Digital Angespielt: Bud Spencer & Terence Hill - Slaps and Beans auf der Xbox One

10:40  03 august  2018
10:40  03 august  2018 Quelle:   msn.com

Was lange währt: Neue Xbox Avatare starten für Insider

  Was lange währt: Neue Xbox Avatare starten für Insider Oft besprochen, nie geliefert – die neuen Xbox Avatare sind so ein bisschen zum Running Gag geworden. Seit sage und schreibe zwei Jahren arbeitet das Xbox-Team nun schon an den neuen Avataren – im Juli 2016 hatte Phil Spencer erstmals via Twitter davon gesprochen und den Start in naher Zukunft angekündigt. Nun, denn, es hat […]Der Personalisierung des digitalen Alter Ego sollen mit den neuen Xbox Avataren praktisch keine Grenzen mehr gesetzt sein. Frisur, Haarfarbe, Kleidung, körperliche Erscheinung, all das wird sich in Zukunft fast frei gestalten lassen.

  Angespielt: Bud Spencer & Terence Hill - Slaps and Beans auf der Xbox One © Bereitgestellt von Martin Geuss (Blog Dr. Windows)

Das kleine Entwicklerstudio Trinity Team startete 2016 via Kickstarter eine Sammlung, um die spielerische Hommage an die Filme von Bud Spencer & Terence Hill für den PC zu verwirklichen. So kamen insgesamt 212.557 € zusammen, welche das Projekt Realität werden ließen. Bud Spencer & Terence Hill – Slaps & Beans erschien somit am 20. April dieses Jahres auf Steam. Obwohl es damals gar nicht angekündigt wurde, dachte das Trinity Team auch an die Konsolenspieler und veröffentlichte das Game in der vergangenen Woche für Xbox One, Playstation 4 und zuletzt auch für Nintendo Switch.

Netflix erneuert seine Xbox One-App - Fluent Design und mehr

  Netflix erneuert seine Xbox One-App - Fluent Design und mehr Es ist schon eine längere Zeit her, dass Netflix seiner App für die Xbox One ein größeres Update mit optischen Verbesserungen spendiert hat. Vorgestern war es jedoch mal soweit und die Netflix-App für die Microsoft Konsole erhielt einige überwiegend optische Neuerungen. So erhielten z.B. das Fluent-Design sowie der Transparenz-Effekt endlich Einzug in die Benutzeroberfläche der […] © Bereitgestellt von Martin Geuss (Blog Dr.

Bud Spencer & Terence Hill – Slaps and Beans: Charme par exellence

Wer die Filme des 80er Jahre Film-Duos liebte, wird an Bud Spencer & Terence Hill – Slaps and Beans seine helle Freude haben. Für knapp 20 € darf man sich allein oder zu zweit in Oldschool Sidescroller-Beat’em Up Manier mit altbackener Retrografik (die 16-Bit Ära lässt grüßen) durch die diversen Level prügeln.

Das Spiel bietet einen lokalen Co-Op Multiplayermodus, was für mich persönlich das Sahnehäubchen darstellt. Denn zu zweit auf der Couch macht es einfach mehr Spaß, in typischer Bud Spencer & Terence Hill-Art, Backpfeifen, Maulschellen, Dampfhammer und Tritte in den Allerwertesten zu verteilen. Als bekennender Bud Spencer & Terence Hill Fan fühlt sich der Spieler in den Levelkulissen wie zuhause, denn jede Stage ist einem Film nachempfunden, welche zudem mit dem passenden Soundtrack des dazugehörigen Films untermalt wird.

Xbox One auf Apple-Geräte streamen - mit der OneCast-App geht es

  Xbox One auf Apple-Geräte streamen - mit der OneCast-App geht es Streaming-Apps für den Windows-PC gibt es wie Sand am Meer. Auch für Apples Mac gibt es Einige, jedoch gab es bislang keine, mit der es möglich war, seine Xbox One auf den Mac zu streamen, um an diesem Gerät weiter zu spielen. Auf Windows 10-PCs ist dies bequem mittels der Xbox-App möglich. Diese ist zwar […]Anfang dieses Jahres veröffentlichte Entwickler Owen Stanley eine App namens „OneCast“ für MacOS, mit der es ohne Probleme gelingt, seine Xbox One-Session auf einen iMac oder ein MacBook zu streamen.

Um die Original Filmmelodien von Oliver Onions, Franco Micalizzi, Mushroom Sound und The Fantastic Oceans entsprechend zu würdigen, befindet sich im Optionsmenü eine Jukebox mit allen Filmmelodien, welche sich der Spieler dort nach eigenem Wunsch ungestört anhören kann.

  Angespielt: Bud Spencer & Terence Hill - Slaps and Beans auf der Xbox One © Bereitgestellt von Martin Geuss (Blog Dr. Windows)

Fans von „Buddy“ und „Blauauge“ kommen auf ihre Kosten

Die Entwickler versuchten die magere Story (wer braucht die schon, so lange man Schellen verteilen kann) mit filmtypischen Dialogeinblendungen aufzupeppen, was leider nur zum Teil gelingt, aber dennoch ganz witzig ist. Nach Beendigung der Hauptlevel kommt jeweils ein Mini-Game zum Einsatz, in dem der Spieler zu Pferd oder mit dem Auto Hindernissen ausweichen muss, oder einen Trupp Banditen mit einem Fadenkreuz markieren muss. Letzteres hat mich oft an den Rand der Verzweiflung gebracht, denn versiebt ihr das, dürft ihr den gesamten Level erneut spielen. Das ist etwas ärgerlich, aber verschmerzbar. Das Gesamtpaket aus arcadelastigem Sidescroller-Beat’em Up, gepaart mit den unverwechselbaren Protagonisten des Spiels und dem hervorragenden Soundtrack, machen „Slaps and Beans“ zu einem meiner beliebtesten Spiele derzeit.

Mein Fazit: So viel Spaß mit Retrofeeling hatte ich schon lange nicht mehr. Wem die ca. 20 € nicht weh tun und wer Bud Spencer und Terence Hill mag, sollte einen Blick riskieren und das Spiel einfach genießen.

Bud Spencer & Terence Hill - Slaps And Beans (19,99 €, Windows Store) →

Bud Spencer & Terence Hill - Slaps And Beans (19,99 €, Steam) →

Terence Hill mag vor allem österreichischen Barock .
Terence Hill mag vor allem österreichischen BarockNach 20 Jahren Abstinenz ist Terence Hill mit "Mein Name ist Somebody" zurück im Kino. Der Haudegen mit den blitzblauen Augen schlägt darin deutlich seltener mit der Bratpfanne zu als früher mit seinem Filmpartner Bud Spencer. Der 79-jährige sieht sich als gläubigen, unpolitischen Menschen und liebt den österreichischen Barock, erzählte er der APA am Freitag vor der Österreichpremiere in Pasching.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!