Digital IFA 2018: Microsoft kommt mit Surface Go, Gaming und IoT

14:21  09 august  2018
14:21  09 august  2018 Quelle:   msn.com

Firmware-Update für Surface Studio und Surface Pro LTE

  Firmware-Update für Surface Studio und Surface Pro LTE Die Surface-Entwickler sind derzeit fleißig, was die Aktualisierung der Firmware für die verschiedenen Geräte angeht. Für das Surface Pro, Surface Book 2 und das Surface Laptop befindet sich ein äußerst umfangreiches Update in Vorbereitung, welches bereits an Insider verteilt wird (siehe hier). Auch für das Surface Studio und das Surface Pro mit LTE gibt es […]Beim Surface Pro wird die Firmware der eSIM auf Version 2.8.2.1 aktualisiert, damit wird die Stabilität der Mobilfunkverbindung verbessert.

Natürlich wird auch das Surface Go dort auf die Besucher warten, welches wenige Tage vor dem Messestart Zum Einen werde ich beobachten, wie die Besucher auf das Surface Go reagieren und warum sie es mögen oder auch nicht. Zum Anderen bin ich neugierig, wie Microsoft das Thema IoT

Dieses Jahr im Fokus: Surface Go und Hardware-Highligts unserer Partner. August 2018 in Deutschland ausgeliefert und über den Microsoft Store oder über Surface Fachhändler vorbestellbar sein. IFA 2017: Microsoft zeigt innovative Hardware-Trends mit Windows 10.

  IFA 2018: Microsoft kommt mit Surface Go, Gaming und IoT © Bereitgestellt von Martin Geuss (Blog Dr. Windows)

In etwas mehr als drei Wochen wird Berlin wie in jedem Herbst zum Mekka der Unterhaltungselektronik: Die IFA 2018 öffnet am 31. August ihre Tore. Bis zum 5. September zeigen die Hersteller ihre Neuerungen, und auch Microsoft wird wieder mit einem eigenen Stand vertreten sein.

Wie im Vorjahr breitet sich Microsoft in der Halle 13 auf rund 1.000 Quadratmetern aus. Natürlich wird auch das Surface Go dort auf die Besucher warten, welches wenige Tage vor dem Messestart in Deutschland auf den Markt kommt. Darüber hinaus zeigt man neben der eigenen Hardware natürlich auch noch Geräte seiner Hardware-Partner und behandelt die Themenbereiche Mobile Computing, Gaming Mixed Reality und IoT.

Begleiter für das Surface Go: Surface Mobile Mouse

  Begleiter für das Surface Go: Surface Mobile Mouse Microsoft hat heute das Surface Go offiziell enthüllt und damit sowohl dem Surface Pro ein kleines Geschwisterchen zur Seite gestellt als auch einen Nachfolger für das Surface 3 geliefert (siehe Bericht). Begleitet wird das Surface Go von neuem Zubehör, die Surface Mobile Mouse wurde ebenfalls präsentiert. Sie wird in den USA in Kürze für 34,99 […]Die Geschichte der Surface Mobile Mouse ist erwartungsgemäß recht schnell erzählt: Zwei Maustasten, ein klickbares Scrollrad aus Metall, Bluetooth 4.2. Betrieben wird sie mit 2 AAA Batterien, erhältlich ist sie in den selben Farben wie die Signature Type Cover für Surface Go und Surface Pro, also Platingrau, Kobaltblau und Burgund.

Surface wurde für die aktuellsten Windows-Versionen entwickelt und kann sämtliche Innovationen und Aktualisierungen im vollen Umfang nutzen – einschließlich Windows Ink, 3D-Erlebnisse und eine integrierte Sicherheits-Suite. Microsoft Edge.

Dieses Jahr im Fokus: Surface Go und Hardware-Highligts unserer Partner. August 2018 wird das bisher kleinste, dünnste und leichteste Mitglied der Surface -Familie auf der IFA zu sehen sein. August 2018 in Deutschland ausgeliefert und über den Microsoft Store oder über Surface

Das Internet der Dinge wird außerdem zentrales Thema der Keynote sein, die Nick Parker am 31. August um 17 Uhr auf der IFA halten wird. Am Stand von Microsoft sollen außerdem verschiedene Smart-Home Szenarien gezeigt werden, die auf Azure Sphere basieren.

Ich werde natürlich auch vor Ort sein und bin auf zwei Dinge gespannt. Zum Einen werde ich beobachten, wie die Besucher auf das Surface Go reagieren und warum sie es mögen oder auch nicht. Zum Anderen bin ich neugierig, wie Microsoft das Thema IoT verkauft, denn man ist in diesem Bereich für den Kunden unsichtbar und damit auch mehr oder weniger uninteressant – da wird es also eher um Image-Pflege gehen.

Microsoft, Sony und weitere Firmen gründen HDR Gaming Interest Group .
Microsoft, Sony und weitere namhafte Hersteller von Spielen und TV-Geräten haben sich kürzlich zur „HDR Gaming Interest Group“ zusammengeschlossen, um gemeinsam Möglichkeiten zu finden, in Zukunft den Gamern ein weitestgehend einheitliches HDR-Spieleerlebnis zu bieten. Das erklärte Ziel der von Microsoft, Sony, LG und Vizio angeführten Gruppe ist es, das HDR Gaming-Erlebnis für die gesamte Branche […]Das erklärte Ziel der von Microsoft, Sony, LG und Vizio angeführten Gruppe ist es, das HDR Gaming-Erlebnis für die gesamte Branche zu verbessern. Dies soll gelingen, indem bewährte Verfahren ausgetauscht und der Öffentlichkeit Richtlinien und Spezifikationen für die HDR-Entwicklung zur Verfügung gestellt werden.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!