Finanzen: Wenn Verbraucher mit Gold spekulieren - PressFrom - Deutschland

FinanzenWenn Verbraucher mit Gold spekulieren

11:35  14 juni  2019
11:35  14 juni  2019 Quelle:   msn.com

Siebter EM-Titel in Folge: Deutscher Achter gewinnt Gold

Siebter EM-Titel in Folge: Deutscher Achter gewinnt Gold Die Europameisterschaften sind für die deutschen Ruderer wieder einmal überaus erfolgreich verlaufen - natürlich auch für das Paradeboot. © Foto: dpa Erschöpft, aber glücklich. Der deutsche Achter mit Steuermann. Der Deutschland-Achter hat seine Siegesserie fortgesetzt und seinen EM-Titel erfolgreich verteidigt. Im Finale am Sonntag auf dem Rotsee in Luzern wehrte das Paradeboot des Deutschen Ruderverbandes (DRV) die Angriffe der Teams aus Großbritannien und den Niederlanden ab und gab den Konkurrenten in einem spannenden Finish das Nachsehen.

Verbraucherschutz.de hilft Verbrauchern in Not, informiert Sie regelmässig über neue Warnmeldungen, seriöse und unseriöse Unternehmen und Produkte.

Für Verbraucher ist es meist schwer herauszufinden, ob der Vertrag allen juristischen Vorgaben entspricht. Und auch wenn man die entsprechenden Gesetze kennt – sich auf diese Gesetze zu berufen und sie juristisch durchzusetzen, ist eine große Herausforderung.

Gold zu kaufen, um Gewinn zu machen, ist riskant. Denn ob der Goldkurs steigt oder fällt, hängt unter anderem von Wechselkursschwankungen und globalen Entwicklungen ab.

Wenn Verbraucher mit Gold spekulieren © Foto: Sven Hoppe/Illustration Goldbarren in unterschiedlicher Größe liegen bei einem Goldhändler in einem Tresor.

«Man begibt sich hier auf höchst spekulatives Parkett», erklärt Thomas Hentschel von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen.

Das gilt nicht nur für den Kauf von Barren und Münzen, sondern für alle Geldanlageformen rund ums Gold. Das Angebot an entsprechenden Finanzprodukten ist groß. Ein kurzer Überblick:

Neuerungen und Gesetze: Was sich ab Juni 2019 für Verbraucher ändert

Neuerungen und Gesetze: Was sich ab Juni 2019 für Verbraucher ändert Auch im Juni treten wieder einige Neuerungen und Gesetze in Kraft, die Verbraucher direkt beeinflussen. Was ändert sich ab der Jahresmitte? © Bereitgestellt von Finanzen.net GmbH Im Juni gibt es einige Veränderungen für Verbraucher. E-Scooter auf deutschen Fahrradwegen Lange wurde darüber diskutiert, ob Elektro-Tretroller auch im deutschen Verkehr zugelassen werden sollen. Nun ist die Entscheidung gefallen und schon bald können auch deutsche E-Scooter-Liebhaber die Fahrzeuge nutzen, denn: Am 15. Juni tritt die neue Elektrokleinstfahrzeugeverordnung in Kraft.

Verbraucher , Hersteller und Verkäufer entsprechen in der Wirtschaftswelt diesem Typus Mensch und sind demnach gleichgestellt. Beide Prinzipien betreffen Verbraucher . Soll beispielsweise ein Düngemittel in Europa zugelassen werden, müssen die Hersteller nachweisen, dass keine bzw. nur

Er, der Verbraucher , ist ein merkwürdiges Wesen. Er gehört gleichermaßen zu der Masse derjenigen, die allesamt etwas verbrauchen. Gleichzeitig ist er auch das Individuum, das ebenfalls verbraucht, für sich selber. Natürlich gibt es rein sprachlich auch die Verbraucherin und die Verbraucherinnen, aber

- Goldsparpläne: Hier investieren Anleger monatlich einen bestimmten Betrag in Gold, zum Beispiel 100 Euro. Bei einem aktuellen Kurs für eine Feinunze von mehr als 1300 US-Dollar bekommt man dafür jeweils nur einige Gramm pro Monat, häuft aber Stück für Stück einen kleinen Goldschatz an. Allerdings gilt auch hier: «Mithin kauft man für seine 100 Euro, die ja in Dollar umgerechnet werden, bei einem gestiegenen oder gefallenen Wechselkurs mehr oder weniger Gramm», so Hentschel.

Hinzu kommen Bearbeitungs- und Lagergebühren, die in der Summe durchaus höher sein können als etwa die Miete eines Bankschließfachs für selbst gekaufte Münzen und Barren.

Das interessiert andere MSN-Leser:

Für den Ernstfall: Warum wir alle diesen Zettel in der Brieftasche haben sollten

Bonsai-Ninja für Indien und China - Kawasaki ZX-25R

Bonsai-Ninja für Indien und China - Kawasaki ZX-25R Der japanische Motorradhersteller Kawasaki arbeitet offensichtlich an einem Viertel-Liter-Supersportler für die asiatischen Massenmärkte in China und Indien. Die ZX-25R soll dabei auf eine Vierzylinder-Konfiguration setzen.

spekulieren . GrammatikVerb · spekulierte , hat spekuliert . Aussprache. Fehler. Worttrennungspe-ku-lie-ren (computergeneriert). HerkunftLatein. Wortbildung mit › spekulieren ‹ als Letztglied: ↗herumspekulieren · mit › spekulieren ‹ als Grundform: ↗verspekulieren.

Willkommen auf meinen Verbraucherportal. Hier finden Sie empfehlenswerte Angebote, Rabatte, wichtige Nachrichten, welche für Verbraucher von Interesse sein könnten. Viel Spaß beim Lesen!

So einfach geht es: Geld sparen und gleichzeitig die Umwelt schonen

Schauen Sie mal, wie gut Sie dastehen:In diesen Berufen gibt's das meiste Urlaubsgeld

Denn generell gilt: Wer Gewinn machen möchte mit Gold, muss dieses nicht nur für mehr Geld verkaufen als einkaufen, sondern auch die anfallenden Gebühren mit dem steigenden Kurs verdienen.

Abraten würde Hentschel zudem von Sparplänen mit Mindestlaufzeiten. Verbraucher sollten lieber die Flexibilität bewahren, bei einem sehr hohen Kurs auch Anteile von ihrem Goldvermögen verkaufen zu können, um sich Gewinne zu sichern.

- Goldaktien oder Goldaktienfonds: Statt in Gold legt man sein Geld hier in Werte von Goldminen und anderen goldverarbeitenden Industrien an, erläutert der Experte. Die Abhängigkeit vom Goldkurs bleibt aber: Steigt dieser, legen auch die Aktien tendenziell zu. Umgekehrt fallen sie in der Regel bei fallendem Goldkurs.

Gold-Lambo und Ferrari dabei: Polizei stoppt Hochzeitskorso von Hells-Angels-Bräutigam

Gold-Lambo und Ferrari dabei: Polizei stoppt Hochzeitskorso von Hells-Angels-Bräutigam Unter den Gästen: Mitglieder der „187 Strassenbande“ und des Abou-Chaker-Clans.

Als neutrale Schlichtungsstelle helfen wir Verbraucherinnen und Verbrauchern sowie Unternehmen Streitigkeiten außergerichtlich beizulegen. Insbesondere erhalten Sie auch Informationen dazu wer wir sind, was Schlichtung für Verbraucher und Unternehmen bedeutet und Hinweise zu anderen

Spekulieren auf Währungsschwankungen mit binären Optionen - Cash-or-Nothing Option✓ schüttet am Laufzeitende einen vorher festgelegten Betrag aus ✓. Spekulieren mit Währungsschwankungen: Auf dem Forex- oder Devisenmarkt werden ausschließlich Währungen gehandelt.

Allgemeine Entwicklungen an der Börse und der Erfolg der einzelnen Unternehmen können die Entwicklung der Aktien jedoch ebenso beeinflussen. Der Goldpreis ist also nicht der einzige Faktor, von dem der Kurs der Anlage abhängig ist.

- Goldfonds: Diese sind nicht mit Goldaktienfonds zu verwechseln, weil sie nur zu einem gewissen Teil in den Rohstoff Gold investieren - und das sonstige Fondsvermögen auf andere Anlagenformen verteilen.

Ziel sei aber, den Goldpreis abzubilden, erläutern die Verbraucherzentralen in einemrund um das Thema Gold. Das kann aber misslingen, zudem bleibt auch hier das Risiko, dass der Goldpreis sinkt. Verwaltungsgebühren und Ausgabeaufschläge können die Rendite zudem schmälern. «Sie scheinen vielleicht nicht ganz so riskant, bleiben am Ende aber genauso volatil wie alle anderen Investitionen in Gold», sagt Hentschel.

- Gold-ETC: Hier handelt es sich um Schuldverschreibungen, die die Wertentwicklung von Gold möglichst genau abbilden sollen. Andere setzen auf Goldtermingeschäfte.

Die Produkte sind zwar besichert, dennoch bieten sie nach Angaben der Verbraucherzentralen keine hundertprozentige Sicherheit für die Anlage, falls der Herausgeber insolvent ist. Dazu sind sie manchmal nur schwer zu verstehen. Der Rat: Wer diese Anlage nicht durchblickt, lässt lieber die Finger davon.

Soli soll ab 2021 für 90 Prozent der Steuerzahler wegfallen

Soli soll ab 2021 für 90 Prozent der Steuerzahler wegfallen CDU/CSU und SPD betonen die Stabilität der Regierung - und setzen ein Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag um.

Artikel aus dem Mitgliedermagazin der VERBRAUCHER INITIATIVE. Bücher anderer Anbieter. Umwelt + Nachhaltigkeit.

Doch für Verbraucher kein Grund zu verzweifeln, denn es gibt Hilfe. Für Unternehmen nehmen die Beziehungen zu ihren Kunden und Verbrauchern eine immer bedeutendere Rolle ein – denn die Kundenzufriedenheit ist entscheidend für den eigenen Unternehmenserfolg.

- Gold-Zertifikate: Das gilt umso mehr für Zertifikate, mit denen Anleger gewissermaßen auf die Goldpreisentwicklung wetten. Auch hier besteht etwa das Emittentenrisiko, also der Verlust des Investments im Fall einer Insolvenz des Herausgebers.

Hentschel betont: «Wenn man zocken will, sollte man sich über die Mechanismen, die sich bei Goldanlagen durchziehen, im Klaren sein - also Wechselkursschwankungen und Krisen, die den Goldkurs steigen oder fallen lassen können.»

So bleibt bei einem rendite-orientierten Goldinvestment stets das Risiko, im falschen Moment auf den Goldzug aufzuspringen und Verlust statt Gewinn zu machen. Darum rät Hentschel auch: Um sich für Krisen zu wappnen, kann man einen gewissen Teil des Anlagevermögens in Gold investieren. Das sollten aber nur fünf bis zehn Prozent sein.

Mehr auf MSN

Deutsche Verbraucher denken wieder öfter ans Sparen.
Die Turbulenzen in der Weltwirtschaft gehen an den deutschen Verbrauchern nicht spurlos vorüber: Die Menschen hierzulande denken mittlerweile wieder öfter ans Sparen. Das geht aus einer aktuellen Umfrage des Marktforschungsunternehmens Nielsen hervor. © Foto: Daniel Karmann Sparen nimmt für deutsche Verbraucher einer Umfrage zufolge wieder einen höheren Stellenwert ein.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 2
Das ist interessant!