzen, das


  IBM will per Blockchain den CO2-Ausstoß reduzieren © Thomas Corzelius/iStock/Getty Images

Wenn der Emissionshandel per Krypto-Token stattfindet, kann er besser digitalisiert werden. Darauf setzt zumindest IBM: Das Unternehmen arbeitet gemeinsam mit der Veridium Foundation an Handelsplattformen, mit denen CO2-Zertifikate ebenso über die Stella-Blockchain gehandelt werden können, wie Aktien oder Immobilien.

Noch in diesem Jahr soll es möglich werden, Emissionsgeschäfte über die Blockchain abzuwickeln: Wie Technology Review schreibt, wollen IBM und Veridium gemeinsam ein System in Gang setzen, das den bisherigen Handel mit CO2-Zertifikaten in Sachen Geschwindigkeit und Leistungsfähigkeit übertrifft. Die auf der öffentlichen Stella-Blockchain basierende Anwendung soll dafür sorgen, dass sich Emissionszertifikate selbst durchsetzen.

Schlupflöcher beim Online-Handel sollen geschlossen werden

  Schlupflöcher beim Online-Handel sollen geschlossen werden Schlupflöcher beim Online-Handel sollen geschlossen werdenDas könnte Sie interessieren:

12:00 02 august 2018 Quelle: wired.de. IBM will per Blockchain den CO 2 - Ausstoß reduzieren . Darauf setzt zumindest IBM : Das Unternehmen arbeitet gemeinsam mit der Veridium Foundation an Handelsplattformen, mit denen CO 2 -Zertifikate ebenso über die Stella- Blockchain gehandelt werden

Ein unbekanntes Genie hat die Blockchain einst erdacht – für die Kryptowährung Bitcoin. Nun soll sie die Welt nachvollziehbarer und sicherer machen. IBM will per Blockchain den CO 2 - Ausstoß reduzieren .

Bislang war der Handel mit Zertifikaten, die für CO2-Reduktionen sorgen und so den Ausstoß von Unternehmen und Industriezweigen ausgleichen, recht kompliziert: Nicht nur verloren die Zertifikate für die Produktion erneuerbarer Energie mit der Zeit an Wert, es war auch ein langwieriger Prozess, sie überhaupt zu erwerben. Per Blockchain könnte der Handel nicht nur schneller, sondern auch transparenter werden.

Lesen Sie auch: Apple-Mitarbeiter klaut Pläne für geheimes Roboterauto

Genau dafür sollen die Emissions-Krypto-Tokens von Veridium und IBM künftig sorgen. Bei dem Projekt dabei ist auch Veridiums Schwesterfirma InfiniteEARTH, die bereits jetzt mit Kompensationsmaßnahmen handelt. Verschiedene Drittanbieter werden dabei die Klimaschutzmaßnahmen für die Blockchain nach internationalen Standards verifizieren.

DSGVO: Motor oder Bremse für die Blockchain-Technologie?

  DSGVO: Motor oder Bremse für die Blockchain-Technologie? DSGVO: Motor oder Bremse für die Blockchain-Technologie?Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verschärft das „Recht auf Vergessenwerden“ – und das wirft Fragen für Nutzer der Blockchain-Technologie auf. Denn nach den nun verschärften Regeln müssen Unternehmen persönliche Daten von Nutzern löschen, wenn diese das fordern – die verteilte Datenbanktechnik der Blockchain wird gerade deshalb so gefeiert, weil sie technisch darauf ausgelegt ist, Daten unlöschbar und vor Manipulation geschützt zu speichern.

IBM Blockchain Plattform ist eine integrierte Plattform, über die ein globales „Built for Business “- Blockchain -Netz branchenübergreifend und für zahlreiche Anwendungsfälle innerhalb kürzester Zeit erstellt werden kann.

Wohin ließ Hitler die "Mona Lisa " bringen? IBM will per Blockchain den CO 2 - Ausstoß reduzieren . Die Bundeskanzlerin will zuhören. Es wird kein einfaches Treffen für Angela Merkel. Fast genau vor einem Jahr raste der Attentäter Anis Amri mit einem gestohlenen Lastwagen in den

Immer mehr Firmen wollen ihr Geschäft mit der Hilfe von Emissionshandel in eine klimaneutrale Zone bewegen. Wenn etwa Apple behauptet, CO2-neutral zu agieren, heißt das nämlich nicht zwangsweise, dass der Konzern nirgendwo Abgase produziert. Der Konzern kann diese allerdings durch den Kauf von Kompensationszertifikaten ausgleichen, die anderswo für die Förderung erneuerbarer Energie sorgen und so den Planeten insgesamt sauberer machen.

Mehr auf MSN

Umweltschutz: Fleischverzicht spart Wasser .
Umweltschutz: Fleischverzicht spart WasserDer Verzicht auf Fleisch könnte den Wasserverbrauch für die Lebensmittelproduktion um die Hälfte senken, ein teilweiser Verzicht immer noch um etwa ein Drittel. Das berichten Wissenschaftler im Fachblatt "Nature Sustainability".

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!