Digital Der Microsoft-Vorstand untersuchte 2019 eine Affäre zwischen Bill Gates und einer Angestellten

13:55  17 mai  2021
13:55  17 mai  2021 Quelle:   businessinsider.de

Microsoft Billionaire Bill Gates kündigt die Scheidung von Frau Melinda an, nach 27 Jahren Ehe von

 Microsoft Billionaire Bill Gates kündigt die Scheidung von Frau Melinda an, nach 27 Jahren Ehe von Bill Gates und seine Frau Melinda haben ihre Pläne nach 27 Jahren Ehe angekündigt. Der 65-jährige Microsoft-Gründer hat am Montag, 3. Mai eine Erklärung zu seinem offiziellen Twitter-Konto freigegeben, um die Nachrichten zu teilen. Bill und Melinda wrote: "Nach viel Erfahrung und viel Arbeit in unserer Beziehung haben wir die Entscheidung getroffen, unsere Ehe zu beenden.

Mitglieder des Microsoft-Vorstands haben Ende 2019 eine Untersuchung gegen Bill Gates eingeleitet, nachdem eine Mitarbeiterin behauptet hatte, jahrelange eine sexuelle Beziehung mit ihm gehabt zu haben. Das berichtet das „Wall Street Journal“ (WSJ). Eine Anwaltskanzlei wurde mit der Prüfung beauftragt, nachdem die Mitarbeiterin mit den Vorwürfen an die Öffentlichkeit getreten war. 2020 sei dann beschlossen worden, dass Gates aus dem Vorstand zurücktreten solle. Als Gates im März 2020 seinen Rücktritt bekannt gab, sagte er, er wolle sich auf „philanthropische Prioritäten“ konzentrieren.

In einer Erklärung sagte ein Microsoft-Sprecher: „Microsoft erhielt in der zweiten Hälfte des Jahres 2019 den Hinweis, dass Bill Gates im Jahr 2000 versucht hat, eine intime Beziehung mit einer Mitarbeiterin des Unternehmens einzugehen.“ Weiter heißt es: „Ein Ausschuss des Vorstands prüfte das Anliegen mithilfe einer externen Anwaltskanzlei, um eine gründliche Untersuchung durchzuführen. Während der gesamten Untersuchung hat Microsoft die Mitarbeiterin, die die Bedenken geäußert hat, umfassend unterstützt“.

Bill Gates sagte einmal, er wollte, dass er Melinda mehr dankte, bevor er

 Bill Gates sagte einmal, er wollte, dass er Melinda mehr dankte, bevor er © zur Verfügung gestellt hatte Melinda-Gates, Bill-Gates Bill und Melinda-Gates, die am Montag angekündigt wurden, dass sie geschieden werden. "Nicht mehr glauben, dass wir in dieser nächsten Phase unseres Lebens als Paar zusammen wachsen können." Die Nachricht von der Trennung der Philanthropisten entsteht zwei Jahre, nachdem beide in den Netflix-Dokumenten auf der Netflix-Dokumenter Inside Bill's Brain erschienen: Dekodieren von Bill Gates .

Laut einem Sprecher hatte Gates' Rücktritt nichts mit der Untersuchung zu tun

Laut WSJ sagte ein Sprecher von Gates, dass sein Rücktritt aus dem Vorstand nichts mit der Untersuchung der Beziehung zu tun gehabt habe. Er habe allerdings auch gesagt: „Es gab eine Affäre vor fast 20 Jahren, die freundschaftlich endete.“

Der Bericht des „WSJ“ erschein am selben Tag wie ein Bericht der „New York Times“, in dem behauptet wurde, Gates habe weibliche Angestellte bei Microsoft und der Bill & Melinda Gates Foundation verfolgt. Im „Times“-Bericht hieß es auch, dass Gates gegenüber seiner Frau Melinda während Meetings bei Microsoft abweisend gewesen sei. Das prominente Paar hatte sich kennengelernt, als Melinda bei Microsoft angestellt war. Anfang des Monats gaben die Gates bekannt, dass sie sich nach 27 Jahren Ehe scheiden lassen. Sie sagten, sie würden weiterhin gemeinsam an ihrer wohltätigen Stiftung arbeiten.

Vom Kennenlernen bei Microsoft bis zur Scheidung: Rückblick auf 27 Jahre Ehe von Bill und Melinda Gates

  Vom Kennenlernen bei Microsoft bis zur Scheidung: Rückblick auf 27 Jahre Ehe von Bill und Melinda Gates Microsoft-Gründer Bill Gates und seine Frau Melinda haben angekündigt, sich scheiden zu lassen. Wir zeigen euch Stationen aus 27 Ehejahren.Bill und Melinda Gates sind seit 1994 verheiratet, haben drei Kinder großgezogen, sind 130,5 Milliarden Dollar schwer und leiten ein nach ihnen benanntes philanthropisches Unternehmen mit einem Stiftungsvermögen von 49,8 Milliarden Dollar.

Dieser Artikel wurde von Steffen Bosse aus dem Englischen übersetzt. Das Original findet ihr hier.

bill-gates-14 © Bereitgestellt von Business Insider Deutschland bill-gates-14

Melinda-Gatter bestreitet den Einstellen eines privaten Ermittlers zum Spionieren von Bill: 'völlig falsch', sagt REP .
©, die von den Leuten bereitgestellt wird Sie suchte eine professionelle Überwachung des estranged EMA-Bill Gates vor ihrer Spaltung.

usr: 1
Das ist interessant!