Finanzen „Die Höhle der Löwen“: Die Deals und besten Tweets zur gestrigen DHDL-Sendung

12:00  14 september  2021
12:00  14 september  2021 Quelle:   t3n.de

Die prominenten Enkel von Ikonen

  Die prominenten Enkel von Ikonen Diese Berühmtheiten wurden mit dem Vorteil geboren, dass einer ihrer Großeltern zu den einflussreichsten Persönlichkeiten ihrer Zeit gehörte. Ihre Großeltern waren berühmte Schauspieler, Sänger, Künstler, Politiker oder Wirtschaftsführer. Man könnte sagen, dass diese berühmten Enkelkinder für den Ruhm prädestiniert waren. In vielen Fällen wurden sie dem Hype jedoch nicht gerecht. Zu ihrer Verteidigung: Wie sollte man auch, wenn der eigene Großvater Elvis Presley war? Viele dieser prominenten Enkelkinder sind jedoch auf ihre eigene Weise erstaunlich talentiert. Um mehr über das Leben der Enkel einiger der berühmtesten Persönlichkeiten aller Zeiten zu erfahren, klicken Sie sich durch diese Galerie.

Am Montagabend wurde die zweite Folge der zehnten Staffel „Die Höhle der Löwen“ auf Vox ausgestrahlt. Was waren die besten Deals und die lustigsten Twitter-Kommentare? Wir fassen zusammen. Carsten Maschmeyer (l.) und Dr. Georg Kofler Foto: TVNOW / Bernd-Michael Maurer © t3n.de Carsten Maschmeyer (l.) und Dr. Georg Kofler Foto: TVNOW / Bernd-Michael Maurer

Die neue Staffel „Die Höhle der Löwen“ nimmt Fahrt auf: In der zweiten Folge stellten wieder fünf Gründer:innen-Teams ihre Ideen der Jury vor. Mehr zu ihren Produkten und den Deals erfahrt ihr hier.

Porthy: Handykette mit Spender für Desinfektionsmittel

Unterwegs kein Desinfektionsmittel zur Hand? Dieses Problem wollen die drei Gründer Jonathan Tenge, Paul Böhlhoff und Julian Hesse aus Ostwestfalen lösen. Weil das Smartphone ihr ständiger Begleiter ist, kam das Trio auf die Idee, genau dort Desinfektionsmittel zu integrieren. So entstand eine Handykette mit Hohlraum. Dieser wird mit 35 Milliliter Desinfektionsmittel gefüllt. Genug für etwa 600 Sprühstöße, sagen die Gründer.

„Die Höhle der Löwen“: Die Deals und besten Tweets zur gestrigen Sendung

  „Die Höhle der Löwen“: Die Deals und besten Tweets zur gestrigen Sendung Am Montagabend wurde die erste Folge der zehnten Staffel „Die Höhle der Löwen“ auf Vox ausgestrahlt. Wir fassen zusammen, zeigen die besten Deals und die lustigsten Twitter-Kommentare. © TVNOW / Bernd-Michael Maurer In der Höhle der Löwen wird auch diesen Herbst wieder an Deals gefeilt. Das Löwen-Team: V.l.: (hinten) Carsten Maschmeyer, Nils Glagau, Ralf Dümmel, (vorne) Georg Kofler, Judith Williams, Dagmar Wöhrl, Nico Rosberg. Es ist wieder so weit: In einer neuen Staffel „Die Höhle der Löwen“ wollen Gründerinnen und Gründer die investitionsbereite Jury von ihren Ideen überzeugen.

Diesen Deal wollen die Gründer:

• 200.000 Euro für zehn Prozent der Firmenanteile

Empfohlene redaktionelle Inhalte

Hier findest du externe Inhalte von Twitter, Inc., die unser redaktionelles Angebot auf t3n.de ergänzen. Mit dem Klick auf "Inhalte anzeigen" erklärst du dich einverstanden, dass wir dir jetzt und in Zukunft Inhalte von Twitter, Inc. auf unseren Seiten anzeigen dürfen. Dabei können personenbezogene Daten an Plattformen von Drittanbietern übermittelt werden.

Inhalte anzeigen

Hinweis zum Datenschutz

Gensheimer: "Die Kritik hat meine Freude nie getrübt"

  Gensheimer: Vor dem HBL-Saisonstart mit den Rhein-Neckar Löwen erläutert Uwe Gensheimer im SPORT1-Interview unter anderem, was ihn zum Rücktritt aus der Nationalmannschaft bewogen hat. © Bereitgestellt von sport1.de Gensheimer: "Die Kritik hat meine Freude nie getrübt" Volle Konzentration auf die Rhein-Neckar Löwen! Nach seinem Rücktritt aus der Handball-Nationalmannschaft kann sich Uwe Gensheimer sportlich gänzlich seinem Verein widmen.

Leider ist etwas schief gelaufen...

An dieser Stelle findest du normalerweise externe Inhalte von Twitter, Inc., jedoch konnten wir deine Consent-Einstellungen nicht abrufen.

Lade die Seite neu oder passe deine Consent-Einstellungen manuell an.

"Die Schattenseiten": Löwen und das verlorene Jahr bei Hertha

  Ziemlich schnell kommt es zum Wiedersehen mit den früheren Kollegen. Am Sonntag trifft Hertha-Leihgabe Eduard Löwen mit dem VfL Bochum auf die Berliner. Da kommen einige unangenehme Erinnerungen auf. © imago images/RHR-Foto Eduard Löwen trifft am Samstag mit Bochum auf Ex-Klub Hertha BSC. Rückendeckung in Bochum nach viel Frust in BerlinAm 34. Spieltag stand Löwen mal in der Berliner Startelf, das schon. Zuvor allerdings hatte er sich häufig links liegen gelassen gefühlt.

Datenschutzeinstellungen verwalten

Empfohlene redaktionelle Inhalte

Hier findest du externe Inhalte von Twitter, Inc., die unser redaktionelles Angebot auf t3n.de ergänzen. Mit dem Klick auf "Inhalte anzeigen" erklärst du dich einverstanden, dass wir dir jetzt und in Zukunft Inhalte von Twitter, Inc. auf unseren Seiten anzeigen dürfen. Dabei können personenbezogene Daten an Plattformen von Drittanbietern übermittelt werden.

Inhalte anzeigen

Hinweis zum Datenschutz

TV-Tipps am Donnerstag

  TV-Tipps am Donnerstag Bei RTL moderiert Barbara Schöneberger die Verleihung des Deutschen Fernsehpreises 2021. In "Nord bei Nordwest" (Das Erste) ermittelt der Tierarzt Hauke Jacobs, als eine befreundete Polizistin schwer verletzt wird.Als Lona Vogt (Henny Reents) anstelle ihres Vaters zu einem geheimnisvollen Treffen am Hafen von Schwanitz geht, wird sie durch eine Explosion schwer verletzt. Der Tierarzt Hauke Jacobs (Hinnerk Schönemann) und seine Assistentin Jule Christiansen (Marleen Lohse) setzen alles daran, den Täter zu finden und zur Rechenschaft zu ziehen - genauso wie Lonas Vater Reimar Vogt. Nur dass ihm nicht an einer rechtsstaatlichen Lösung gelegen ist.

Leider ist etwas schief gelaufen...

An dieser Stelle findest du normalerweise externe Inhalte von Twitter, Inc., jedoch konnten wir deine Consent-Einstellungen nicht abrufen.

Lade die Seite neu oder passe deine Consent-Einstellungen manuell an.

Die schlimmsten Verbrechen in der Geschichte

 Die schlimmsten Verbrechen in der Geschichte einem Löwen, der angeblich drei Kinder aus derselben Familie in einem Naturschutzgebiet in Tansania getötet und gegessen wird, wird nun voraussichtlich von menschlichen Siedlungen entfernt. © Fredo de Luna / IStock / Getty Images sowie -Dateifoto und erwachsener männlicher Löwe in der Savanne in Ngorongoro-Krater, Tansania, Ostafrika.

Datenschutzeinstellungen verwalten

Empfohlene redaktionelle Inhalte

Hier findest du externe Inhalte von Twitter, Inc., die unser redaktionelles Angebot auf t3n.de ergänzen. Mit dem Klick auf "Inhalte anzeigen" erklärst du dich einverstanden, dass wir dir jetzt und in Zukunft Inhalte von Twitter, Inc. auf unseren Seiten anzeigen dürfen. Dabei können personenbezogene Daten an Plattformen von Drittanbietern übermittelt werden.

Inhalte anzeigen

Hinweis zum Datenschutz

Roberto Benigni erhält Goldenen Löwen für sein Lebenswerk

  Roberto Benigni erhält Goldenen Löwen für sein Lebenswerk Bei den 78. Filmfestspielen in Venedig spürte man nach wie vor die Auswirkungen der Pandemie. Freuen durfte sich trotzdem der ein oder andere - zum Beispiel Roberto Benigni, der für sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde. Klar wurde beim gestrigen Auftakt des diesjährigen Filmfestivals von Venedig: COVID-19 hat die Welt - und damit auch die Filmindustrie - nach wie vor fest im Griff. Mit Maske und Abstand verfolgten die prominenten Gäste am Mittwoch die Eröffnung der Festspiele.

Leider ist etwas schief gelaufen...

An dieser Stelle findest du normalerweise externe Inhalte von Twitter, Inc., jedoch konnten wir deine Consent-Einstellungen nicht abrufen.

Lade die Seite neu oder passe deine Consent-Einstellungen manuell an.

Viola Davis: Wie kommt man mit dem Red-Teppich-Stil

 Viola Davis: Wie kommt man mit dem Red-Teppich-Stil A Lion, der angeblich drei Kinder aus derselben Familie in einem Naturschutzgebiet in Tansania getötet und gegessen wird, wird nun erwartet, dass er nun von den menschlichen Siedlungen weggezogen wird. © Fredo de Luna / IStock / Getty Images sowie -Dateifoto und erwachsener männlicher Löwe in der Savanne in Ngorongoro-Krater, Tansania, Ostafrika.

Datenschutzeinstellungen verwalten

Deal? Nein. Während die anderen Löwen schnell entschieden haben, nicht zu investieren, verhandelte Ralf Dümmel über die Prozentpunkte der Unternehmensanteile. 15 Prozent hätten ihm die Gründer für 200.000 Euro verkauft, mindestens 25 Prozent hätte Dümmel erwartet.

Frikadellen für alle: Angelika Poppe und Thomas Leidendecker stellen ihre Gewürzmischung vor. (Foto: TVNOW / Bernd-Michael Maurer)

Frau Poppes: Gewürzmischung für Frikadellen

So fluffig und perfekt abgestimmt, dass die ganze Welt davon erfahren muss: Angelika Poppes Frikadellen begeistern ihren Schwiegersohn Thomas Leiendecker so sehr, dass er eine Würzbasis auf den Markt bringt, mit der jede:r Frau Poppes Frikadellen nachkochen kann. „Die Brotwürfel, die für die fluffige Konsistenz so wichtig sind, die ganzen Gewürze, Salz und Pfeffer sind in jeder Packung bereits enthalten“, sagt der Gründer. In vier Geschmacksrichtungen soll es die Gewürzmischungen geben, die aus natürlichen Zutaten bestehen und weder Konservierungsstoffe noch Palmöl oder Geschmacksverstärker enthalten sollen. Der Geschmackstest überzeugte die Löwen. Ebenso wie die Lebensgeschichte von Angelika Poppe. Sie erblindete bei einem Autounfall.

Diesen Deal wollen die Gründer:innen:

• 150.000 Euro für 20 Prozent der Unternehmensanteile

Empfohlene redaktionelle Inhalte

Hier findest du externe Inhalte von Twitter, Inc., die unser redaktionelles Angebot auf t3n.de ergänzen. Mit dem Klick auf "Inhalte anzeigen" erklärst du dich einverstanden, dass wir dir jetzt und in Zukunft Inhalte von Twitter, Inc. auf unseren Seiten anzeigen dürfen. Dabei können personenbezogene Daten an Plattformen von Drittanbietern übermittelt werden.

Inhalte anzeigen

Hinweis zum Datenschutz

Leider ist etwas schief gelaufen...

An dieser Stelle findest du normalerweise externe Inhalte von Twitter, Inc., jedoch konnten wir deine Consent-Einstellungen nicht abrufen.

Lade die Seite neu oder passe deine Consent-Einstellungen manuell an.

Datenschutzeinstellungen verwalten

Empfohlene redaktionelle Inhalte

Hier findest du externe Inhalte von Twitter, Inc., die unser redaktionelles Angebot auf t3n.de ergänzen. Mit dem Klick auf "Inhalte anzeigen" erklärst du dich einverstanden, dass wir dir jetzt und in Zukunft Inhalte von Twitter, Inc. auf unseren Seiten anzeigen dürfen. Dabei können personenbezogene Daten an Plattformen von Drittanbietern übermittelt werden.

Inhalte anzeigen

Hinweis zum Datenschutz

Leider ist etwas schief gelaufen...

An dieser Stelle findest du normalerweise externe Inhalte von Twitter, Inc., jedoch konnten wir deine Consent-Einstellungen nicht abrufen.

Lade die Seite neu oder passe deine Consent-Einstellungen manuell an.

Datenschutzeinstellungen verwalten

Empfohlene redaktionelle Inhalte

Hier findest du externe Inhalte von Twitter, Inc., die unser redaktionelles Angebot auf t3n.de ergänzen. Mit dem Klick auf "Inhalte anzeigen" erklärst du dich einverstanden, dass wir dir jetzt und in Zukunft Inhalte von Twitter, Inc. auf unseren Seiten anzeigen dürfen. Dabei können personenbezogene Daten an Plattformen von Drittanbietern übermittelt werden.

Inhalte anzeigen

Hinweis zum Datenschutz

Leider ist etwas schief gelaufen...

An dieser Stelle findest du normalerweise externe Inhalte von Twitter, Inc., jedoch konnten wir deine Consent-Einstellungen nicht abrufen.

Lade die Seite neu oder passe deine Consent-Einstellungen manuell an.

Datenschutzeinstellungen verwalten

Deal? Ja! Das Gründungsduo konnte gleich zwei Löwen für ihr Produkt begeistern und hatte die Wahl zwischen einem Angebot von Ralf Dümmel und einem von Dagmar Wöhrl. Sie entschieden sich für das von Ralf Dümmel.


Video: Impulse von Stadtpfarrer Buß: "In der Höhle des Löwen!" (glomex)

Ultraleicht und gut ausgestattet: Dagmar Wöhrl und Carsten Maschmeyer inspizieren den Mini-Camper. (Foto: TVNOW / Bernd-Michael Maurer)

Miniatouring: Mini-Camper

Weil ihm Wohnmobile und Wohnwagen zu groß, zu sperrig und zu teuer waren, Zelte aber zu unbequem, entwickelte Hannes einen anderen Roadtrip-Begleiter: Sein kompakter Camper ist ultraleicht und enthält trotzdem die nötige Campingausstattung. Ein Küchenmodul, eine ausziehbare Markise, ein Bett mit Lattenrost sowie Beleuchtung, Steckdosen und ein Verdunklungsrollo enthält der Mini-Camper. Hergestellt werden soll der Ausbau aus regional nachwachsenden Hölzern in Mainz. Mit dem Gefährt will der Gründer auch kleine Gassen, Passstraßen durch die Alpen und matschige Wege bezwingen. Löwin Dagmar Wöhrl durfte einen Liegetest machen.

Diesen Deal will der Gründer:

• 95.000 Euro für 25 Prozent der Unternehmensanteile

Empfohlene redaktionelle Inhalte

Hier findest du externe Inhalte von Twitter, Inc., die unser redaktionelles Angebot auf t3n.de ergänzen. Mit dem Klick auf "Inhalte anzeigen" erklärst du dich einverstanden, dass wir dir jetzt und in Zukunft Inhalte von Twitter, Inc. auf unseren Seiten anzeigen dürfen. Dabei können personenbezogene Daten an Plattformen von Drittanbietern übermittelt werden.

Inhalte anzeigen

Hinweis zum Datenschutz

Leider ist etwas schief gelaufen...

An dieser Stelle findest du normalerweise externe Inhalte von Twitter, Inc., jedoch konnten wir deine Consent-Einstellungen nicht abrufen.

Lade die Seite neu oder passe deine Consent-Einstellungen manuell an.

Datenschutzeinstellungen verwalten

Empfohlene redaktionelle Inhalte

Hier findest du externe Inhalte von Twitter, Inc., die unser redaktionelles Angebot auf t3n.de ergänzen. Mit dem Klick auf "Inhalte anzeigen" erklärst du dich einverstanden, dass wir dir jetzt und in Zukunft Inhalte von Twitter, Inc. auf unseren Seiten anzeigen dürfen. Dabei können personenbezogene Daten an Plattformen von Drittanbietern übermittelt werden.

Inhalte anzeigen

Hinweis zum Datenschutz

Leider ist etwas schief gelaufen...

An dieser Stelle findest du normalerweise externe Inhalte von Twitter, Inc., jedoch konnten wir deine Consent-Einstellungen nicht abrufen.

Lade die Seite neu oder passe deine Consent-Einstellungen manuell an.

Datenschutzeinstellungen verwalten

Empfohlene redaktionelle Inhalte

Hier findest du externe Inhalte von Twitter, Inc., die unser redaktionelles Angebot auf t3n.de ergänzen. Mit dem Klick auf "Inhalte anzeigen" erklärst du dich einverstanden, dass wir dir jetzt und in Zukunft Inhalte von Twitter, Inc. auf unseren Seiten anzeigen dürfen. Dabei können personenbezogene Daten an Plattformen von Drittanbietern übermittelt werden.

Inhalte anzeigen

Hinweis zum Datenschutz

Leider ist etwas schief gelaufen...

An dieser Stelle findest du normalerweise externe Inhalte von Twitter, Inc., jedoch konnten wir deine Consent-Einstellungen nicht abrufen.

Lade die Seite neu oder passe deine Consent-Einstellungen manuell an.

Datenschutzeinstellungen verwalten

Deal? Kein Deal. Der junge Gründer suchte in der Sendung nach einem Mentoren oder einer Mentorin, um mit seinem Startup durchzustarten. Leider ging es für ihn ohne Unterstützung nach Hause.

Peter Helfer (l.) und Walter Reichel stellen ihre Idee für ein Heizpapier für den Hausbau vor. (Foto: TVNOW / Bernd-Michael Maurer)

Kohpa: Heizpapier gegen Elektro-Smog

Der Papieringenieur Walter Reichel und sein Kollege Peter Helfer aus Mering/Dachau wollen den ökologischen Hausbau voranbringen. Dafür haben sie ein stabiles Heizpapier aus Kohlenstoff- und Papierfasern erfunden. „Unser Papier wird mit einem Metallstreifen versehen und kann an den elektrischen Strom angeschlossen werden. Die somit dünnste und leichteste Flächenheizung der Welt kann zwischen 35 und 60 Grad warm werden“, erklärt Peter Helfer. Ein zweites Produkt der Entwickler soll elektromagnetische Strahlung abschirmen. „Bildlich gesprochen wird das ganze Haus eingewickelt, damit Elektro-Smog wie 5G oder Funk die Menschen nicht belastet“, sagt Walter Reichel. Die Löwen Georg Kofler und Carsten Maschmeyer diskutierten hitzig darüber, wie sinnhaft das Produkt sei.

Diesen Deal wollen die Gründer:

• 200.000 Euro für 15 Prozent der Unternehmensanteile

Empfohlene redaktionelle Inhalte

Hier findest du externe Inhalte von Twitter, Inc., die unser redaktionelles Angebot auf t3n.de ergänzen. Mit dem Klick auf "Inhalte anzeigen" erklärst du dich einverstanden, dass wir dir jetzt und in Zukunft Inhalte von Twitter, Inc. auf unseren Seiten anzeigen dürfen. Dabei können personenbezogene Daten an Plattformen von Drittanbietern übermittelt werden.

Inhalte anzeigen

Hinweis zum Datenschutz

Leider ist etwas schief gelaufen...

An dieser Stelle findest du normalerweise externe Inhalte von Twitter, Inc., jedoch konnten wir deine Consent-Einstellungen nicht abrufen.

Lade die Seite neu oder passe deine Consent-Einstellungen manuell an.

Datenschutzeinstellungen verwalten

Empfohlene redaktionelle Inhalte

Hier findest du externe Inhalte von Twitter, Inc., die unser redaktionelles Angebot auf t3n.de ergänzen. Mit dem Klick auf "Inhalte anzeigen" erklärst du dich einverstanden, dass wir dir jetzt und in Zukunft Inhalte von Twitter, Inc. auf unseren Seiten anzeigen dürfen. Dabei können personenbezogene Daten an Plattformen von Drittanbietern übermittelt werden.

Inhalte anzeigen

Hinweis zum Datenschutz

Leider ist etwas schief gelaufen...

An dieser Stelle findest du normalerweise externe Inhalte von Twitter, Inc., jedoch konnten wir deine Consent-Einstellungen nicht abrufen.

Lade die Seite neu oder passe deine Consent-Einstellungen manuell an.

Datenschutzeinstellungen verwalten

Empfohlene redaktionelle Inhalte

Hier findest du externe Inhalte von Twitter, Inc., die unser redaktionelles Angebot auf t3n.de ergänzen. Mit dem Klick auf "Inhalte anzeigen" erklärst du dich einverstanden, dass wir dir jetzt und in Zukunft Inhalte von Twitter, Inc. auf unseren Seiten anzeigen dürfen. Dabei können personenbezogene Daten an Plattformen von Drittanbietern übermittelt werden.

Inhalte anzeigen

Hinweis zum Datenschutz

Leider ist etwas schief gelaufen...

An dieser Stelle findest du normalerweise externe Inhalte von Twitter, Inc., jedoch konnten wir deine Consent-Einstellungen nicht abrufen.

Lade die Seite neu oder passe deine Consent-Einstellungen manuell an.

Datenschutzeinstellungen verwalten

Deal? Dreifach Deal! Gleich drei Löwen konnten sich für den neuen Baustoff begeistern. Maschmeyer, Wöhrl und Rosberg wollen investieren.

Klebekunst zum Selbstmachen: Stephan Meissner, Nicolas Lawin, Mohamed Ghouneim und Timm Benjamin Zolpys (v.l.) präsentieren ihr Anfänger-Set. (Foto: TVNOW / Bernd-Michael Maurer)

Tape Art Kit: Klebekunst für zu Hause

Bereits vor zehn Jahren gründeten die Berliner Timm Benjamin Zolpys und Mohamed Ghouneim ein Fachgeschäft für Klebebänder. Aus den Bändern in verschiedenen Farben und Breiten kleben Künstler:innen Bilder und gestalten Wände. Stephan Meissner und Nicolas Lawin sind zwei Tape-Art-Künstler und gründeten zusammen mit Timm und Mohammed Tape Art Kit. Mit dem Set aus Gewebebändern, klebenden Folien und Papierbändern in verschiedenen Farben und Breiten soll jeder die Kunst zu Hause ausprobieren können. Zusätzlich bieten die Gründer kostenpflichtige Tape-Art-Workshops an.

Diesen Deal wollen die Gründer:

• 100.000 Euro für 12,5 Prozent der Unternehmensanteile

Empfohlene redaktionelle Inhalte

Hier findest du externe Inhalte von Twitter, Inc., die unser redaktionelles Angebot auf t3n.de ergänzen. Mit dem Klick auf "Inhalte anzeigen" erklärst du dich einverstanden, dass wir dir jetzt und in Zukunft Inhalte von Twitter, Inc. auf unseren Seiten anzeigen dürfen. Dabei können personenbezogene Daten an Plattformen von Drittanbietern übermittelt werden.

Inhalte anzeigen

Hinweis zum Datenschutz

Leider ist etwas schief gelaufen...

An dieser Stelle findest du normalerweise externe Inhalte von Twitter, Inc., jedoch konnten wir deine Consent-Einstellungen nicht abrufen.

Lade die Seite neu oder passe deine Consent-Einstellungen manuell an.

Datenschutzeinstellungen verwalten

Empfohlene redaktionelle Inhalte

Hier findest du externe Inhalte von Twitter, Inc., die unser redaktionelles Angebot auf t3n.de ergänzen. Mit dem Klick auf "Inhalte anzeigen" erklärst du dich einverstanden, dass wir dir jetzt und in Zukunft Inhalte von Twitter, Inc. auf unseren Seiten anzeigen dürfen. Dabei können personenbezogene Daten an Plattformen von Drittanbietern übermittelt werden.

Inhalte anzeigen

Hinweis zum Datenschutz

Leider ist etwas schief gelaufen...

An dieser Stelle findest du normalerweise externe Inhalte von Twitter, Inc., jedoch konnten wir deine Consent-Einstellungen nicht abrufen.

Lade die Seite neu oder passe deine Consent-Einstellungen manuell an.

Datenschutzeinstellungen verwalten

Empfohlene redaktionelle Inhalte

Hier findest du externe Inhalte von Twitter, Inc., die unser redaktionelles Angebot auf t3n.de ergänzen. Mit dem Klick auf "Inhalte anzeigen" erklärst du dich einverstanden, dass wir dir jetzt und in Zukunft Inhalte von Twitter, Inc. auf unseren Seiten anzeigen dürfen. Dabei können personenbezogene Daten an Plattformen von Drittanbietern übermittelt werden.

Inhalte anzeigen

Hinweis zum Datenschutz

Leider ist etwas schief gelaufen...

An dieser Stelle findest du normalerweise externe Inhalte von Twitter, Inc., jedoch konnten wir deine Consent-Einstellungen nicht abrufen.

Lade die Seite neu oder passe deine Consent-Einstellungen manuell an.

Datenschutzeinstellungen verwalten

Deal? Deal! Mit Judith Williams und Georg Kofler waren gleich zwei Löwen an dem Startup interessiert. Der Deal: Für 150.000 bekommen sie 20 Prozent der Firmenanteile.

Viola Davis: Wie kommt man mit dem Red-Teppich-Stil .
A Lion, der angeblich drei Kinder aus derselben Familie in einem Naturschutzgebiet in Tansania getötet und gegessen wird, wird nun erwartet, dass er nun von den menschlichen Siedlungen weggezogen wird. © Fredo de Luna / IStock / Getty Images sowie -Dateifoto und erwachsener männlicher Löwe in der Savanne in Ngorongoro-Krater, Tansania, Ostafrika.

usr: 3
Das ist interessant!