Finanzen FDA sagt kid-Größe Pfizer Impfdosen erscheint hoch wirksamen, sicheren

10:07  23 oktober  2021
10:07  23 oktober  2021 Quelle:   cbc.ca

GOTLIEB sagt, dass "sicherlich vernünftige" Kinder von COVID von Thanksgiving

 GOTLIEB sagt, dass Dr. SCOTT GOTTLIEB, einem -Pfizer -Vorstandsmitglied und dem ehemaligen -FDA--Kommissar, dem Sonntag, dass es "sicherlich vernünftig" ist, um zu erwarten, dass einige Kinder könnten Seien Sie vollständig gegen Covid-19 von Thanksgiving Day vaxx. © Michael Loccisano / Getty Images Studenten am Morgen in Yung Wing School P.S. 124 am 27. September 2021 in New York City.

Max Cuevas, 12, holds his mother's hand as he receives the Pfizer COVID-19 vaccine from a nurse practitioner in Tustin, Calif., in May. On Friday, the U.S. Food and Drug Administration posted its analysis of Pfizer's data concerning its COVID vaccine for children ages 5 to 11. © Jae C. Hong / Associated Press Max Cuevas, 12, seine Mutter Hand hält, als er den Pfizer COVID-19-Impfstoff von einer Krankenschwester Praktiker in Tustin empfängt, Calif., im Mai. Am Freitag verzeichnete die US Food and Drug Administration ihre Analyse von Pfizer Daten über seinen COVID Impfstoff für Kinder im Alter von 5 bis 11

US Gesundheit Regler sagten am späten Freitag, dass Kid-Size Dosen von Pfizer COVID-19-Impfstoff zur Prävention symptomatischer sehr effektiv erscheinen Infektionen in der Grundschule Kinder und verursacht keine unerwarteten Sicherheitsprobleme, da das Land Impfungen bei Kindern beginnen wiegt.

Die FDA warnt von Hand Sanitizer-Marke mit "inakzeptablen Niveaus" von Krebs-verursachenden Chemikalien

 Die FDA warnt von Hand Sanitizer-Marke mit Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht. und Acetal Zeit, um Ihre Taschen und Ihren Geldbeutel zu überprüfen: Die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) warnt auf Krebs verursachte Verunreinigungen in den Produkten einer beliebten Hand Sanitizer. in Ein Alarm , der am 4. Oktober veröffentlicht wurde, gab der FDA an, dass das FDA "inakzeptables Levels" von Benzol und anderen krebserkranischen und irritierten Verunreinigungen in artnaturhaften Hand Sanitisatoren gefunden hatte.

Die Food and Drug Administration veröffentlichten seine Analyse von Pfizer Daten vor einer öffentlichen Sitzung nächste Woche zu diskutieren, ob die Schüsse für die Nation bereit sind, sind rund 28 Millionen Kinder im Alter von 5 bis 11. Die Agentur hat eine Platte von außerhalb Impfstoffes Experten Abstimmung fragen auf diese Frage.

In ihrer Analyse abgeschlossen FDA-Wissenschaftler, dass in fast jedem Szenario zugunsten des Impfstoff für von COVID-19 Hospitalisierungen und Tod verhindern würde keine ernsthaften möglichen Nebenwirkungen bei Kindern überwiegen. Aber Agentur Rezensenten stutzte für Pfizers Schuss Aufruf autorisiert werden.

Die Agentur wird diese Frage zu seiner Gruppe unabhängiger Berater nächsten Dienstag setzen und wiegen ihren Rat vor seiner eigenen Entscheidung.

FDA-Möchte, um "Mix-and-Match" -Kovid-19-Impfstoff-Booster-Schüsse zulassen Ihre anfänglichen Dosen,

 FDA-Möchte, um Die New York Times berichtete . © Getty Images FDA-Möchten, um "Mix-and-Match-COVID-19-Impfstoff-Booster-Schüsse zulassen: Bericht -Quellen, die mit der Angelegenheit vertraut sind, erzählten die Zeiten, in denen die Agentur die Entscheidung bereits in dieser Woche ankündigen konnte. Die FDA würde keinen COVID-19-Schuss über den anderen empfehlen, obwohl es angesehen wird, dass die Verwendung desselben COVID-19-Impfstoffs für den Booster-Schuss als die ersten beiden Dosen bevorzugt sein kann.

US-Kinder könnten Impfungen im nächsten Monat

beginnen Wenn die FDA die Aufnahmen autorisieren, wird der Center for Disease Control and Prevention macht zusätzliche Empfehlungen auf, die sie in der ersten Woche im November erhalten soll. mit den ersten Jugendlichen in Linie vollständig geschützt durch Weihnachten - Kinder könnten Impfungen Anfang nächsten Monat beginnen.

Voll Stärke Pfizer Aufnahmen bereits für jedermann empfohlen werden 12 oder älter, aber Kinderärzte und viele Eltern sind gespannt auf Schutz für jüngere Kinder Infektionen von den zusätzlichen ansteckenden Delta-Variante und sorgt für Kinder in der Schule einzudämmen.


Video: US CDC empfiehlt 3. COVID-19 Impfdosen für Millionen von Amerikanern (cbc.ca)

Die FDA-Bericht bestätigt Ergebnisse von Pfizer nicht unterstützt früher am Tag veröffentlicht zeigt die Zwei-Dosen-Schuss war fast 91 Prozent effektiv bei der symptomatischen Infektion bei jungen Kindern zu verhindern. Forscher die Zahl berechnet basierend auf 16 COVID-19 Fälle in Blindschüsse gegen drei Fälle bei geimpften Kindern gegeben Jugendlichen. Es gab keine schweren Krankheiten unter einem der Jugendlichen berichtet, aber die geimpften diejenigen, hatte viel mildere Symptome als ihre ungeimpften Pendants.

Pfizer sagt, dass COVID-19-Impfstoff mehr als 90% wirksam bei Kindern

 Pfizer sagt, dass COVID-19-Impfstoff mehr als 90% wirksam bei Kindern -Kid-Size-Dosen von PFIZER-COVID-19-Impfstoff-Impfstoffe ist sicher und fast 91% wirksam, um symptomatische Infektionen in 5- bis 11-Jährigen zu verhindern Details veröffentlicht Freitag, als die USA die Eröffnung von Impfungen in dieser Altersgruppe betrachten.

Die meisten der Studiendaten wurden in den USA im August und September gesammelt, wenn die Delta-Variante der dominante COVID-19-Stamm worden war.

Keine neue Nebenwirkungen

Die FDA Überprüfung hat keine neue oder unerwartete Nebenwirkungen, die zum größten Teil aus wunden Armen bestanden, Fieber oder diffuse Schmerzen, dass Jugendliche Erfahrung.

Allerdings stellten FDA-Wissenschaftler, dass die Studie war nicht groß genug, um extrem seltene Nebenwirkungen zu erfassen, einschließlich Myokarditis, eine Art von Entzündung des Herzmuskels, die nach der zweiten Dosis gelegentlich auftritt.

Die Agentur verwendete statistische Modellierung zu versuchen, vorherzusagen, wie viele Krankenhauseinweisungen und Todesfälle durch COVID-19 der Impfstoff gegen die Anzahl der potentiellen Herznebenwirkungen verhindern würde es verursachen könnte. In vier Szenarien der Pandemie eindeutig der Impfstoff mehr Krankenhauseinweisungen verhindert als vom Herzen Nebenwirkung zu erwarten wäre. Nur wenn Virus Fälle äußerst gering wären, würde der Impfstoff Ursache mehr Hospitalisierungen als würde es verhindern. Aber insgesamt geschlossen Regulierer, dass die Schutzwirkung des Impfstoffes „würde deutlich schwerer wiegen als“ seine Risiken.

Während die Kinder ein geringeres Risiko für schwere Krankheit oder Tod als ältere Menschen laufen, COVID-19 hat tötete mehr als 630 Amerikaner unter 18 Jahren, nach der CDC. Fast 6,2 Millionen Kinder wurden mit dem Coronavirus infiziert, mehr als 1,1 Millionen in den letzten sechs Wochen als die Delta-Variante stark gestiegen, was die American Academy of Pediatrics sagt.

Die Biden-Administration hat genug Kid-Size-Dosen gekauft - in speziellen orange verschlossenen Ampullen sie von Erwachsenen-Impfstoff zu unterscheiden - für die 5- bis 11-Jährigen der Nation. Wenn der Impfstoff gelöscht wird, werden Millionen von Dosen sofort im ganzen Land ausgeliefert, zusammen mit Kid-Size-Nadeln.

Mehr als 25.000 Kinderärzte und Primary Care Anbieter bereits unterzeichnet haben, die Schüsse in Ärmchen zu bekommen.

.

US CDC Panel Backs PFIZER'S COVID-19 Impfstoff für Kinder 5-11 .
© Foto von Jens Büttner / Picture Alliance über Getty Images Der CDC hat den COVID-19-Impfstoff von Pfizer für Kinder ab fünf bis 11. ein Beratungsausschuss zugelassen. Die Zentren für Krankheitssteuerung und -prävention (CDC) haben den Einsatz von Pfizer Covid-19 -Impfstoff für Kinder von fünf bis 11 Dienstag empfohlen, der den Weg für die Verwaltung der Aufnahmen an Kinder im mittwoch gegabrechnten Kindern ebnet.

usr: 2
Das ist interessant!